1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Brauch ein bisschen Hilfe beim kelt.Kreuz

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von VIVI, 22. August 2007.

  1. VIVI

    VIVI Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2006
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Niederösterreich
    Werbung:
    hallo ihr lieben!

    ich schon wieder...nachdem ich mich immer noch mit dem thema beschäftige,habe ich heute nach einiger pause mal wieder das kelt.kreuz für mich gelegt.die karten der kleinen arkana verwirren mich manchmal bei der deutung noch ein bisschen...und ich muss auch erst lernen,das alles im zusammenhang zu sehen...

    würdet ihr mal eine blick auf die legung werfen und mir ein paar wortspenden dazu geben?:liebe1:

    1 - der narr
    2- königin der kelche
    3- 9 der schwerter
    4- der wagen
    5- ritter der stäbe
    6 - ass der münzen
    7 - 7 der stäbe
    8- 5 der münzen
    9- 6 der stäbe
    10- könig der kelche
    11 - die gerechtigkeit



    vielen dank!

    vivi
     
  2. Tida

    Tida Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2006
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Rheine (NRW)
    Hallo, kannst du vielleicht noch dazuschreiben, wie du das Kreuz gelegt hast ? Ich mache das nämlich ein bisschen anders.
    Und welche Frage hast denn überhaupt ? Und wie ist die Situation ?


    lg Tida
     
  3. elfe7

    elfe7 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2007
    Beiträge:
    4.663
    Bitte sei so nett und verrate uns welches Kartendeck du benutzt
    mfg
     
  4. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    1 - der narr
    2- königin der kelche
    3- 9 der schwerter
    4- der wagen
    5- ritter der stäbe
    6 - ass der münzen
    7 - 7 der stäbe
    8- 5 der münzen
    9- 6 der stäbe
    10- könig der kelche
    11 - die gerechtigkeit

    = 11 karten
    das keltische kreuz sind doch
    normalerweise 10 karten...

    1. Darum geht es
    2. Das kommt hinzu
    3. Das wird erkannt
    4. Das wird gespürt
    5. Das hat dahin geführt
    6. So geht es weiter
    7. So sieht es der Frager
    8. So sehen es die anderen, oder dort findet es statt
    9. Das erwartet oder befürchtet der Frager
    10. Dorthin führt es



    lg,
    luo
     
  5. VIVI

    VIVI Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2006
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Niederösterreich
    hallo tida!

    also die frage war,wie es liebestechnisch bei mir weitergeht.ich bin single - also das is die situation:)- frisch und nicht ganz freiwillig. und werde demnächst für eine zeit nach schottland gehen:banane:
    das ist mal die rahmenhandlung :)

    ich hab die nummern so aufgeschrieben wie ich sie in position gelegt habe

    also sprich 1 bin ich/ ausgangssituation..
    die 2 ist bei mir die zusatzkarte zu der situation/zusätzl.impuls
    die 3-unbewusstes / verborgene motive
    die 4 ist bei mir die vergangenheit/vorgeschichte
    5 derzeitige atmosphäre/wahrnehmung bewusst
    6 naheliegende zukunft
    7 selbstbild
    8 äussere einflüsse
    9 emotion dahinter/hoffnung ängste..
    10 abschliessendes ergebnis
    11 zusatzkarte zu 10 / quintessenz dahinter

    also so hab ich es bisher mal gedeutet...für anregungen und tips bin ich äusserst dankbar!!!

    lg
    viv
     
  6. VIVI

    VIVI Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2006
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Niederösterreich
    Werbung:
    hallo luonotar!

    ja,siehst du - da fängt es schon an ...*G*
    in meinem buch sind es dann - mit dieser ominösen zusatzkarte 11....

    hmmm....verwirrrung perfekt...

    aber danke für deinen beitrag:) ich hab das nämlich schon mal wo gelesen,dass es eigentlich nur 10 sind...

    lg
    viv
     
  7. VIVI

    VIVI Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2006
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Niederösterreich
    diese mal hab ich universal-waite benutzt.
    hin und wieder probier ich auch mal raider-waite.
     
  8. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    so ein paar gedanken dazu, so auf die schnelle:

    nimm die dinge, wie sie sind - nicht besser, nicht schlechter. alles nimmt seinen lauf. sei bereit fuer eine versoenliche geste
    sie nicht traurig und zweifle nicht an dir selbst, sondern kuemmere dich um dich, konzentriere dich auf das, was du willst. es ist ein guter zeitpunkt, loszugehen, dein vorhaben in die tat umzusetzen, etwas eigenes auf die beine zu stellen. du hast dich bislang ganz gut in allen den wirren behauptet und denke, was dich laengerfristig gluecklich macht, auch wenn es dich im moment noch aergert, dass du nun mit leeren haenden dastehst. deine muehen werden belohnt.
    verlier nicht den humor, es wird alles gut werden.



    lg,
    luo
     
  9. VIVI

    VIVI Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2006
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Niederösterreich
    danke luonnotar,

    für deine gedanken dazu:) und dass du dir kurz zeitgenommen hast.

    fairerweise muss ich hinzufügen,dass mir sehr wohl ein bestimmter mann im kopf herumkrebst und ich hoffe,dass diese sache irgendwann mal wieder weitergeht...trotz zwangspause im moment

    hab ich jetzt beim legen was "falsch" gemacht?

    legt man jetzt 10 oder 11 karten?

    danke:liebe1:

    alles liebe
    viv
     
  10. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    Werbung:
    hm, ich habe verschiedene legenden
    fuer das keltische kreuz gesehen,
    aber alle hatten sie eines gemein:
    es waren immer 10 karten.
    aber du hast 11 gezogen...

    und, sorry, die hab ich vergessen.
    die quintessenz: gerechtigkeit.

    passt ganz gut zu einem satz, der
    mir in dem zusammenhang durch
    den kopf ging: lass dich nicht von
    kleinigkeiten und forderungen
    eines jemanden runter ziehen.

    lass den anteil an gedankenstress/
    chaos nicht ueberhand nehmen,
    sondern gib dir genug pflege und
    heilsamkeit.


    lg,
    luo
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen