1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Brahmacharya in der Jugend

Dieses Thema im Forum "Links" wurde erstellt von Lotusz, 20. Juli 2005.

  1. Lotusz

    Lotusz Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.338
    Werbung:
    Brahmacharya für Jungen und Mädchen
     
  2. LichtSpieler

    LichtSpieler Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2007
    Beiträge:
    196
    Ort:
    München
    was soll das denn? Satire?
     
  3. SammyJo

    SammyJo Guest


    Ich habe mir das nicht alles reingetan, aber durch K(r)ampf, Unterdrückung, Verneinung und komplettes Negieren - also im Ergebnis ein verkrampftes und gestörtes Verhalten - wird ganz sicher eher das Gegenteil erreicht werden, denn "Herr seiner Sinne und des Geistes zu sein".

    Auf was für einen Schrott kommen díe Menschen nur in ihrer zweifelsohne breitgestreuten und doch engstirnigen Kreativität und Vielfältigkeit?

    Ist denn nicht langsam bekannt, daß der Weisheit letzter Schluß ganz sicher nicht im "Enthalten vom Leben" zu finden ist, sondern ganz im Gegenteil, im Umarmen und Umfassen von allem, was da möglich ist?

    Was bringt man den Kindern da nur für Unvollständigkeiten bei?

    :confused:
     
  4. opti

    opti Guest

    Hat's wenigstens für die Überschrift gereicht?

    Buddha: "Mit dem Begehren beginnt das Leiden!"
     
  5. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    39.450
    Ort:
    Wien
    Ohhh - ein Enthaltsamkeitsthread ......


    :weihna1
    Mandy
     
  6. SammyJo

    SammyJo Guest

    Werbung:

    Für mehr als das, Opti, für mehr als das. Aber zu deiner Beruhigung, ich habe mich schon viel früher mit deinen Threads über Brahmacharya beschäftigt und ebenso mit anderen Formen von Enthaltsamkeit, ich weiß also sehr, sehr wohl, worüber ich zu sprechen pflege. Vielleicht sogar besser als mancheiner, der sich dazu zwingen muß.

    Was ihr als Erwachsene tut, seis drum, es gibt ganz gewiss Vor- und Nachteile, aber die Kinder und Jugend schon damit zu "verhunzen" anstatt ihnen ein freies, nicht von Zwängen und Dogmen verhirntes Leben zu ermöglichen, das halte ich in der Tat für eine Sünde.

    Denn es geht ja um viel mehr, als um Enthaltsamkeit, die Ideen und Dogmen, die da dahinter stehen, dürften doch eher einer gestörten Persönlichkeit/en entsprungen sein. So meine Sicht.
     
  7. Werbung:
    endlich ist es soweit

    es wird wieder über Enthaltsamkeit getalkt

    die Armen Kinders oh oh oh


    wo soll das nur hinführen?


    nur gut, dass meine Kinders nich auf so abstruse Ideen kamen



    wo ist eigentlich der Lotusz geblieben?
    hat er eine Transmutation gemacht
    und sich in opti verwandelt:banane::party02:


    jedenfalls: lassts die armen Kinder in Ruh:nudelwalk


    das kommt eh alles von selbst
    diese ganzen verqueren abartigen Verbiegungen
    die braucht man nicht dafür




    Aphrodite:liebe1:
     

Diese Seite empfehlen