1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Böse durch und durch

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von aschiema, 7. Mai 2008.

  1. aschiema

    aschiema Guest

    Werbung:
    Hallo
    wie sind die Handlungen des Menschen sonst zu erklären
    außer der Einsich das er Böse ist. All sein Handeln wiederspricht doch der Vernunft und wird selbst in heutiger Zeit nur durch Angst angetrieben um Böse zu sein. Gibt es den wirklich keine Lösung damit Macht nicht immer Ohnmächtigen gegenübersteht?
     
  2. Garfield

    Garfield Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    9.781
    Ich denke nicht böse sondern triebgesteuert wie ein Tier, aber dabei intelligent und autonom genug um richtig heftig Schaden anrichten zu können. Aber andererseits nicht intelligent genug um mit seiner Intelligenz verantwortungsvoll umgehen zu können.

    Also ein Wolf hat möglicherweise in seinem sozialen Gefüge ähnlich viel Agressionen und Willen seinen eigenen Vorteil durchzusetzen. Nur sind ihm durch seine genetischen Anlagen viel viel engere Grenzen gesetzt wie und was er tun kann.
    Der Wolf braucht diese Agression und den Willen sich durchzusetzen um als Individuum und auch als Spezies überleben zu können.

    Die Intelligenz des Menschen seine grösste Errungenschaft, Freiheit und Potential. Aber auch die grösste Gefahr.
     
  3. tekfrog

    tekfrog Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2006
    Beiträge:
    5.469
    Ort:
    AKW55
    man muss nicht böse sein um "böse" zu handeln ;)
     
  4. shino

    shino Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2005
    Beiträge:
    3.767
    durch und durch böse ist etwas nur dann wenn es voll bewusst ist... voll bewusst der tat gegenüber.... und so etwas gibt es in menschngestalt eher selten als oft... eher arg selten als oft... eher wirklich sehr arg selten als oft...

    das meiste ist einfach nur... "denn sie wissen nicht was sie tun" :katze3:
     
  5. believe

    believe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    12.428
    Ort:
    Ungefähr .... hm .... hier

    Welche Handlungen meinst du denn konkret? Hast du schon mal einen Menschen kennengelernt, der dir durch und durch böse vorkam? :confused:
     
  6. Garfield

    Garfield Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    9.781
    Werbung:
    Ich würde mal sagen, böse, nein, egoistisch, ja.

    Und wenn man sehr egoistisch handelt kommen naturgemäss für andere Lebewesen negative Handlungen dabei raus.
     
  7. Tommy

    Tommy Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2006
    Beiträge:
    12.504
    Vielleicht liegt es auch daran, daß sich negative Erfahrungen mit Menschen tiefer ins Gedächtnis eingraben als die positiven. Wenn wir mal die Mitmenschen in Gedanken aufzählen, von denen wir nicht enttäuscht sind, sähe die Sache vermutlich schon wieder ganz anders aus.

    :)
     
  8. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    ich will jetzt nicht wieder das duale denken bemühen -aber wir können nur durch unterschiede wahrnehmen -das böse und das gute.das böse dient dem guten -damit man sich auf das licht zubewegt -so wie man im dunkeln angst hat und die gardinen dann aufzieht.so zeigt un´s das böse die notwendigkeit zur umkehr -zum licht in dir auf das du geläutert werden mögest .ich gehe jetzt einfach mal davon aus ,dass du dein eigenes böses meinst -um über deine wandlung -licht in die welt zu bringen .vielen dank schon mal :weihna1
    alles liebehw
    ich muss auch noch meine gardinen aufziehen -wir sind partner:liebe1:aschiema
     
  9. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........

    ....denn sie wissen nicht was sie tun?

    ....bist du dir da ganz sicher......ich denke da ein nein.....sie sind böse bewusst......das innere sagt vielleicht nein.....und trotzdem siegt das bewusstsein....das bewusste handeln böses zu tun in welcher art auch immer!

    LG
     
  10. shino

    shino Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2005
    Beiträge:
    3.767
    Werbung:
    ja ich bin mir da ganz sicher dass es sehr viele menschen gibt die gar nicht wissen was sie tun.... sie können ihre handlung in dem ganzen ausmaß gar nicht überblicken... und handeln meist aus unkenntnis... angst... flucht... schmerz... und noch mehr angst vor dem schmerz und eigenem weg...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen