1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

brauche eure meinung - gesundheit

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von xxeowynxx, 20. Mai 2009.

  1. xxeowynxx

    xxeowynxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    4.087
    Werbung:
    hallo, ihr lieben,

    ihr wisst ja, dass ich im mom ein wenig sehr ausgelastet bin, um nicht zu sagen, völlig leer gelaufen, weil ich soviel stress hab.
    hin und wieder überkommen heftige gleichgewichtsstörungen. manchmal dauern diese auch 2 wochen an. ich hab da immer die zähne zusammengebissen und bin trotzdem arbeiten gegangen, vorher ne reisetablette genommen, da mit ich mich nicht übergeben muss etc.

    im mom ist das wieder so und ich war heut beim arzt, weils diesmal doch arg ist. ausserdem hab ich in letzter zeit extreme gedächtnislücken, lege etwas weg, drehe mich um und weiss nicht mehr, wo ichs hintat; oder ich begegne leuten, die ich kenne und ich weiss, dass ich ihren namen kenne, aber er fällt mir nicht ein etc.
    war dann direkt auch beim neurologen und der schickte mich mit überweisung nun zum CT.
    also es könnte mit den augen zu tun haben, oder mit den ohren, oder eben nervenreizung etc.

    also ich denke nicht, dass es was gravierendes ist, aber ich möchte doch einmal ein KB reinstellen. das legte ich vor einigen tagen anlässlich meines gebtages und fragte mal, wie mein nächstes halbes lebensjahr - also bis november - so aussieht. da wusste ich noch nix vom schwindel jetzt und wollte das KB auch gar nicht reinstellen, aber nun hab ich da gesehen sarg spiegelt kreuz :confused: ups, kann aber keine krankheit zuordnen. da liegt der mond, für gehirn/psyche.

    ich weiss ja, wir alle äussern uns nicht gern zu gesundheitsfragen, aber ich bitte ja selber darum und übernehme auch die volle verantwortung. ich möchte ja auch keine diagnose, nur eindrücke. wäre gaaanz lieb von euch!

    12-34-27-04-06-22-07-19-18
    31-01-10-02-20-11-33-21-14
    03-13-05-09-30-35-17-32-26
    08-28-24-25-16-23-29-15-36


    12-34-27-04-06-22-07-19
    18-31-01-10-02-20-11-33
    21-14-03-13-05-09-30-35
    17-32-26-08-28-24-25-16
    .........23-29-15-36













    ach so, die prüfung im oktober wäre auch noch ein thema, das mich interessieren würde...ich meine, rund ums buch siehts nicht so gut aus...

    danke euch :umarmen:

    eo
     
  2. Minerva

    Minerva Mitglied

    Registriert seit:
    26. Februar 2005
    Beiträge:
    374
    Hallo,
    unabhängig von den Karten möchte ich dir empfehlen einen HNO Arzt aufzusuchen. Es kann ja auch sein das du einen Höhrsturz hast.
    Google mal etwas zu diesem Thema ob Du evtl. Symptome erkennst.

    liebe Grüße
    Minerva
     
  3. xxeowynxx

    xxeowynxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    4.087
    huhu mini,

    ich hatte es ja schon öfter mal, aber hatte nie hörverlust oder so. jedoch könnten die gleichgewichtssteinchen durcheinander sein. ich meine, es kommt aus der halswirbelsäule, aber ok, das sind nur vermutungen.

    danke für den hinweis. meld dich doch mal, wie es dir/euch so geht :umarmen:

    eo
     
  4. Nemesis5

    Nemesis5 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    26.787
    Ort:
    überhalb des Weißwurschtäquator's
    Auch unabhängig von den Karten ... das hatte ich vor Jahren auch mal ... wurde von Arzt zu Arzt geschickt ... alle hatten mit dem Kopfgeschüttelt und die Schultern hoch gezogen.

    Nun, es war einfach die Überbelastung ... und auch mal was wörtlich nehmen ... schwindelst Du Dich irgendwie an? Oder machst Dir irgendwie wo was vor? So in der Richtung. So als Denkanstoß.

    Könnt auch gut hinkommen, wenn ich mir im KB den Fuchs anschaue und was drum rum liegt. Vielleicht auch gehörige Unsicherheit ... dann will ich lieber nicht hinkucken. Verstehste wie ich meine?

    Deuten kann ich es Dir leider immernoch nicht ... ich traue mir da ein wenig zuwenig selber zu ... habe also sozusagen auch den Fuchs an meiner Seite ;)

    :umarmen: Medchen :daisy:
     
  5. xxeowynxx

    xxeowynxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    4.087
    hallo medchen
     
  6. Vanillasky

    Vanillasky Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2008
    Beiträge:
    179
    Ort:
    Köln
    Werbung:
    Hey eo

    ich schaue in das Bild und schaue und schaue, möchte gern näheres zu deiner Gesundheit erfahren und komme zum folgendem: Baum im Berg, klar, da gibt es Probleme, Berg in den Störchen, könnte auf Beine hinweisen, die Störche im Ring, könnte der Kreislauf sein, da die nebem dem Herzen liegen und dazu noch in der Baum-Nähe. Der Rind liegt in der Sonne, also Hitze, zu hoher Blutdruck? und die Sonne in der Sense, in dir kocht es innerlich meine Liebe, kann mit deiner Prüfungs zusammenliegen. Purer Stress der sich auf deinen gesammten Körper auswirkt. Die Sense liegt in den Ruten und die im Reiter, du hast Angst vor kommenden Gesprächen.

    LG
    Vanilla
     
  7. Clairchen

    Clairchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2009
    Beiträge:
    1.069
    Ort:
    Sauerlandgrenzgebiet
    Hallo eo,

    ich versuchs mal mit dem 8er Bild. Gleich mit der ersten Karte Vögel/ Eulen findest du den Hinweis auf Stress bei dir.

    Der Baum liegt auf dem Platz des Berges, was auch auf Energielosigkeit oder Frustration deuten kann. Vielleicht solltest du auch überlegen, ob du zu hohe Anforderungen an dich stellst oder dir zu viel zumutest.

    Du selbst schaust in die Mäuse, die aber von dir wegsehen, also könnte es etwas geben, dem du zu wenig Beachtung schenkst. Das kann damit zu tun haben, dass du vielleicht sehr sicherheitsbewusst (Mäuse auf Schlüssel) bist und zu wenig Vertrauen hast oder dir auch zu wenig zutraust (Schlüssel auf Sterne. Sterne kombinieren im 8er auch mit den Vögeln/ Eulen).

    Die Mäuse raten dir hier vielleicht, etwas aufzuarbeiten, Ordnung in dir zu schaffen und Licht ins Dunkel zu bringen. Die Mäuse können dir sagen, dass du mehr die Lust leben solltest und weniger auf die Verluste schauen. Wie gehst du mit Verlusten um? Nehmen dir vergangene Verluste die echte, ehrliche Lust am Leben? Ich dachte bei Schwindel nämlich auch sofort an das „sich selbst beschwindeln“.

    Ausgerichtet bist du auf einen Abschluss (Sarg über dir) bzw. auf eine Veränderung und mehr Schwung (Störche über dir im 9er Bild). Der Sarg ist aber auch eine Verneinung, also was verneinst du in deinem Leben? Wovon willst du nichts wissen oder was beachtest du nicht? Der Sarg liegt auf dem Herrn, der Herr neben dem Sarg … upps. *g*

    Über dem Sarg liegt das Kind, also könnte ich mir denken, dass du Spontaneität und Lebenslust in gewisser Weise negierst, vielleicht lieber ‚Pflichten’ erfüllst. Das belastet dann und birgt auch eine Gefahr, Sense über dem Kind. Darüber liegt das Haus auf dem eigenen Platz, was man deuten könnte als Rückzug in sich selbst, ins Zuhause, in Zurückhaltung, aber es bedeutet auch, dass du Körper, Geist und Seele in Einklang bringen sollst.

    Du selbst liegst auf den Fischen. Es ist also für dich wichtig, emotional in Fluss zu kommen, Vertrauen zu entwickeln und dich einer Führung zu überlassen. Ich könnte mir vorstellen, wenn einen eine ‚Führung’ in die eine Richtung schubsen will, und man selbst sagt ‚Nix da, ich will das nicht, ich will hier bleiben!’, dann kann einen das auch schon mal schwindlig machen. :)

    Auf deinem Platz liegt der Herr, was ich mal als Tatkraft, Begeisterung und Selbstbewusstsein interpretiere. Wo bist du wirklich mit dem Herzen und mit Freude dabei bei dem, was du tust (Herz neben Herrn)?

    Die KK der Dame ist die Wolke, was man als diffus, schwankend, wechselhaft, unklar deuten kann, und die Wolken liegen auf dem Platz des Baumes. Ich könnte mir vorstellen, dass es kein wirklich befriedigendes Ergebnis für dich gibt bei den Untersuchungen, weil vieles einfach unklar bleibt. Auch wegen des Buches neben dem Sarg.

    Haus und Bär spielen noch eine Rolle auf dem Weg zu den Wolken, also kann es um Prinzipien gehen, die dich selbst betreffen, deine Identität, und die dann dazu führen, dass es Unklarheiten gibt, dass man überfordert ist, dass sich etwas ‚zusammenbraut’.

    Bär und Kreuz in deinem Rücken verraten, dass du in der Vergangenheit immer die Starke, Souveräne sein wolltest, die jeder Belastung standhält. Aber diese Stärke, diese Kraft nimmt ab (Bär links vom Kreuz).

    Im 8er Bild wollen die Störche in KK zum Turm deinen Standpunkt verändern. Turm auf Sarg bedeutet auch, dass du eine gewisse Starre loslassen (durch Schwindel in Bewegung kommen?) sollst, um durch die Lösung dieses Knotens dich wirklich ‚aufzurichten’, standhaft zu sein, sodass dir Wechselfälle des Lebens begegnen können, ohne dass sie dich umhauen. Versteckt liegt hier der Brief, also eine Verschlossenheit zum einen, die einer Hoffnung weichen soll, der Erwartung auf etwas Neues.

    Der Brief hofft auf das, was links von ihm liegt, also tiefe Gefühle, Vertrauen, Inspiration, Ungezwungenheit und Beweglichkeit. (Denk dran, der Baum lag auf dem Berg, also der Unbeweglichkeit). Rechts vom Brief liegt der Weg, wie du an diese Gefühle und das Vertrauen kommst, durch das Haus, also durch das Vereinen von Körper, Geist und Seele, durch deine Fähigkeit, dich in dir beheimatet zu fühlen, aber nicht durch eine Art von Rückzug (Haus) in eine Stärke, die einen zum Einzelgänger macht (Bär in deinem Rücken).

    Naja. Man könnte jetzt noch den Fuchs untersuchen, aber lass das erst mal sacken, vielleicht findest du dich ja auch gar nicht in dem Geschriebenen wieder.

    Liebe Grüße und :umarmen:,
    Clairchen
     
  8. Clairchen

    Clairchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2009
    Beiträge:
    1.069
    Ort:
    Sauerlandgrenzgebiet
    Mir fällt noch was ein ...

    Buch kann für die Vergesslichkeit stehen. Liegt auf dem Brief. Brief ist die Verbindung mit der Welt. Was verbindet dich? Brief ist die Konzentration auf das Wesentliche aber auch das Nichtssagende und Unwichtige.

    Vielleicht hat sich da was verschoben bei dir. Unwichtiges und Wesentliches, sodass du durch das Vergessen darauf aufmerksam gemacht werden sollst.

    Was kannst du/ solltest du vergessen, weil es vielleicht unwichtig ist?
     
  9. xxeowynxx

    xxeowynxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    4.087
     
  10. xxeowynxx

    xxeowynxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    4.087
    Werbung:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen