1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

bräuchte Hilfe zum Blatt meiner Tochter

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von liebelein, 15. Juni 2007.

  1. liebelein

    liebelein Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Ba-WÜ Heilbronn
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,

    ich mache mir Sorgen wegen meiner Tochter....Ich weis das die Pubertät ein schwieriges Alter ist ...aber sie grenzt sich immer mehr aus....Deshalb meine Frage zu den Karten... wird sich ihr Verhalten ändern und wird sich der Kontakt zu anderen wieder einstellen.
    Ich würde mich freuen wenn jemand übers Blatt schauen könnte...
    Ganz liebe Grüße Manu

    Klee / Brief / Blumen / Sense / Haus /Baum / Hund / Dame
    Herr / Herz / Ring / Lilie / Turm / Park /Schlüssel/ Sonne
    Kind / Berg / Rute / Weg / Fische / Mond / Kreuz / Bär
    Vögel / Anker/schlange/Störche/ Sterne/Reiter/ Schiff /Mäuse
    Berg / Wolken/ Sarg/ Fuchs
     
  2. Angela27

    Angela27 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2006
    Beiträge:
    1.333
    Hallo Liebelein,

    also eins weiß ich, ich möchte nie so eine Tochter haben (Pubertät bezogen), wie ich es war und deshalb kann ich dich recht gut verstehen!!

    Ganz schnell kommt etwas freudiges auf sie zu. Eine Nachricht von einer Freundin oder eine Einladung. Sie steht im Sarg, das heißt in einer Veränderung, in einer Zeit des Rückzugs, sie fühlt sich alleine. Sie war/ist ein sehr sonniger, positiver Mensch, ein Sonnenscheinkind, aber zur Zeit nagt etwas an ihr und ihre Kräfte sind eher niedrig. Es sieht aus, als wär sie sehr verliebt, aber an ihren Gefühlen nagt etwas. Sie denkt über das Leben nach ist melancholisch und hat Liebeskummer.
    Wie alt ist sie? Sucht sie eine Lehrstelle?


    Klee / Brief / Blumen / Sense / Haus /Baum / Hund / Dame
    Herr / Herz / Ring / Lilie / Turm / Park /Schlüssel/ Sonne
    Kind / Berg / Rute / Weg / Fische / Mond / Kreuz / Bär
    Vögel / Anker/schlange/Störche/ Sterne/Reiter/ Schiff /Mäuse
    Berg / Wolken/ Sarg/ Fuchs

    Brauch noch ein paar Infos von dir!
     
  3. liebelein

    liebelein Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Ba-WÜ Heilbronn
    Hallo Angela,

    meine Tochter wird am 18.Juni 13. Sie hat im Moment mit so allem Schwierigkeiten was man sich denken kann.In der Schule läuft es nicht besonders und so wie es aussieht wird sie nicht versetzt.
    Das setzt ihr am meisten zu. Auch mit Freundinnen und in allen Freizeitaktivitäten an denen sie teilnimmt hat sie keine gute Karten.Gerade auch weil sie sich nicht einfügen will. Ich weis nicht wie ich noch helfen soll gerade weil sie auch keine Hilfe annimmt.
    Ich danke dir fürs schauen
    Grüßle Manu
     
  4. Angela27

    Angela27 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2006
    Beiträge:
    1.333
    Klee / Brief/ Blumen / Sense / Haus /Baum / Hund / Dame
    Herr / Herz / Ring / Lilie / Turm / Park / Schlüssel/ Sonne
    Kind / Berg / Rute / Weg / Fische / Mond / Kreuz / Bär
    Vögel / Anker/ schlange/Störche/ Sterne/ Reiter/ Schiff / Mäuse
    Berg / Wolken/ Sarg/ Fuchs

    Was mich noch ein wenig stutzig macht ist SENSE LILIE! Sense Lilie bedeutet plötzlicher Sex oder ein einschnitt in der Familie. Ist irgent etwas vorgefallen?Was ist mit dir und deinen Mann?

    Du hast 2x den Berg und das Buch fehlt, ich würde dich bitten das zu korrigieren!

    Angie :kuss1:
     
  5. liebelein

    liebelein Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Ba-WÜ Heilbronn
    Klee / Brief/ Blumen / Sense / Haus /Baum / Hund / Dame
    Herr / Herz / Ring / Lilie / Turm / Park / Schlüssel/ Sonne
    Kind / Berg / Rute / Weg / Fische / Mond / Kreuz / Bär
    Vögel / Anker/ schlange/Störche/ Sterne/ Reiter/ Schiff / Mäuse
    Buch / Wolken/ Sarg/ Fuchs


    Huhuhu Angie,
    ich kann mir das nur so erklären das meine tochter immer um die annerkennung bei ihrem Vater kämpfen muste ...seit aber bei uns in der familie sich sehr viel zum positiven verändert hat..können die beiden auch miteinander reden.mein man und die große sind sich vom wesen her ziemlich ähnlich und er wollte nicht das sie sich selber im weg steht wie er.vielleicht spiegelt sich das wieder.wie gesagt auch meine ehe stand nicht zum besten.
    liebe Grüße manu
     
  6. Angela27

    Angela27 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2006
    Beiträge:
    1.333
    Werbung:
    Klee / Brief/ Blumen / Sense / Haus / Baum / Hund / Dame
    Herr / Herz / Ring / Lilie / Turm / Park / Schlüssel/ Sonne
    Kind / Berg / Rute / Weg / Fische / Mond / Kreuz / Bär
    Vögel / Anker/ schlange/Störche/ Sterne/ Reiter/ Schiff / Mäuse
    Buch / Wolken/ Sarg/ Fuchs

    Was ich nochso sehe, dass sie in der schule von Mitschülerinnen gehänsélt wird, es werden Lügen verbreitet und es steht eine große Belastung auf deiner Tochter. Sie möchte dem allen ein Ende mache (Versetzung)! Trotzdem stehen bei ihr, Freunde fürs Leben (für die Zukunft). Sie ist eine sehr treue Person und auch sehr ehrgeizig. Doch sie ist sehr emotional, mit dem sie erst umgehen lernen muss. Sie hat Ängste und ist innerlich sehr nervös! Sie besitzt sehr tiefe Gefühle und ist sehr sehr spirituell. Energiearbeit würde ihr helfen (Reiki, Kinesologie, Pranic Healing usw). Sie fühlt sich schwach, vielleicht sollte sie in einen Karatekurs beitreten oder Judo? Das würde ihren Selbstwert heben! Sag ihr, dass sie jeder zeit zu dir kommen kann um zu reden, und du möchtest sie zu nichts zwingen, aber du hast Angst um sie. Dass du dich freuen würdest, wenn sie zu dir kommen würde, um zu reden!
    Alles Liebe für euch alle
    Angie :kuss1:
     
  7. liebelein

    liebelein Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Ba-WÜ Heilbronn
    Hallo Angie,

    vielen vielen Dank für deine deutung...ich hab jetzt auch den punkt gefunden den du gemeint hattes mit Familienereigniss.meiner großen hat meine schulter op im Februar sehr zugesetzt .nach einem gespräch am WE kam herraus das sie am tag der OP sehr große ängste ausgestanden hat, mich durch die op zu verlieren.wir hatten ein sehr intensives gespräch und sie hat mir alle deine punkte bestätigt und mir versprochen das sie auch zu mir kommt wenn sie etwas bedrückt.ich gebe ihr jetzt reiki damit sie wieder zu kräften kommt.
    Nochmals vielen dank du weist garnicht wie du mir geholfen hast.
    Ganz liebe Grüße
    Manu
     
  8. dmfmillion

    dmfmillion Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2003
    Beiträge:
    1.557
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Manu

    Ich denke, dass der Problemkern noch nicht ganz klar heraus geschält worden ist.
    Pubertäre Mädchen haben einen starken spirituellen Zugang. Möglicherweise sieht deine Tochter Bilder, welche Angst machen. Die Legung deutet dies zumindest an.

    Die Geschichte geht etwas tiefer. Die Schule (und das Umfeld) ist ein Thema, es hat einen Grund warum sie sich da nicht wohl fühlt – sie ist von Natur kein „Außenseiter“. Vielleicht können die Lehrer noch was dazu sagen – einem davon ist etwas aufgefallen.

    Du solltest ihr sagen, dass du sie sehr lieb hast (nimm sie dabei in den Arm) – und es ihr auch zeigen – dann wird sie reden – über alles. Liebe ist ein großes Thema. Bitte schau in deine eigene Kindheit und die von deiner Mutter – da gibt es Parallelen. Bitte die Tochter nicht verurteilen.

    Wünsche euch alles Liebe!

    Lg Dieter
     
  9. liebelein

    liebelein Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Ba-WÜ Heilbronn
    Werbung:
    Hallo Dieter,

    Ich hab eine sehr innige und herzliche Beziehung zu meinen Töchtern...gerade weil ich dieses als Kind nicht hatte...eine Beziehung zu meiner Mutter hatte ich nie..und auch kein richtiges Familienleben...Ich könnte hier Romane schreiben wie ich aufgewachsen bin und was bei uns zuhause gang und gebe war und wie ich dich einschätze wirst du mir auch schreiben das sich dieses Verhalten durch Generationen durch zieht.Ich gebe dir hier auch vollkommen Recht. Die einzige die ein anderes Familienleben führt bin ich ...keiner meiner 7Geschwister hat es geschafft sich aus diesem Muster zu lösen.
    Mir ist es sehr wichtig meiner Großen zu helfen gerade auch was den spirituellen Bezug an geht...den der ist in unserer Familie seit Generationen vorhanden.
    Was die Lehrer in der Schule angeht hatte ich mit allen Lehrern die wichtig sind Gespräche.. aber leider konnte mir keiner etwas genau sagen..
    Seit dem intensiven Gespräch am WE mit meiner Großen geht es ihr um einiges besser sie sucht sehr stark meine Nähe und braucht viele Streicheleinheiten die sie auch bekommt.
    Ich danke auch dir für deine Hilfe und hab mich gefreut das du dir die Legung angeschaut hast.
    Grüßle Manu
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen