1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Böse geister austreiben

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Serlex, 25. Januar 2009.

  1. Serlex

    Serlex Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2009
    Beiträge:
    1.197
    Werbung:
    Ich spühre ab und zu meistens wenn ich alleine bin eine fremde energie als würde mich jemant beobachten oder als wär noch jemand anderes im raum und jedes mal kriege ich angst... :S und jetzt zum beispiel spühr ich das auch (Sonntag 25,Januar 00:09) wollte mal fragen ob jemand ein Gebett oder eine art Zauber dagegen kennt würde mir sehr helfen
     
  2. Azura

    Azura Guest

    ...müde bin ich geh zur Ruh...
    Ab ins Bett mit Dir. Da Gebet verrate ich dir morgen, versprochen

    lg, D
     
  3. Serlex

    Serlex Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2009
    Beiträge:
    1.197
    ^^kann nicht schlafen wenn du die Vampirstory von mir gelesen hättest dann wüstest du das ich nicht schlafen kann ;) naya ich versuche es aber gut nacht :D
     
  4. Andri

    Andri Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    220




    Z B diesen Text 3 Mal täglich lesen...
    "Liebe Mutter, lieber Vater Schöpfer Gott, ich bitte darum, dass sich jeder Augenblick jedesTages entsprechend dem göttlichen Zeitplan in vollständiger und vollkommener Ausrichtung auf den göttlichen Willen vollziehe.

    Ich bitte darum, dass alles, was ich mit anderen teile oder anderen mitteile, in jedem Augenblick zum höchsten Wohl anderer und meiner selbst sei.

    Ich bitte darum, dass die Energiefelder meines physischen, emotionalen, mentalen und spirituellen Körpers in vollkommene Ausrichtung gebracht werden, damit sich mein Göttliches Selbst bewusst auf der physischen Ebene und auf allen Ebenen der Existenz vollständig manifestieren kann, in einer Weise, die mir große Freude, Leichtigkeit, Anmut, Vergnügen und Fülle bringt.

    Ich bitte darum, dass sich mir das nächste perfekte Stück beziehungsweise mein nächster perfekter Schritt im Göttlichen Plan klar zu erkennen gibt und mir jetzt auch die perfekten Mitspieler bringt, die diesen Plan mit mir schaffen und umsetzen, und alle erforderlichen Mittel, damit er sich JETZT physisch manifestieren kann."
    (In der physischen Realität sind Zeit- und Geldmittel erforderlich, um feinstoffliche Visionen in die greifbare physische Manifestation zu bringen.)
    "Alle meine Körper sind gestimmt, gekräftigt, fit und gesund. Sie schwingen in vollkommener, auf den Rhythmus von Mutter/Vater Schöpfer Gott abgestimmter Harmonie und drücken sich auch in dieser Harmonie aus. Dies ist die Wahrheit, ob ich nun esse, schlafe, mir Bewegung verschaffe oder meditiere."
    "Ich weise meine ICH BIN Gegenwart an, mir alle Talente, Gaben, Informationen aus allen vergangenen, gegenwärtigen und zukünftigen Leben ins Bewusstsein zu holen, die mich weiter in meine Kraft bringen zur Erfüllung meines Teiles des Göttlichen Planes auf dieser physischen Ebene, JETZT."
    Ich akzeptiere und bedanke mich für alle Fülle an finanziellem Reichtum, die mir zukommt"

    "Dieser Schutzschild soll nur Energien anziehen und aufnehmen, die Liebe und Licht sind und unserem höchsten Wohl dienen."
    „Ich liebe mich – Ich erkenne mich an Amen“


    Dan ruffe Erz Engel Michael und bitte ihn um Hilfe, er soll dich vor Negative Energien von Mensch und Dingen mit seine Schwerd Beschützen.


    Andri
     
  5. Garfield

    Garfield Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    9.783
    Ich würde ein Gebet der Religion verwenden der du angehörst, wo ich mich spirituell hingezogen fühle muss nicht unbedingt auch dein Weg sein.

    Ich glaube aber nicht daß du da Geister hast sondern daß dein eigener Geist dir anfängt Streiche zu spielen.

    Also mach dir einen ganz schönen Abend, koch dir noch einen Kakao, mach es dir gemütlich, und wenn es für dich ein höheres Wesen gibt das die Liebe verkörpert, dann sprich einfach selbst ein Gebet zu diesem Wesen, erzähl ihm deine Sorgen.

    Und wenn es irgendwas gibt das dich im Leben belastet, geh unter Leute, isolier dich nicht, rede darüber. Es findet sich eine Lösung für das was dich da so stresst und belastet.
    Weil das was du da wahrzunehmen glaubst kommt nur von der inneren Anspannung und dem Stress den du in dir hast, das ist absolut nichts äusseres.

    Und wenn sich das nicth bessert, geh zum Arzt damit. Sowas kann von Depressionen kommen, aber auch in schlimmsten Fall in Richtung Psychose/Schizophrenie ausarten, also überhaupt NIX mit Geistern, sondern eine sychische Krankheit.

    Also tu was für dich!!! Ich wünsch dir noch eine ruhige Nacht und melde dich wieder.
     
  6. Serlex

    Serlex Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2009
    Beiträge:
    1.197
    Werbung:
    Danke ^^ war ziehmlich spooky gestern abend :S ich war am fernsehen und plötzlich geht die tür auf aber ich hatte die tür richtig zu gemacht dachte erst sei der durchzug aber meine mutter hatte über all im haus die fenster zugemacht und die türen waren auch zu..naya hab dann licht angemacht und die tür offengelassen :D
     
  7. JapaneseSilver

    JapaneseSilver Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2009
    Beiträge:
    96
    Ort:
    Austriche
    Ich weiß zwar nicht wie man den Typen schreibt aber ich denke jeder weiß was gemeint ist :D

    "Karres, Karres, ... deine Mutter ist hier bei mir..." (oder so ähnlich)

    Vl. ists ein Vampir der dich holen kommt, was weiß man
     
  8. Trekker

    Trekker Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juni 2005
    Beiträge:
    1.514
    Ort:
    Mönchengladbach/NRW/D
    Hallo Serlex

    Weder ein Gebet noch ein Zauber wird dir wirklich helfen. Solltest du wirklich einen Besucher haben wird dir dies Zeug nur durch reinen Zufall helfen. Wichtig ist keine Angst zu entwickeln und es als Teil unserer Welt anzunehmen. Angst verstärkt derartige Dinge nur, wobei egal ist ob du dir das nur einbildest oder wirklich was passiert, Angst macht es immer stärker.

    Lies mal ein wenig im Unterforum Sterben, Tod, Leben nach dem Tod und sei IMMER skeptisch bei dem was man dir erzählen oder schlicht verkaufen will. :) Solltest du nicht klar kommen melde dich noch einmal und ich schreib dir ein paar praktische Tips.

    LG
    Trekker

    :morgen:




    .
     
  9. Kokosnuss

    Kokosnuss Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    213
    Ort:
    bei Nürnberg
    Bedeutet natürlich, dass sollten diese Dinge keine objektive Realität haben, Angst diese Dinge erschafft.
    Insofern ist es das Selbstwertgefühl, die Zuversicht, die Liebe zum Leben, die diese Dinge dann wieder im eigenen Erleben unwirklich werden lässt.
    Wir sind gewöhnlich in der Lage, uns aus einen Alptraum selbst aufzuwecken.
    Von so manchen Ängsten in unserem Leben können wir uns auch befreien, in dem wir in die Realität aufwachen.
    Die Realität mag noch Anderes bergen, wenn wir an Gott glauben.
    Aber dann sollten wir uns auch bewusst sein, dass Gott grenzenlos ist und deswegen stets auf Tuchfühlung mit uns ist.
    Auf welche Weise auch immer wir an Gott glauben, spielt dabei keine Rolle.
     
  10. Trekker

    Trekker Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juni 2005
    Beiträge:
    1.514
    Ort:
    Mönchengladbach/NRW/D
    Werbung:
    Das kann man so pauschal nicht sagen, auch wenn es oft so ist. Vorstellungen und Ängste verselbständigen sich gerne, das ist schon wahr und oft anzutreffen. Das gilt leider besonders für Menschen die in strengen religiösen Vorstellungen gefangen sind, denn diese bauen geradezu eine Erwartungshaltung auf und fühlen sich in ihren Befürchtungen schnell bestätigt. Es gibt aber auch echte Kontaktversuche und Vorfälle. Was was ist gilt es im Einzelfall zu klären. Daher kann man nicht einfach sagen das es das eine oder andere ist.

    Es geht in der Praxis weit darüber hinaus etwas als Unwirklich zu empfinden. Ein Mensch mit Selbstbewusstsein geht mit allem im Leben ganz anders um und tritt anderen Leuten oder auch seinen Ängsten ganz anders gegenüber. Für mich ist das Bilden von Selbstbewusstsein DER ZENTRALE PUNKT im Leben. Angst hemmt nur und Mut öffnet alle Türen - das gilt in allen Lebenslagen, Im Alltag genau so wie in Grenzerfahrungen. Deshalb geht mein Rat auch immer in diese Richtung und besonders gerne zu ganz praktisch oder handfesten Selbstverteidigungskursen. Zu wissen was man im Notfall alles tun kann eröffnet buchstäblich neue Welten.

    Wenn der Glaube an Gott (egal in welcher Version) einem Menschen Kraft gibt ist das völlig OK. Aber Religionen neigen auch dazu Angst zu schaffen und zu schüren. Da gilt es genau zu sehen was einen voran bringt und ob es nicht doch bremst.

    Wenn man das so sehen kann ist es gut. Wie gesagt ist es leider oft anders und das sollte man nicht unterschätzen.

    :D DA werden dir viele widersprechen! Ich z.B. glaube an einen Gott, lehne aber grundsätzlich alle Religionen ab...... Was glaubst du hat mir das bereits Diskussionen mit Unbelehrbaren eingebracht. Verändert hat sich dadurch bei mir nichts, einfach weil es bei genauer Betrachtung der Dinge kein Argument dafür gibt. Ich lasse mich nicht zu etwas bekehren was ich für Müll halte und trotzdem bin ich überzeugt, oder glaube, das es Gott gibt. Eine vergleichbare Unterscheidung kann ich jedem nur empfehlen und ans Herz legen.

    :morgen:




    .
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen