1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Blumensäule

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Berlinerin, 8. November 2008.

  1. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.552
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    Werbung:
    Hallo,

    ein weiterer Traum heute Nacht war, dass ich in einer riesengroßen Wohnung war, die aber meiner damals verstorbenen Oma gehörte, hieß es im Traum. Und es war eine Besichtigung irgendwie. Die große Wohnung war schon so gut wie leergeräumt nur in den Kammern waren noch Sachen abgestellt.

    Ganz oben in Abstellräumen hoch oben sah ich von unten weiße Blumensäulen. Echte mit römischen echten Mustern und Römerfiguren. Schicke teure Blumensäulen. Hohe Säulen, wo man einen Blumentopf raufstellen kann. Na, die haben mir ja so gefallen!

    Ich sah sie und liebäugelte mit ihnen, konnte meinen Blick gar nicht davon lassen und überlegte die ganze Zeit, wie ich die hier wohl rausschaffen könnte, ohne dass es einer merkt. Eigentlich gehören sie ja mir, aber irgendwie muß ich sie doch rausstehlen, damit es keiner merkt und Anspruch auf diese auch hat. Ich wollte und mußte sie unbedingt haben.

    Open-End
    mehr war nicht.

    Liebe Grüße
     
  2. Regina

    Regina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2003
    Beiträge:
    5.767
    das versprochene Post

    siehe http://www.esoterikforum.at/forum/showpost.php?p=1721369&postcount=9




    eigentlich zeigt das Symbol eine ÄHRE, weil die BLÜTE nicht im Vordergrund steht (wie bei der Blume) sondern die Frucht
    Wenn diese Kraft IN DIR IST, dann musst Du sie keinem andern klauen (g*) oder von jemand anderen (räusper) BEZIEHEN
    dann ist da OBEN (im Geist) nicht die BLUME (Sehnsucht) im Vordergrund, sondern die KRAFT, ERFÜLLUNG in Form der Ähre!

    AL


    Regina
     
  3. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.552
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    Werbung:
    Liebe Regina,

    ja danke ich denke ich habe verstanden.

    Und frage mich jetzt, warum ich nicht kraftvoll handeln sollte
    und warum ich Ängste und Zweifel und Bequemlichkeit und ähnliches habe.
    Ich habe keine Gebrechen, bin relativ gesund, manchmal klaren Verstand ;), usw. usw. usw....
    Was andere schaffen, kann ich eigentlich auch.
    Endlich bin ich jetzt ein kleines Stückchen weiter - warum eigentlich vorher nicht (???)
    Und habe diese ständige im Kreis dreherei satt.

    Ich glaube, ich stehe jetzt direkt vor dem Übergang bzw. bin dabei.
    Wenn wieder Zweifel kommen, danke ich ihnen und lasse sie getrost vorbeiziehen.

    Danke.

    Lieben Gruß
     

Diese Seite empfehlen