1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Böser Harry Potter ?

Dieses Thema im Forum "Bücher" wurde erstellt von Condemn, 17. Juli 2005.

  1. Condemn

    Condemn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    19.299
    Werbung:
    Hallo zusammen!

    Zur Zeit ist ja wieder mal Harry Potter ein großes Thema, da ein neuer Band auf den Markt gekommen ist. Ich habe bisher noch keines der Bücher gelesen, aber ich weiß natürlich worum es geht. Auf jeden Fall fand ich es erstaunlich, das es deutliche Kritik an den Büchern gibt.
    Gabriele Kuby hat sogar ein ganzes Buch darüber geschrieben und vom jetzigen Papst Zuspruch bekommen. Ich poste gleich mal ein paar ihrer Argumente. Aber worum es mir eigentlich geht ist, wie solche Menschen die in einem Kinderbuch etwas dämonisches sehen, erst auf Menschen reagieren würden, die sich mit wirklich Okkulten Dingen beschäftigen, wie es hier im Forum ja einige geben dürfte. :rolleyes:
    Ich habe noch nie jemanden getroffen der solche Dinge auf so simple, klischeehaft und spießige Art sieht wie Frau Kuby oder unser Papst. Nicht das ich wüsste.

    Hier mal etwas aus Kubys Buch (http://www.gabriele-kuby.de/harry_potter.html)

    Und hier ein Ausschnitt einer Online-Zeitung ( http://www.dw-world.de/dw/article/0,1564,1649638,00.html)über den Papst und Potter:

    Viele Grüße,
    C.
     
  2. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    hmm

    man kann von Harry Potter halten, was man will, aber diese Kritik ist verfehlt und zeugt vom Unwissen..

    z.b. sind Zauberer und Magier in den Märchen und Sagen (auch der Christenheit) nicht immer nur böse Gestallten...

    so ist z.b. Merlin, ein Heidnischer Magier, ziemlich "gut" aus Christlicher Perspektive, da er den Christlichen König Artus nicht nur erzieht, sondern selbst für seine Zeugung verantwortlich ist und ihm den Königsthron verschaft.

    Oder aber die drei "weisen" aus dem Morgenland, die die Geburt von Jesus aus den Sternen ablasen...
    nun ist das Morgenland natürlich Babylon/Persien und Weise aus diesen Länder können nur Magier und Astrologen gwesen sein (so heisst es im Urtext ja auch Explicit MAGIER)

    in dem Sinne, bildet euch besser und bildet dann ein Urteil, ihr könnt dann den Potter immer noch schlecht finden

    by FIST
     
  3. RitaMaria

    RitaMaria Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.876
    Ort:
    Am Rhein
    :D

    Das denk´ich mir.
    Die Menschen müssen auf ihrer materiellen Natur festgenagelt bleiben, damit sie sich weiterhin als sündig und erlösungsbedürftig empfinden - sonst hätte sich die r.k.k. ja selbst überflüssig gemacht.

    Was über die sichtbare Natur ( übernatürlich ) hinausgeht, ist freilich vom Dämon der Selbst-Bestimmung und inneren Freiheit besessen und gehört ausgemerzt! Wollja!!!

    Gruß von RitaMaria
     
  4. Walter

    Walter Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    16. September 2001
    Beiträge:
    15.202
    Ort:
    Oberösterreich
    Ja, die katholische Kirche in ihren schlimmsten Formen....
    Was bin ich froh dass ich mit diesem sündhaften und heuchlerischen Verein nichts mehr zu tun habe!
     
  5. akutenshi

    akutenshi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2004
    Beiträge:
    2.209
    Tja.. Ich muss ehrlich sagen diese Anschuldigen an Harry Potter haben mich erst recht dazu bewogen die Bücher zu lesen. Meiner Meinung nach können sie nur von jemandem kommen der die Bücher schon mit diesem Vorurteil gelesen hat und seine Bestätigung darin krampfhaft sucht. Ich kann sie nicht bestätigen.
     
  6. Galahad

    Galahad Guest

    Werbung:
    Ich könnte ja das Lachen kriegen.
    Aber was will man sonst von der Kirche erwarten. Die waren schon immer engstirnig und dumm.
    Aber mit einem Satz hat die liebe Frau Kuby sich doch schon selbst als etwas dümmlich enttarnt. " In Märchen sind Zauberer und Hexen eindeutig Gestalten des Bösen."
    Man sollte Ihr mal mitteilen das das Leben kein Märchen ist. Aber das würde Sie nicht wahrhaben wollen, müßte Sie dann doch einsehen das Sie an das größte Märchen der Menschheit glaubt. Die Bibel.

    Liebe Grüße
    Galahad
     
  7. Walter

    Walter Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    16. September 2001
    Beiträge:
    15.202
    Ort:
    Oberösterreich
    Vor allem ist das ja gar nicht richtig!
     
  8. Queerkopf

    Queerkopf Mitglied

    Registriert seit:
    4. Mai 2005
    Beiträge:
    538
    Hallo

    Habe nur eins aus der Serie gelesen als ein kapitel es im englischunterricht auf der Umschulung durch genommen wurde. War ein gutes englisch training da die Worte für mich schön einfach gehalten waren. War flüssig zu lesen und brachte mich mal wieder dazu englisch zu träumen. Das passiert mir normal nur wen ich mal länger kein Deutsch spreche.

    Wäre ich jünger hätte ich sie sicher alle gelesen denn sie sind ganz nett geschrieben. Die Kirche hat nen schöne indexliste, da kann man immer schön einsehen was gerade lesenwert ist.

    cya
     
  9. nun ja .... typisch muggel eben ;-)

    auch "die kirche" ist nunmal "menschengemacht" - und wir menschen neigen dazu, nicht wahrhaben zu wollen, dass wir das sogenannte "böse", das wir im aussen bekämpfen, in uns selbst tragen.
    die potter-saga wirkt da aufklärerisch (ähnlich wie der herr der ringe), und das schmeckt der kirche natürlich nicht.
     
  10. Galahad

    Galahad Guest

    Werbung:
    Nun, genau das wollte ich damit sagen.
    Aber mir glaubt ja eh keiner :) , denn in den Augen der Kirche bin ich ja sooooo Bööösee . :banane:
    Wenn das so weiter geht liege ich bald unter dem Tisch vor lachen.

    Liebe Grüße
    Galahad
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen