1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

brauche Hilfe wg Schlafrichtung

Dieses Thema im Forum "Feng Shui" wurde erstellt von sky888, 28. Oktober 2008.

  1. sky888

    sky888 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Oktober 2008
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    guten abend zusammen.

    ich bin gerade umgezogen und bin dabei das schlafzimmer auszurichten.

    meine kua-zahl ist die 2. also bevorzugte schlafrichtung ist westen. wäre soweit kein problem. das einzige ist, dass die wand richtiung westen direkt an mein badezimmer grenzt. nun habe ich gehört, dass davon absolut abzuraten wäre.

    als alternative würden noch osten (direkt unter schräge), süden (fenster gegenüber, diagonal zur schräge) und norden (neben fenster, diagonal zur schräge) in frage kommen.

    was meint ihr?:confused:

    die ersten tage jetzt habe ich das bett mit kopfteil richtung osten gestellt. allerdings ist das auch meine ungünstigste himmelsrichtung und ich schlafe auch äußerst schlecht. aber vielleicht liegt das auch nur daran, dass es hier noch ungewohnt für mich ist.

    freue mich auf eure antworten.

    lieben dank im voraus.:danke:

    Sky
     
  2. Leila OL

    Leila OL Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2006
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Oldenburg
    Hallo Sky,

    wichtig ist, das Du Dich in der Liegeposition wohlfühlst, und natürlich dauert es immer ein paar Tage bis man sich in neuer Umgebung heimisch fühlt.

    Ein anderer Punkt ist, das Du in der Liegeposition nach Möglichkeit, Tür und Fenster im Blick haben solltest und nicht mitten im Energiefluss von beiden liegst, denn das kann zu unruhigen Schlafen führen.

    Nach Westen mit dem Kopfende des Bettes ist schon Deine günstige Richtung.

    Ich werde Deine Frage mal in meinem Fachforum stellen und gucken was die anderen Berater dazu meinen!

    Lieben Gruß

    Anja
     
  3. Leila OL

    Leila OL Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2006
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Oldenburg
    P.S. zwei Fragen noch hinterher!

    Was befindet sich den an der Badezimmerwand zu Deinem Schlafzimmer?

    Badewanne, Dusche, Waschbecken, WC?

    Wohnt Ihr dort mit mehreren oder Du alleine?
    Da Du von einer Dachschräge sprichst, gehe ich davon aus, das über Dir keiner mehr wohnt, richtig?
     
  4. sky888

    sky888 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Oktober 2008
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    guten morgen.

    lieben dank für deine antwort und deine hilfe.

    ich wohne alleine in der wohnung, über mir wohnt noch meine freundin.
    an der badezimmerwand zu meinem schlafzimmer ist nur das Waschbecken.

    wenn es dir hilft, könnte ich dir mal den grundriss meiner wohnung zumailen, dann siehst du die schwierigkeiten im schlafzimmer.

    habe das bett nun heute nacht mit dem kopfteil nach süden umgestellt. habe ein wenig besser geschlafen, aber auch nicht optimal.

    da ich finde, dass das schlafzimmer auch nicht wirklich gemütlich ist (wände, möbel und kleiner teppich sind alles weiss), würde ich das schlafzimmer nun gerne streichen. was aber ist eine gute farbe für mich? auch unter der berücksichtigung, dass das schlafzimmer sehr klein ist und eine sehr dunkle farbe, das zimmer noch kleiner machen würde. mir würde z.b. sandfarben/hellbeige sehr gut gefallen.

    lieben dank nochmal
    gruss
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen