1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Brauche Hilfe beim deuten

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von betty19, 20. Dezember 2006.

  1. betty19

    betty19 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2006
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    Hallo,

    ich habe zwei Fragen und haben mir deswegen die Karten gelegt.
    1. Frage
    Werde ich meine große Liebe noch finden?
    26-27-04
    22-17-19
    18-23-34

    2. Frage
    War das meine große Liebe?
    24-33-22
    09-34-04
    29-06-25

    so habe ich sie gelegt
    7-4-8
    2-1-3
    6-5-9

    LG Betty
     
  2. Widderfrau10

    Widderfrau10 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    3.467
    Ort:
    Hallo betty!
    Vielleicht wäre es besser gewesen, die Themenkarte (Herz) herauszulegen.

    Was mir aber aufgefallen ist in deinem Kartenbild: Turm-Fische-Mäuse. Sieht so aus, als ob du Gefühle schwer zulassen kannst (vielleicht auch als Schutz vor Verletzungen)... das war mein Gedanke dazu. Das ganze könnte sich auch unbewusst (Buch) abspielen. Mit Weg-Turm sehe ich die Entscheidung zur Abgrenzung....
    Wenn du dich öffnest und bereit für eine neue Beziehung bist, kann sie auch wieder in dein Leben kommen.
    Mit Herz-Blume-Fische sehe ich eine Verliebtheit mit vielen Gefühlen. Aber auch mit Unsicherheiten/Unklarheiten und Krisen in der Beziehung (Wolke-Ring).

    Ob es die große Liebe war? Diese Frage müsstest du für dich beantworten. Aber ein Ende kann auch ein neuer Anfang sein - wenn auch mit einem anderen Partner.

    Das war mal meine Interpretation deines Kartenbildes.

    LG Widderfrau
     
  3. betty19

    betty19 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2006
    Beiträge:
    4
    @ Widderfrau ich dachte man legt nur das Herz raus, wenn man das Herz bzw. die Liebe hat.
    z.B. wenn ich keine Arbeit haben und was wegen der Arbeit wissen möchte kann ich doch auch nicht den Anker raus packen. Dann steht das doch fest mit der Arbeit.
    Oder sehe ich das falsch?

    LG Betty
     
  4. Widderfrau10

    Widderfrau10 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    3.467
    Ort:
    Werbung:
    Hallo Betty!

    Es mag Kartenleger geben, die das so handhaben, ich für mich mach das aber nicht.
    Wenn es für dich stimmig ist, dann leg halt keine Themenkarte heraus.

    Zu deinem Beispiel mit dem Anker und Beruf: Wenn ich die Karten frage, ob sich ein neuer Job auftut, warum sollte ich dann die Anker- Karte nicht in die Mitte legen? Anhand der angrenzenden/gezogenen Karten erhält man dann schon Auskunft, ob sich etwas neues ergibt, oder ob noch Stillstand angezeigt ist, etc...

    Für mich ist die konkrete Fragestellung wichtig und ich denke schon, dass die Karten darüber Auskunft geben.

    So wie du es für dich festlegst, so werden die Karten mit dir "sprechen".

    Ein richtig/falsch in diesem Zusammenhang würde ich nicht sagen; eher individuell; wie man sich wohler fühlt beim Legen und mit der Intuition.

    Es war von mir auch nur ein Vorschlag und kein Muss!

    LG Widderfrau
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen