1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Boncuk

Dieses Thema im Forum "Feng Shui" wurde erstellt von custosnoctis, 6. November 2009.

  1. custosnoctis

    custosnoctis Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2009
    Beiträge:
    41
    Werbung:
    Liebe Mitglieder,

    bis jetzt ist mein Feng Shui Buch leider nicht angekommen. Ich habe nur ein bisschen durch das Forum gestöbert und etwas von Dingen im Eingangsbereich mitbekommen. Wenn man bei uns zur Tür hereinkommt, richtet sich der Blick genau auf 2 weitere Türen (Links Schlafzimmer, Rechts Wohnzimmer, wobei die Tür vom Wohnzimmer ausgehängt ist). Meine Freundin hat am Türstock oben ein selbst gemachtes Kupferbild eines Panthers ("ihr" Lieblingstier, Symbol, Schutztier) aufgehängt. Darunter haben wir einerseits aus dekorativen Zwecken ein kleines Urlaubsmitbringsel aufgehängt. Und zwar eine Art türkischen Boncuk (Das Blau-Weiße, Türkische Auge). Oben ist Groß das Glasauge, und darunter blau geflochten mehrere kleine Kugeln. Der Boncuk soll "gegen den bösen Blick sein". Ohne diese Bedeutung zu wissen, habe ich alle Augen gerade gedreht, sodass sie einen Ansehen wenn man zur Tür hereinkommt. Ohne von der richtigen Bedeutung zu wissen, habe ich diesem kleinen Souvenier gesagt: "Zeig mir, wenn etwas schlechtes hereinkommt."

    Jetzt hang er dort schon wochenlang. Vielleicht hat sich eine kleine Kugel einmal minimal verdreht. Aber gestern war Besuch da, und auf einmal sind mehrere Augen total verdreht. Es war aber niemand vom Besuch an diesem Ding dran. Ich frage mich ob es Zufall ist, Aberglaube, oder ob da wirklich irgendwas faul ist. Dieser Besuch war auch schon in letzter Zeit öfter da.

    LG
     
  2. Anakra

    Anakra Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    1.855
    Ort:
    Braunschweig
    Mit Zeichen ist es so, was immer passiert und du daraus schließt, so ist es dann auch.

    Du glaubst jetzt dass dieser Besuch etwas schlechtes mitgebracht hat weil die Augen ungewöhnlich verdreht da hingen. Dann ist es so.

    Es kann sein dass du irgendwann mal schlauer bist und daran zurück denken musst, aber du wirst feststellen dieser erste glaube was los war eine sehr einfache Beschreibung dessen ist was tatsächlich passierte. Du musst bedenken dass deine Sicht auf die Welt beschränkt ist, Wissen und Erfahrung erweitern diese Sicht und so hast du irgendwann einen ganz anderen Blickwinkel auf das was da passiert ist.

    Vielleicht war dein Besuch etwas "verdreht" in dem Sinne dass er/sie zuvor Probleme mit anderen hatten und er/sie darauf hin versucht hat sich anzupassen und damit nicht mehr ganz er/sie selbst war.

    Vielleicht war er/sie auch mit der Absicht da deine/ eure Meinung zu "verdrehen" weil er/sie der Meinung war sie wäre falsch und schädlich für euch alle.

    Oder, oder, oder... du siehst man kann viel spekulieren aber wenn du meinst deine Augen wollten dich warnen, dann ist das so.

    Aber um mal von der Esoterik weg zu kommen, hast du mal nachgedacht ob es andere, ganz natürliche Ursachen dafür geben könnte?
    Vielleicht hat einer der Nachbarn etwas in die Wand gehämmert oder gebort etc. so dass deine Wände leichten Vibrationen ausgesetzt waren? (ich denke das würde man auch von der Lautstärke her mitbekommen)
    Oder gab es sonst ungewöhnliche Ereignisse die dazu geführt haben könnten?


    Vielleicht war es auch ne Mischung aus beidem, also eine Warnung aber zugleich auch durch ganz natürliche Ursachen ausgelöst.... wer weiß das schon?

    Und so ist es immer mit Zeichen, man kann nie eindeutig sagen es bedeutet dies oder das sondern sie können sogar beides zugleich bedeuten! Die frage ist was bedeutet es für dich? denn es ist dir passiert und somit kannst nur du es letztendlich auch richtig deuten.
    Ich kann dir Anregungen geben, aber du musst für dich entscheiden was dieses Zeichen nun wirklich aussagen wollte.

    Wenn deine Freundin anderer Meinung ist, dann ist das auch ok. Es gibt keine letztendlich wahre Bedeutung. Jedes Ereignis hat für unterschiedliche Menschen auch unterschiedliche Bedeutung und das ist gut so!
    Es gibt keine Allumfassende Wahrheit die wir Menschen verstehen könnten, es gibt nur die persönliche und solange die uns hilft in unserem Leben voran zu kommen wird sie richtig sein, zumindest für uns selbst;)

    Lieben Gruß,
    Anakra
     

Diese Seite empfehlen