1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Brauche Hilfe bei Traumdeutung

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von sandy1810, 19. März 2010.

  1. sandy1810

    sandy1810 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2010
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Vorarlberg
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,
    bin neu hier und entschuldigt falls ich meine Frage falsch eingestellt hab, aber ich hoffe irgendjemand von hier kann mir eventuell weiter helfen. Bin heute aus meinem Schlaf durch den Geruch von verbranntem Holz(ähnlich wie Kamin oder Lagerfeuergeruch) aufgewacht, der Geruch an sich fühlte sich auch nicht unangenehm in meiner Erinnerung an, wobei ich mich an meinen wesentlichen Traum gar nicht mehr erinnere, nur wie ich im Schlaf zu mir selbst sprach: Du mußt unbedingt aufwachen- hier riecht es verbrannt...doch als ich aufwachte war in meiner Umgebung alles wie gewöhnlich. Jetzt läßt mich das Ganze einfach nicht los, weil es sich so real anfühlte und ich glaube, dass für mich dadurch eine tiefere Botschaft durchdringen sollte, vielleicht sogar etwas durch wen. Außerdem hab ich im Traum noch nie riechen können...das war das erste mal. Leider hab ich beim durchstöbern des Internets keine befriedigende Antwort gefunden und hoffe um so mehr, dass einer von Euch mehr weiss...
    Nur das Beste für Euch alle, es grüßt Sandy
     
  2. hoizhex

    hoizhex Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2009
    Beiträge:
    419
    Ort:
    Wien
    Liebe Sandy!

    So sehr wir das Feuer als zerstörende Energie empfinden, dennoch hat es tiefe reinigende Kraft, sodass Neues entstehen kann. Werde dir bewusst („du musst unbedingt aufwachen“) jener Erfahrungen, die du losgelassen hast und noch loslassen musst, um Raum für Neues zu schaffen. Die Tatsache, dass du keine Angst und kein Unwohlsein im Traum empfandest ist Hinweis, dass du den Prozess dieser Transformation in dir willkommen heißt.

    Herzliche Grüße nach Vorarlberg und alles Liebe und Gute wünsch ich dir!

    hoizhex
     
  3. sandy1810

    sandy1810 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2010
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Vorarlberg
    Werbung:
    Hallo liebe hoizhex,
    danke dass Du Dir die Mühe gemacht hast Dir Gedanken über meinen Traum zu machen, kann mit dieser Ansicht sehr gut was anfangen, denn es passt ganz gut zu meiner momentanen Lebenssituation.
    Alles Liebe, Sandy vom "Gsiberg"
    :danke:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen