1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

!!!!!!!!!Brauche eure Ratschläge und Hilfe!!!!!!

Dieses Thema im Forum "Vegetarier-Forum" wurde erstellt von zoye, 28. Mai 2010.

  1. zoye

    zoye Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juli 2008
    Beiträge:
    52
    Werbung:
    Hallo.

    Kurz zu meiner Situation:
    Ich bin 15 Jahre alt und 1.60m groß
    Ich bin breits seit 1 Jahr Vegetarierin.
    Nun habe ich aber ein Problem seit dem Zeitpunkt ist mir aufgefallen, dass ich keine cm gewachsen bin...:(

    Ich habe kein Fleisch gegessen dafür aber Fisch, davon aber nicht immer viel.

    Könnte es eventuell daran liegen, diese Nährstoffe, die in Fleisch enthalten sind meinem Körper fehlen?? Und deshlab mein Wachstum stehen geblieben ist?

    Bitte helft mir ich überlege wieder Fleisch zu essen aber ich bin unsicher, denn ich möchte nicht so klein bleiben. Ich MUSS wachsen.....

    Bittte hilft mir weiter!!!!!
     
  2. eidechsenkönig

    eidechsenkönig Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Februar 2009
    Beiträge:
    1.282
    Ort:
    hinter den 7 Bergen bei den 7 Zwergen
    Liegt sicher nicht am Fleischverzicht!Mit 15 bist du noch nicht ausgewachsen,irgenwann kommt schon der nächste Wachstumschub.
     
  3. Khors

    Khors Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2010
    Beiträge:
    656
    Ob es daran liegt, weiß ich nicht.

    Frag mal hier:

    Norddeutsches Zentrum für Wachstumsforschung GmbH
    Twiete 39
    24536 Neumünster
    Prof. Dr. Michael Hermanussen
    Telefon: +49 (0) 4346 - 601137
    E-Mail: hermanussen.aschauhof@t-online.de

    Alles Gute ! 3 Mal in der Woche Seefisch z.B. Alaska Seelachs ist gut für dich !
    ;)
     
  4. lillibeth

    lillibeth Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2010
    Beiträge:
    9.432
    ich habe mit 13 aufgehört zu wachsen,obwohl ich fleisch aß.manche leute werden eben nicht groß.klein sein hat auch vorteile!!!!
     
  5. Hugo

    Hugo Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2010
    Beiträge:
    32
    Ach Quatsch! Damit hat das Fleisch doch nichts zu tun.

    Du bist doch erst 15, da wächst man bestimmt noch, außer es liegt in der Familie.

    Ich bin auch 15 und bin nur 1,69m groß! Bei mir liegt es aber in der Familie, da keiner meiner Verwandten größer als 1,73m oder 1,74m ist.

    Man kann ausrechen, wie groß man werden wird, aber ich glaube nicht, dass es dann wirklich eintrifft. Und bei einem Arzt geht sowas auch oder so etwas in der Art. Hab ich noch nicht gemacht, weil es mich ehrlich gesagt nicht juckt, dass ich so klein bin. ;)
    Ich steh eh auf kleine Mädels ^^

    Naja, jedenfalls brauchst du dir keine all zu großen Sorgen zu machen. Bei Mädchen sind 1,60m vollkommen in Ordnung.
    In Amerika soll die Durchschnittsgröße bei Frauen 1,63m betragen, aber sicher bin ich mir da nicht, weil es schon länger her ist.

    Mach dich nicht verrückt und genieße dein Leben ^^


    Lg Hugo
     
  6. lillibeth

    lillibeth Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2010
    Beiträge:
    9.432
    Werbung:
    ich bin 1,55 und fühle mich sehr wohl damit.habe viiiiieeeel platz in meinem bett!die decke wird nie zu kurz.
     
  7. Shanks

    Shanks Mitglied

    Registriert seit:
    14. September 2009
    Beiträge:
    134
    Ort:
    Franken
    Wenn Interessiert hier Amerika?
    Also es gibt Statistiken und werte aber darin sind nie Personen sondern zahlen berücksichtigt. Eher ist die Veranlagung der Familie zu sehen und eine Schwankung von2cm am Tag sind auch normal, ich z.B: bin 176 gehöre laut Statistik zu den mit 26% am häufigsten Gruppe der Männer wobei ich komischerweise mein das es mehr größere gibt :-/

    Das im Fleisch so wichtige Dinge fürs Wachstum drin sind bezweifele ich mal stark, wobei dieses Bluteisen scheinbar interessant ist, da dieses besser verwertet wird als pflanzliches Eisen aber ich würde dir raten bleib bei deiner Gewohnheit solange du keine Mangelerscheinung hast.

    Wegen der Größe mach dich nicht wild, mit 15 ist noch nichts entschieden,
    es kann nochmal ein Wachstumsschub kommen.
     
  8. eidechsenkönig

    eidechsenkönig Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Februar 2009
    Beiträge:
    1.282
    Ort:
    hinter den 7 Bergen bei den 7 Zwergen
    Wichtige Dinge für´s Wachstum sind nicht drin im Fleisch,aber jede Menge Masthilfsmittel,die man den Tieren spritzt,damit sie schneller wachsen und grösser und fetter werden.
     
  9. Frostfeuer

    Frostfeuer Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2010
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    Hallo zoye,
    solange Du dich auch vegetarisch ausgewogen ernährst, brauchst du dich nicht vor Mangelversorgung zu fürchten. Deine Größe liegt auch im Durchschnitt und sollte keinen Anlass zur Sorge geben.

    Das Wachstum bei Jungen und Mädchen ist in der Pubertät unterschiedlich. Es gibt gewissermaßen eine Faustregel: Nach dem Einsetzen der ersten Regelblutung wachsen Mädchen in der Regel noch minimal (bis zu ca. 6 cm) in den nächsten zwei Jahren. Ausnahmen bestätigen allerdings die Regel - es kann also noch gut sein, dass du mit 19 Jahren in die Höhe schießt.

    Also: keep cool. :)
     

Diese Seite empfehlen