1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Brauche dringend Hilfe beim Deuten!

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Engelche, 2. August 2012.

  1. Engelche

    Engelche Mitglied

    Registriert seit:
    21. April 2012
    Beiträge:
    32
    Werbung:
    Bräuchte dringend Hilfe beim deuten...
    Wäre lieb wenn mir wer helfen könnte!:)

    Abgehoben:




    Große Tafel:






    000000000000000000000
     
  2. kartenleger21

    kartenleger21 Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2004
    Beiträge:
    757
    Ort:
    Heidelberg
    was möchtest du denn gerne genau wissen, dann kann ich dir gerne hier eine kurzdeutung machen?

    liebe grüße
    stefan schmitt
     
  3. Engelche

    Engelche Mitglied

    Registriert seit:
    21. April 2012
    Beiträge:
    32
    huhu kartenleger21,

    meine Eltern suchen im Moment ein Haus und ich würde gerne
    wissen ob das in der nächsten Zeit was wird (ob das aus den Karten hervor geht)...
    Und wie es in meiner Partnerschaft aussieht! (Probleme wegen Schwiegereltern und wollte wissen ob sich
    das irgendwann mal klärt)

    liebe grüße
    Engelche
     
  4. Rosenrot07

    Rosenrot07 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2009
    Beiträge:
    2.094
    huhu,

    die schwiegereltern liegen nah bei dir, aber ebenso deine eltern, bei beiden üarteien jeweils die weibliche hälfte näher.
    du bist hier ganz arg angechlagen, anscheinend gibt es verstrickungen zwischen der schwiemu und dir, die das berufliche betreffen. arbeitest du pflegerisch/heilerisch?

    in der beziehung fehlt dir der rückhalt deines partners. zwischen euch gibt es viel streit und zwist, es fehlt dir an unterstützung.
    das schlägt sich auch auf dein seelenleben nieder und scheint dich manchmal dazu zu verleiten, dir etwas gutes für die seele tun zu wollen (einkaufen z.b.)
    es ist dringend angebracht, klartext zu sprechen. dein partner ist ein freund, auch, wenn er sich gegen den vater nicht durchzusetzen vermag.
     
  5. Engelche

    Engelche Mitglied

    Registriert seit:
    21. April 2012
    Beiträge:
    32
    Hallo Rosenrot07,

    ich arbeite Momentan nicht sondern kümmer mich um meinem Sohn...
    Ich habe im Altenheim gearbeitet und habe diesen Beruf auch erlernt!
    Meine Schwiegermutter versucht andauert zu provozieren aber eher so
    durch die Blume hindurch!
    Meinst du denn das ändert sich je oder sieht es im Kartenbild in der nächsten
    Zeit nicht danach aus?

    Stimmt,meine Eltern liegen mir unheimlich am Herzen aber am ähnlichsten bin
    ich eher meiner Mutter,deswegen kann ich mit ihr auch reden wie mit mir selbst!

    Das stimmt auch...mein Partner haut bei seinen Eltern nicht mal auf den Tisch...
    wieso er das nicht macht verstehe ich nicht so recht... er ist in einer Führenden
    Position von daher ist er keiner der kein Durchsetzungsvermögen hat!

    Was mir auch noch auf dem Herzen läge wäre ob mein Sohn bei meinen Schwiegereltern
    gut oder schlecht aufgehoben ist?Oder ich es eher vermeiden soll ihn mal dort übernachten zu lassen...

    liebe Grüße
    und ein großes DANKE
    Engelche
     
  6. Rosenrot07

    Rosenrot07 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2009
    Beiträge:
    2.094
    Werbung:
    Ah, dann ist das die "Verbundenheit" oder "Arbeit", die dich an die Schwiegermutter bindet.
    Möchtest du noch ein Kind? Nur als Fragen hinterher geschoben.

    Der Junge spürt die Spannungen recht deutlich und ist hierdurch immer ein wenig hin und hergerissen. Reagiert er manchmal urplötzlich aggressiv oder ist impulsiv und erscheint jähzornig und trotzig?
    Ob es zwischen euch anders wird? Du wirst sie nicht ändern können. Leider bleibt es an dir, deine Einstellung ihr gegenüber zu verändern, damit du besser mit der Situation umgehen kannst.
     
  7. Engelche

    Engelche Mitglied

    Registriert seit:
    21. April 2012
    Beiträge:
    32
    Ja ich möchte sehr gerne ein zweites Kind...am liebsten würde ich selbst gar nicht mehr sooolange mit warten aber mein Partner hat im Moment noch die Einstellung damit 4-5 Jahre zu warten...was für mich auch in Ordnung ist! Wieso?

    Ja aber das ist immer so wenn er bei ihnen war ist er aggressiv und total trotzig...deswegen habe ich ja meine Zweifel!
     
  8. Rosenrot07

    Rosenrot07 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2009
    Beiträge:
    2.094
    Es ist so ein Gefühl gewesen (Hund+Lilien+Schiff+Störche)
     
  9. Winnipeg

    Winnipeg Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.351
    Ort:
    SH
    Hallo Engelchen!

    Sehr gerne würde ich mich an der Deutung Deiner Legung beteiligen, aber ich kann nicht versprechen, wie viel ich letztlich dazu beitragen kann. Die Lage ist ja doch verworren.

    Wie Rosenrot schon erwähnte, mangelt es in eurer Partnerschaft an einer offenen Aussprache. 11+21 Das belastet auch euer Kind und bringt euch respektive Dich nicht zuletzt dazu, über Entscheidungen nachzudenken, die nicht der richtige Weg wären. 36+22+14 So kann sich auch keine Veränderung einstellen 17-23

    Du fühlst dich sehr mitgenommen und belastet, das wäre gar nicht nötig 14 Du hast Träume und Erwartungen an Dein Leben 5+16, die, wenn du sie offen kommuniziertest, auch Heilung bringen würden 36-27-9
    Dein großer Vorteil ist Dein starkes Herz und Dein leidenschaftliches Gefühl. Dort findest Du Halt. 24+15+35


    Viele Grüße
    Winnipeg
     
  10. Engelche

    Engelche Mitglied

    Registriert seit:
    21. April 2012
    Beiträge:
    32
    Werbung:
    Huhu Rosenrot07,

    dies zeigt also dann eine mögliche Schwangerschaft im laufe eines Jahres an
    oder wie kann man das deuten?


    Hey Winnipeg,

    offene Aussprachen gibt es schon von meiner Seite aus nur liegen einige Dinge von seiner Famile auch im verborgenen wo er nicht so recht mit der Sprache raus will habe ich das Gefühl...
    Was auch in Ordnung ist da lass ich ihm Zeit!

    Der kleine ist so wenn er mit uns zusammen ist nicht agressiv oder trotzig nur wenn er von seinen Eltern wieder kommt und das hält dann auch länger an!Gerade deswegen sind meine Ängste auch da!

    liebe grüße
    Engelche
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen