1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Blues Fragen

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Conrad, 5. September 2010.

  1. Conrad

    Conrad Guest

    Werbung:
    Ich wurde unterbrochen, Blue. [​IMG]


    Ich könnte genauso beten, hoffen, liebgucken, oder meinen, ein Betonpfahl solle ein Wasserfall werden.


    Weisst Blue, ich will es auch nicht mehr. Weil - dann überschreite ich ja meins, wenn ich jemanden ändern will. Ich sehe es mehr in Typen mittlerweile. Der patriarchalisch-solare präfaschistoide Spalttyp hat eben solche Strukturen. Soll ich mich über ein Dreieck aufregen, weil es ein Dreieck ist? Und weil es mal eine Zeit der Kreise gab? Es ist nun mal eine Zeit der Dreiecke. Das ist gewollt. Sie haben dort keine Wahl.

    Es gibt eine Wahl. Du hast ein Recht, dich zu verändern, zu wachsen, zu lernen, zu reifen. Ein Opfer kann wieder zum Player werden. Doch weisste ... diese Player sind eben eher die "Wenigen & geheimen", nicht diese uniformierten Gruppenwesen.

    Es gibt nun mal Unterschiede.

    Ändern .... wid sich nur etwas, wenn die Gruppe sich verändert. Das ist nicht zu erwarten.


    Ach, noch ein Punkt, Blue, du meintest da ...

    Eben, Worte. In real ist alles anders. Ob man mich nun feige nennt oder nicht. *eg*

    Ich denke, du hast auch dieses post-christliche Erleuchtungskonzept aus dem Opferdenken, man müsse möglichst liep, hilflos und leblos sein, um zu sich zu erwachen? Das ist nicht nötig. DAS hat keine Bedingungen.

    Liebe .... ist imo etwas sehr anderes als "liebe Grüße" zu schreiben und vor Wut in die Tastatur zu beißen dabei! [​IMG]
     
  2. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Nana! :nono: Wer tut denn sowas....
     
  3. blue

    blue Guest

    Das sehe ich etwas anders:

    es verändert sich schon etwas, wenn man sich selbst verändert und................

    .............nichts erwartet.....

    Feige würde ich Dich nun nicht grad nennen....:D

    Nein, das ist ganz und gar nicht so.
    1. fühle ich mich in keiner Weise als Opfer.
    2. habe ich mit dem post-christlichen Erleuchtungskonzept so gar nichts zu tun
    3. denke ich gar nicht, daß man überhaupt etwas oder irgendwie sein muß, um die Erleuchtung zu finden, bzw. zu erwachen... oder wie auch immer man das ausdrücken möchte.
    4. und außerdem - so lieb, wie es den Anschein macht, bin ich gar nicht....:D

    Ich muß mich nur nicht mehr über alles mögliche aufregen - das ist alles...
    Wenn ich mich aber aufrege, dann habe ich Null-Hemmungen und platze mit allem raus, was nicht sicher verankert ist. Dann bin ich nicht mehr freundlich, Konsequenzen interessieren mich einen Dreck und ich kann über Leichen gehen.....
    ich bin mir sogar sicher, daß ich unter besonderen Umständen töten könnte......

    ....und u.U. noch nicht einmal ein schlechtes Gewissen dabei hätte - und auch nicht hinterher........

    Ich bin sozusagen - alles :) - die gesamte Palette....

    Wenn ich liebe Grüße schreibe, meine ich es auch so.
    Selbst, wenn ich kritisiere heißt das nicht unbedingt, daß ich nicht mehr Liebe, bzw. Freundlichkeit empfinden kann......

    ..wenn ich wütend bin, ist das unverkennbar ;)

    und in die Tastatur beißen finde ich ausgesprochen scheußlich - wütend oder nicht........:zauberer1


    he - nett, daß Du einen Thread eröffnet hast, um noch mal auf das Thema einzugehen.

    Liebe Grüße :) blue
     
  4. blue

    blue Guest

    oooch........:D
     
  5. Kaliel77

    Kaliel77 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2010
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Niederösterreich
    du bist auch ein mensch:tuscheln:
     
  6. blue

    blue Guest

    Werbung:
    Wow!

    Woher weißt Du das?
     
  7. Kaliel77

    Kaliel77 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2010
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Niederösterreich
    Weiss ich nicht, aber nehm ich an, dass so ist.;)
     
  8. blue

    blue Guest

    gut, daß ich es nun auch weiß?

    :)
     
  9. Kaliel77

    Kaliel77 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2010
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Niederösterreich
    find ich auch:banane:
     
  10. Conrad

    Conrad Guest

    Werbung:
    Es ist mir egal.

    Ich habe gegen keinen der Mädels etwas persönlich. *chrr*


    ---

    Ich finde zwei sachen nur sehr spannend:

    1) Ich bin total fasziniert von dieser autonomen Unterwerfungsstrukur, die nicht gewusst und gesteuert wird.

    Erläuterung:

    a) Entweder ich mache mit im "Ich weiß Bescheid was Thelema ist" - Game ----> haben sie gewonnen

    b) Ich wehre mich und sage Stop - dann habe ich alleine die "bösen Muster" ----> haben sie gewonnen

    c) Ich gehe weg, weil sie nicht aufhören und die Mods können nichts machen, es ist kein AGB -Verstoß ----> haben sie gewonnen


    Es ist ein wasserdichtes System!

    Ich bin sprachlos.

    Es hat IMMER funktioniert.

    Nur jetzt haben sie den WORST CASE - ihren "Fehler im Gewebe" - er macht weder a, b ( nur am Anfang eine kleine Demo) - noch c.

    Das geht nicht! ^^

    Also, ich GENIESSE es! Da tun sich echt Einsichten auf .... *wow*

    Wer steuert es, wenn keiner WEISS, was er tut? WAS ist das Steuerelement?


    ----

    2) Ich bekomme ganz neue Ideen.

    zB MASTER BELIEFS aufstellen! Das muss n Knaller sein!


    lg, ich finds nett mit dir zu plaudern, ich denke das LÖST sich bald hier und gute Gespräche können sein.

    LG
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen