1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bräuchte bitte bitte nochmal euere Hilfe !!!!

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von yogi333, 18. Februar 2009.

  1. yogi333

    yogi333 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.553
    Werbung:
    Hallo an alle .....ich denke ihr könnt mir etwas helfen.....

    Es ist folgendes....ein Mann, den ich nicht kenne, bat mich auf seine Beziehung zu schauen. Mehr hat er nicht gesagt.
    Also habe ich geschaut.....ohne weitere Angaben von ihm.

    Mein Bild dazu:


    35 19 10 27 11 4 30 8

    23 6 33 24 15 7 13 16

    2 31 14 20 5 36 18 12

    28 32 34 26 17 29 9 1

    21 25 22 3


    Anker Turm Sense Brief Ruten Haus Lilie Sarg
    Mäuse Wolken Schlüssel Herz Bär Schlange Kind Sterne
    Klee Sonne Fuchs Park Baum Kreuz Hund Eulen
    Herr Mond Fische Buch Störche Dame Blumen Reiter
    Berg Ring Wege Schiff


    Meine Deutung an den guten Herrn...

    Er ist verheiratet mit 29. Er ist selbständig tätig und wohnt mit 29 im eigenen Haus.
    Der Herr 28 hat eine geheime Beziehung zu 7, einer Frau die älter ist als seine Dame 29, die aber auch verheiratet ist und einen Sohn hat.
    Die Dame hat sich zurückgezogen, da sie sehr oft in ihren Gefühlen von ihm verletzt worden ist und sehnt sich eine veränderung, die mit 'Entscheidungen zu tun hat.

    Seine Frage nun, wird es was mit der 7 für länger????

    Was seht ihr???? Ich bin für jede Hilfe dankbar, da ich bald über dieses Bild verzweifele...ich schaue und schaue, aber es kommt nicht gescheites dabei raus.....

    Würde mich freuen, von euch zu lesen.

    Lg Yogi333:danke: :kiss4: :danke:
     
  2. pluto

    pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.652
    Ort:
    dort, wo es schön ist
    Hallo Yogi,

    interessant ist, dass auf dem Platz des herrn das Buch liegt, sein Geheimnis ist wahrlich angezeigt. Im Moment ist der Herr ein bisschen frustriert, und seine Gefühle drehen sich im Kreis. Er kann sich an ihnen nicht so recht orientieren.

    Schaue ich die Zukunft des Herrn an, dann komme ich zum Sarg, der ja auch das Ende eines Kreislaufes bedeutet, oder die Krankheit. Hier wohl eher ein Ende der sexuellen Beziehung, ein Ende mit dem Neuanfang, ein Ende mit dem naiven Denken vom Glück, Friede, Freude, Eierkuchen, und ein Ende mit der Vielheit der Beziehungen. Nehme ich all dies zusammen spricht das nicht unbedingt für die Schlange, denn die liegt auch in der Nähe der Zukunftskarten. :confused:

    Seine Frau denkt an eine Veränderung. (oder sie denkt über´s Kinderkriegen nach, was durchaus auch möglich wäre, oder sie wäre schwanger). Sie wünscht sich die Familienharmonie, die ist ihr sehr wichtig. In ihrer Nähe liegen ein guter Freund und eine gute Freundin, oder es kommt lieber Besuch ins Haus. Die Freundin ist sehr anhänglich und ihr treu ergeben. Ihr kann sie vertrauen. Bei ihnr weint sie sich aus, denn das Schicksal liegt auch bei ihr. Und daran hat sie derzeit arg zu knappern.

    Schaue ich mir das herz an, wird er sich zu seiner Liebe mit der Schlange öffentlich bekennen. So, und nun stehe ich da, und weiß nicht, was wichtiger ist zu schauen: denn schaue ich mir die Zukunft des Ringes an, dann kommt er hin zur Schlange, also der neuen Frau. Also würde er sich dieser neuen Frau ganz zuwenden. Ich bin gespannt, was passiert.

    LG Pluto
     
  3. yogi333

    yogi333 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.553
     
  4. grashüpfer

    grashüpfer Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2009
    Beiträge:
    540
    Ort:
    Niederösterreich
    hallo yogi333,
    gleich vorab: meine deutungskenntnisse stecken noch in den kinderschuhen :)
    aber nichts desto trotz würde ich auch gerne was zu deinem bild sagen.
    mein erster eindruck war, dass er sich eigentlich überhaupt nicht sicher ist
    was er will, möglicherweise reizt ihn dieser kleine ausflug einfach nur um des verbotenen willen, oder durch den wenig harmonischen zustand zu hause.
    ich glaube die 7 ist in ihrem zuhause ziemlich gut "eingebettet", vielleicht
    sieht sie diese sache mit 28 einfach nur als affäre. kennt die 29 die 7?
    grundsätzlich hätte ich mal gesagt, dass sich 28 schon von seiner frau trennen will, aber dass es mit der 7 was fixes wird, glaub ich eher weniger. sie ist wohl zu sehr mit ihrer familie verbunden, die ihr auch eine gute basis bieten dürfte. obendrein verwirrt mich der fuchs in verbindung mit ihr ein wenig.
    vielleicht glaubt sie einen fehler zu machen? oder ist dem hm gegenüber doch
    nicht so ehrlich?

    hm...in summe eigentlich mehr fragen als antworten von meiner seite :tomate:
    tut mir leid, aber ich wollte es zumindest mal versuchen :)
    lg grashüpfer
     
  5. yogi333

    yogi333 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.553
    Hallo Grashüpfer

    vielen vielen Dank für deine Deutung. Ja, so in etwa sehe ich es auch. Den fuchs bei ihr hab ich auch gesehen, da sie auch noch im Haus Fuchs liegt, stimmt irgendetwas hier nicht. Genauso die 31+14....der schein trügt, ich denke der Herr hat dies auch in seinen Gedanken, das sie nicht aufrichtig ist.

    Aber vielen Dank für deine Impulse.

    :danke::danke:Yogi333
     
  6. Clairchen

    Clairchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2009
    Beiträge:
    1.069
    Ort:
    Sauerlandgrenzgebiet
    Werbung:
    Hallo,

    im Grunde sagen schon die ersten vier Karten, dass er Position beziehen sollte, aus einer gewissen Distanz heraus (35, 19). Er sollte sich einen Überblick verschaffen (19) und nichts überstürzen (10), denn der Gedanke an Trennung kam doch plötzlich, und er sollte darauf achten, dass seine Taten nicht zu sehr verletzen (10), aber er sollte sich für die Kommunikation und Austausch (27) entscheiden (10).

    Diese Veränderung braucht Mut und Selbstbewusstsein. Er muss aktiv werden. Seine Frage, obs denn mit ‚der anderen’ was Dauerhaftes wird, zeigt ja schon an, dass er auf Nummer Sicher gehen will und das Risiko scheut, vielleicht plötzlich ohne Geliebte UND ohne Gattin dazustehen.

    ABER!!!

    Der Herr und die Dame schauen sich doch an, oder? Zumindest schauen sie in eine Richtung, daher sehe ich Hopfen und Malz noch nicht verloren für die Ehe.

    Die vier letzten Karten sagen (für mich), dass es Verhärtungen in dieser Ehe gibt und dass man zur Erhaltung der Ehe eigene Grenzen überwinden muss, dass man einen langen Atem braucht und dass man vielleicht neue Wege gehen muss, vielleicht sogar eine zeitlang auf Distanz gehen muss (22, 3), flexibel sein (3). Dieses Thema würde ihm in einer neuen Beziehung wieder begegnen!

    Die Kombination der Eckkarten zeigt mir eigentlich, dass er wirklich jemand ist, der ein Fundament braucht und Sicherheit. Vielleicht ist der ‚Abschied’, der ihm bevorsteht, ja nicht der Abschied von Ehe oder Geliebter (obwohl er sich doch entscheiden sollte *g), sondern der Abschied von überholten Vorstellungen und Festgefahrenem.

    Seine Frau (wenn sie denn nach links schaut) würde mitmachen und Neues ausprobieren, denke ich.

    Die Geliebte ist auch eher ein Mensch, der an Gewohnheiten hängt (15), aber vom Neubeginn träumt (13, 16). Was sie angeht, so sollte er doch aufmerksamer schauen, was er an ihr wahrnimmt und ob sie wirklich die Richtige ist (14).

    Ich würde ihm raten, mit seiner Frau ein ‚echtes Gespräch’ zu führen (nachdem er sich Klarheit über seine Gefühle verschafft hat). Es gäbe durchaus Chancen für die Ehe.

    Glaube ich. :move1:

    Gruß,
    Clairchen
     
  7. Laura11

    Laura11 Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2009
    Beiträge:
    335
    Ort:
    im schönen NRW
    Liebe Yogi,

    kannst du das Blatt bitte mal mit bunten Bildchen einstellen... ich brauch das:D
    Mein erster Eindruck ist, dass die 29 sein Verhältnis ist, nicht die 7.

    LG Laura
     
  8. yogi333

    yogi333 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.553
    Hallo liebe Paula,

    diesen Verdacht hatte ich am Anfang auch. Ich habe aber nachgefragt, da seine Frau jünger ist. Die Geliebte ist gleichalt wie der Herr.

    Ich habe ihm auch schon meinen Abschlussbericht zugesandt.

    Die Entscheidung liegt bei ihm und was er aus der Situation macht.

    Dir und den anderen vielen vielen Dank :danke::umarmen:

    Lg Yogi333
     
  9. Amazonit

    Amazonit Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2005
    Beiträge:
    1.475
    Ort:
    Rosengarten bei Hamburg
    Werbung:
    Hallo Yogi333,
    na da bin ich wohl zu spät.Nun möchte ichs auch noch loswerden.
    Der Herr möchte eine Garantie von dir, ob die Schlange etwas für länger ist. Die kannst du ihm nicht geben Fuchs-Schlüssel.
    Seine Aufgabe ist diese Situation allein zu bewältigen. Das Kreuz liegt zwischen den beiden Frauen im Haus der Wege an seinem Lebensbaum. Das ist seine Lernaufgabe.

    Ich denke seine Frau wird wohl erstmal auf Distanz gehen. Sie schaut direkt in die Störche, die auch noch in ihrem Haus liegen und weiter über die Häuser komme ich zu Klee und Turm.
    Die Karten um den Ring geben auch keine nähere Auskunft über den Verlauf der Beziehung. Das sieht alles ganz offen aus.

    Lieben Gruß
    Amazonit
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen