1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Brauche dringend Hilfe bei Kartenlegung/Narrenspiel

Dieses Thema im Forum "Skatkarten" wurde erstellt von Mysticgirl, 5. Januar 2008.

  1. Mysticgirl

    Mysticgirl Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2008
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    Hallo an alle hier,

    bin neu im Forum hier und benötige dringend die Hilfe bei der Deutung einer Kartenlegung.

    Ich habe die Karten des Crowley Tarots verwendet und das Narrenspiel angewandt. Das Narrenspiel spiegelt in einer einfachen Abfolge von Karten den chronologischen Verlauf einer Angelegentheit. Der Narr kennzeichnet den Gegenwartspunkt. Somit zeigen alle vor ihm liegenden Karten zurückliegende Entwicklungen, die ihm folgenden Karten weisen in die Zukunft.

    Ich habe die Karten in folgender Reihenfolge gelegt:
    Der Wagen
    Ritter der Scheiben
    Prinzessin der Kelche
    Die Liebenden
    Gewinn
    Reichtum
    Der Narr
    Königin der Scheiben
    As der Stäbe
    As der Scheiben
    As der Kelche
    Der Magier

    Um den Hintergrund zu erklären, die Person ist frisch in einer Beziehung und möchte wissen, ob diese auch Zukunft hat, da sie sich zu vor aus einer langjährigen Beziehung getrennt hat und nun sich nicht sicher ist ob es die richtige Entscheidung war.


    Hoffe ihr könnt mir irgendwie weiterhelfen.


    LG
    Mysticgirl
     
  2. Nachtjuwel

    Nachtjuwel Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    162
    Bin zwar nicht so fit und irgendwo habe ich mal glaube ich gelesen zu haben, das nicht unbedingt, die Vergangenheit vor dem Narr liegen muss.

    Würde aber sagen, das in dieser Verbindung stark das Geld reagiert hatte ( was auch nicht unbedingt schlecht sein muss).

    wenn ich mir die Karten so anschaue, war es kein Fehler diese Beziehung zu beenden.

    Kann aber auch falsch liegen,deshalb bin ich gespannt, was die Profis antworten
     
  3. Mysticgirl

    Mysticgirl Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2008
    Beiträge:
    4
    Erstmals danke für deine Antwort.

    Ich muss hinzufügen, dass ich die Karten nur in Bezug auf die neue Beziehung gelegt habe, also wie sich die Beziehung bis jetzt entwickelt hat und noch entwickeln wird, da es bis jetzt schon einige Probleme gab.

    Was mich ja sehr verwundert, ist dass gleich drei mal hintereinander ein As steht.

    Eine Deutung wäre echt sehr interessant, vielleicht antwortet ja noch jemand.


    LG
    Mysticgirl
     
  4. Jule

    Jule Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2007
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Mysticgirl
    ich versuch´s mal, die Legung ist ja recht interessant.
    Wagen- neue Beziehung mit einem älteren, bodenständigen Mann. Sie ist noch jung, auf jeden Fall jünger als er. Die Entscheidung wurde schon getroffen, weil sie ihr Leben mit ihm verbringen möchte, soll ein feste Beziehung sein, in der alles stimmen soll, auch das Materielle. Dann kommt der Narr.
    Danach die Königin der Scheiben vor den Ässen.
    Ich denke, sie will alles, was das Leben zu bieten hat mit diesem Mann haben. Alles soll möglich sein und ich hoffe, sie weiß, dass der Magier kein Zauberer ist und das Leben kein "wünsch Dir was". Sie wird in dieser Beziehung alles das bekommen können, was sie sich selbst gestaltet und initiativ selbst in die Hand nimmt. Vielleicht ist es ihr ja möglich, aus Stroh Gold zu spinnen???? Wer weiß???
    Nichts desto trotz -- Garantie gibt es nie, aber möglich wäre es, in dieser Beziehung den Himmel auf Erden zu finden.

    Die drei Asse drücken für mich die Wünsche an diese Beziehung aus, Asse stehen immer für die Möglichkeiten und Chancen, die durchaus da sind, aber gestaltet werden wollen.

    Ich hoffe Dir hiermit helfen zu können! Lg. -Jule-
     
  5. Mysticgirl

    Mysticgirl Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2008
    Beiträge:
    4
    Danke Jule für die Antwort.

    Hmm, was du da geschrieben hast mit dem älteren Mann und der jüngeren Frau, eigentlich sind ja beide gleich alt, meinst du vielleicht damit, dass er von der Erfahrung und vom Denken her "älter" ist, oder, dass klingt vielleicht blöd, sie sieht wesentlich jünger aus, obwohl beide gleich alt sind, könnte es das auch heißen?

    Ich habe die Karten eigentlich sehr positiv interpretiert, nur haben die beiden ununterbrochen heftige Probleme miteinander und sie denkt schon an das Schluss machen und zu ihrem Ex zurück zu gehen, irgendwie verstehe ich das nicht ganz. Den jedesmal wenn ich die Karten Lege sind auf alle Fälle die Liebe oder Liebenden im Kartenblatt.
    Mir ist bewußt, dass man aus einen Kartenblatt nicht herauslesen kann, ob jemand der richtige Mann ist, auf alle Fälle würd ich ihr gern weiterhelfen.


    LG
    Mysticgirl
     
  6. Jule

    Jule Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2007
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Hamburg
    Werbung:
    Sorry, dass ich erst jetzt antworte, Termine, Termine......

    also, erstens, wie lautet genau die Frage????

    Ich habe die Erfahrung gemacht - ist die Frage nicht genau formuliert, kriegst Du keine klare Antwort.

    Zweitens: Der ältere Mann kann durchaus bedeuten, dass er der "Erwachsenere" von Beiden ist und sie die Unberechenbarere. Das sind die immer wieder auftauchenden Probleme, wenn man für Fremde deutet und keine Möglichkeiten hat, nachzufragen.

    Drittens: Die Liebenden bedeuten keine Liebe! Sie bedeuten in erster Linie eine Entscheidung aus dem Herzen treffen. Eine endgültige Entscheidung wie eben z.B. ein Versprechen auf Lebenszeit. Und wenn Du die Liebenden immer wieder ziehst, ist das ein Hinweis, dass nun so langsam mal einen Entscheidung getroffen werden sollte. Für Liebesgefühle sind die Kelchkarten da.

    Es könnte durchaus sein, dass Deine Freundin mit ihrem Ex im Hintergrund keine klare Stellung bezieht zu dem Neuen und daher immer wieder Unsicherheiten aufkommen und sie sich dadurch permanent missverstehen.

    Außerdem muß nicht immer zwangsläufig die Vergangenheit vor dem Narren stehen und dahinter die Zukunft. Aber, wie gesagt, bitte schreibe doch die Frage so auf, wie Du sie gestellt hast. Dann können wir weitersehen.

    Bis dahin LG -Jule-

    Also, ich helfe Dir gern weiter!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen