1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Braco

Dieses Thema im Forum "Esoterik kritisch" wurde erstellt von Farisha, 10. April 2012.

  1. Farisha

    Farisha Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2012
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Klagenfurt
    Werbung:
    Hallo, hab jetzt unlängst eine Veranstaltungeinladung bekommen, braco live in Österreich.. Hab dann mal gegoogelt, weil den Namen Hör ich zum erstenmal. Wer zum t... Ist das??? ;-)) kennt den jemand? Ist das ein Scharlatan oder kann der wirklich was? Würd mich echt interessieren, ich bin ja offen für vieles aber der kommt mir Spanisch vor ;-))
    Lg farisha
     
  2. skadya

    skadya Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    10.268
    Ort:
    wasserkante
    da scheiden sich die geister, wie bei allem. einige schwören auf ihn, andere halten ihn für einen spinner und betrüger.
     
  3. Bougenvailla

    Bougenvailla Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2011
    Beiträge:
    7.001
  4. Aldeberan69

    Aldeberan69 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2012
    Beiträge:
    2
    Naja, dafür wird für den Eintritt kaum ein Geld verlangt, und Werbung gibts auch keine.
    Wer kommen will, ist herzlich eingeladen. Leider sind es schon ziemliche Massenveranstaltungen.
    Es werden auch keine Heilversprechungen gegeben.
    Manche zieht es dorthin, manche fühlen sich nicht angezogen..
     
  5. Aldeberan69

    Aldeberan69 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2012
    Beiträge:
    2
    Naja, dafür wird für den Eintritt kaum ein Geld verlangt, und Werbung gibts auch keine.
    Wer kommen will, ist herzlich eingeladen. Leider sind es schon ziemliche Massenveranstaltungen.
    Es werden auch keine Heilversprechungen gegeben.
    Manche zieht es dorthin, manche fühlen sich nicht angezogen..
     
  6. ersteslebewesen

    ersteslebewesen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2010
    Beiträge:
    4.031
    Ort:
    Erde
    Werbung:
    Braco am 16. November Gast der SRC-Organisation der „Vereinten Nationen“ in New York!

    Nach vielen Jahren des unaufhörlichen Einsatzes für sein Ziel, Menschen auf der ganzen Welt zu helfen und einer Resonanz, die oft zwischen Kritik und Beifall lag, erfolgte nun eine Einladung an Braco, die schon alleine durch den Namen des Gastgebers seine Arbeit auf ganz besondere Art und Weise in der Öffentlichkeit würdigt und anerkennt:

    Das SRC (Staff Recreation Council) der Vereinten Nationen in New York stellt Braco am Freitag, den 16. November 2012 den Mitarbeitern, Repräsentanten und Mitgliedern der UN sowie den bei der UN akkreditierten Nichtregierungsorganisationen als speziell eingeladener Gast im Church-Center der Vereinten Nationen vor. Der bekannte Musiker und Emmy-Award Gewinner Jim Oliver wird die Veranstaltung als musikalischer Gast der federführenden und UN-internen „Society for Enlightenment“ begleiten. Neben einer Session mit Bracos Blick wird zunächst seine Arbeit der letzten 17 Jahre mit den wichtigsten Stationen und Ereignissen vorgestellt. Gastsprecher aus Mitgliedsorganisationen der Vereinten Nationen schildern, wie er vielen Menschen in Kroation, Slowenien, Italien, Österreich, Deutschland, der Schweiz, Ungarn, Dänemark, Israel, Japan und den USA zu einem besseren Leben und neuer Hoffnung verholfen hat und wie sein Wirken möglicherwei! se neue Wege für globale Friedensinitiativen eröffnen könnte.

    Wir sind glücklich und voller Freude darüber, dass mit dieser Einladung nicht nur Bracos Wirken erkannt und anerkannt wird, sondern dass dadurch zugleich auch alle Besucher von Braco und alle, die ihn auf seinem Weg in den letzten Jahren unterstützt haben, gestärkt und bestätigt werden.

    Der Vortrag und die Session mit Braco sind zwar nicht öffentlich und können nur innerhalb des von der veranstaltenden UN-Organisation eingeladenen Personenkreises besucht werden, doch unmittelbar in den beiden Tagen nach seinem Auftreten als Gast einer Organisation der Vereinten Nationen wird Braco dann für jedermann zugänglich im „New Yorker Hotel “ in Manhattan / New York City sein:
     
  7. Aprology

    Aprology Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2005
    Beiträge:
    941
    Ort:
    AT
    @ Farisha,

    es gab hier schonmal einen sehr langen Thread über ihn. Ich sag immer Bauchgefühl entscheiden lassen ob man hingeht oder nicht.
     
  8. ersteslebewesen

    ersteslebewesen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2010
    Beiträge:
    4.031
    Ort:
    Erde
    Werbung:
    Ja, der threat wurde geschlossen, nachdem der in beleidigungen ausgeartet ist. :rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen