1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Blockupy-Newsletter 2014

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Laws, 23. März 2014.

  1. Laws

    Laws Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2014
    Beiträge:
    3.161
    Werbung:
    Blockupy-Newsletter 3/14
    Dieser Newsletter möchte verbreitet werden. Bitte schickt ihn an Eure Verteiler*innen, Freund*innen, Arbeitskolleg*innen, Nachbar*innen, Bekannten, Genoss*innen, Chor und alle, die Euch sonst noch einfallen.
    Inhalt
    • Internationals- und Aktiventreffen am 22./23. März in Frankfurt
    • Zentraler Aktionstag am 17. Mai in Berlin, Düsseldorf, Stuttgart und
    Hamburg
    • Heraus zum ungehorsamen Mai – Aufrufe
    • Do ist yourself – Baukasten für Materialien
    • WIR alle sind Blockupy – Unsere Arbeitsgruppen
    • Offen reden? Neues von EZB und Polizei
    • Blockupy bei Dir vor der Tür
    • Spenden willkommen
    Liebe Freundinnen und Freunde!
    März 2014
    Die Vorbereitungen für die Europäischen Aktionstage im Mai und für die Nichteröffnung der EZB sind im vollen Gange. Mischt Euch ein! Seid dabei! Lasst uns mehr werden!
    Internationals- und Aktiventreffen am 22./23. März in
    Frankfurt
    Am 23. März wird das nächste Blockupy Aktiventreffen in Frankfurt stattfinden. Aktionen werden vorgestellt und beraten, der Aufruf von Blockupy für die bundesweiten Aktionstage im Mai liegt dann als Flugblatt vor, und für die Nichteröffnung der EZB im Herbst wird dieser diskutiert. Die ersten Materialien (z.B. das Poster für die Mai-Aktionstage mit Platz für Einkleber der vier zentralen Proteste am 17.5.) werden für Euch zum Mitnehmen und Verbreiten vorliegen. Dafür ein herzliches Dankeschön an die Mobi AG!
    Am Vortag kommt, wie schon im Januar, die transnationale Co-Struktur zusammen, die wir gemeinsam auf der Aktionskonferenz im November gestartet haben. Dort wird der europaweite Rahmen der europaweiten Aktionstage im Mai, vor der Europawahl, vorbereitet - unter dem Motto „CROSSING BORDERS IN SOLIDARITY – BUILDING DEMOCRACY FROM BELOW!“. Und es werden die nächsten Schritte zur grenzüberschreitenden Mobilisierung gegen die EZB-Eröffnung besprochen.
    Ideen und Menschen kommen zusammen – unser Ungehorsam überschreitet Grenzen! Alle Infos findet ihr hier:
    http://blockupy.org/3037/23-3-bundesweites-aktiven-und-buendnistreffen/
    
    Europaweite Aktionswoche vom 15. – 25. Mai 2014 -
    zentraler Blockupy-Aktionstag am 17. Mai
    In der europaweiten Aktionswoche wird es viele unterschiedliche, auch ungehorsame Aktionen in mehreren Ländern und Regionen geben– so in Madrid, verschiedenen Städten Italiens, in Paris, Brüssel und sicher noch vielen weiteren Städten und Ländern. Wir sagen vor der Wahl: Demokratie kommt von unten, aus unseren solidarischen Kämpfen gegen Austerität und rassistische Abschottung, für #Commons, #Democracy, #Solidarity. Das Aktiventreffen am 26.01. in Frankfurt hat sich darauf verständigt, am 17. Mai 2014 – im Rahmen dieser europaweiten Aktionswoche - zentrale Aktionen in vier bundesdeutschen Städten zu machen: In Berlin, Hamburg, Düsseldorf und Stuttgart planen regionale Bündnisse kreative, bunte und erkennbare Aktionen. Ihr wollt mitmischen? Dann los:
    Berlin
    Für die Vorbereitung der Aktionen am 17.5. und für den Tag-X im Herbst werden noch Interessierte die Lust haben mitzuarbeiten gesucht. Wenn ihr eigene Ideen für Berlin für die Tage vor und nach dem 17.5. habt, dann setzt euch doch mit den Aktiven in Berlin in Verbindung. Wir treffen uns jeden 2. Mittwoch um 19 Uhr im Bethanien (Berlin-Kreuzberg, Mariannenplatz).
    Kontakt: blockupy@antifa.de
    Düsseldorf
    Kontakt
    blockupy-nrw@lists.riseup.net
    Infos
    https://de-de.facebook.com/BlockupyNRW http://blockupy.org/ http://nrw.blockupy.org/
    Das nächste Treffen zur Vorbereitung des 17.05. findet am 25.03 um 18:00 Uhr im Zakk in Düsseldorf statt (wo?.
    Hamburg
    Kontakt
    hamburg@blockupy-frankfurt.org
    Stuttgart
    Alle Infos im Laufe der kommenden Woche hier www.macht-europa-anders.tk
    Das soll schon alles gewesen sein? Nein!
    Am 15.05. trifft sich das, was sich Wirtschaftselite nennt, in Brüssel http://www.ebsummit.eu/theme.php?page=theme Nicht alle denken, dass es sich hier um eine Elite handelt und fragt sich, ob eine Blockadepolitik nicht auch von unten sinnvoll ist. Mehr Infos gibt es in den nächsten Tagen!
    Am 16.Mai gibt es dezentrale Aktionen in mehreren Städten in Europa. An vielen Orten werden von vielen Gruppen gerade Aktionen zu den unterschiedlichsten Themen geplant. Seid kreativ und ungehorsam! Tragt den Widerstand in jede Stadt und jedes Dorf!
    Heraus zum ungehorsamen Mai - Aufrufe International
    http://mayofsolidarity.org/
    Blockupy
    http://blockupy.org/3054/solidarity-beyond-borders-building-democracy-from-below/
    
    DO IT Yourself – Baukasten für Eure Materialien
    Hier findet ihr die "neuen" Blockupy Logos die auf dem Warmup Plakat verwendet wurden. Mit den Sachen solltet ihr super Materialien für eure lokalen Bündnisse erstellen können. Zum herunterladen der Quelldateien bitte jeweils oben auf den Link nach dem Datum klicken: Warmup-Plakat RGB: <http://blockupy.org/?attachment_id=3075>
    Logos RGB: <http://blockupy.org/?attachment_id=3078>
    Logos CMYK: http://blockupy.org/?attachment_id=3077
    EZB CMYK(Hintergrund): <http://blockupy.org/?attachment_id=3076> Schriftart für Logos (Omnes): <http://blockupy.org/?attachment_id=3079>
    WIR alle sind Blockupy!
    Die Arbeitsgruppen haben sich neu gefunden und sind arbeitsfähig. Damit sie es bleiben und wir noch mehr werden, die gemeinsam die Arbeit schultern, meldet Euch, wenn ihr Euch einbringen könnt und wollt. Blockupy arbeitet ohne Apparat, Hauptamtliche oder Gurus, die mit einem Fingerschnippen ein Camp aufbauen, Pressearbeit machen, Veranstaltungen organisieren.
    Blockupy sind wir alle – und nur wir alle! Wenn Du Lust hast, Dich einzubringen, und sei es auch nur zeitweise oder in einzelnen Bereichen, melde Dich ganz schnell! Geteiltes Wissen wird mehr, geteilte Arbeit wird weniger!
    AG International
    ÜBERSETZERINNEN GESUCHT!
    Ihr übersetzt Texte in andere Sprachen? Ihr könnt Flüsterübersetzungen anbieten oder Genoss*innen aus anderen Ländern begleiten? Ihr könnt vielleicht sogar simultan übersetzen? Bitte meldet Euch bei der AG International, es wird gerade eine ÜbersetzerInnen-Liste angelegt (translation@blockupy0frankfurt.info.).
    Kontakt auch über: international@blockupy-frankfurt.org
    Antirep-AG
    Die AG arbeitet durchgehend weiter und ist aktuell mit den laufenden Verfahren beschäftigt.
    Kontakt: antirep@blockupy-frankfurt.org4
    Herbst/EZB-AG
    Die EZB-Eröffnung im Herbst soll ein „Gipfeltreffen“ werden – und wir ziehen der Troika-Politik den roten Teppich weg! In Frankfurt haben wir über ungehorsame Aktionen und die Großdemo zur geplanten EZB-Eröffnung weiter beraten. Den Blockupy-Aufruf zu den EZB-Aktionen wollen wir beim nächsten Aktiventreffen verabschieden. Und dann nächste Schritte gemeinsam entscheiden. Ihr wollt mitmachen? Dann kommt zum Aktiventreffen am nächsten Wochenende in Frankfurt.
    Finanz-AG
    Widerstand kostet Geld! Ihr habt ein Händchen dafür, Menschen für Spenden zu gewinnen? Ihr liebt Abrechnungen? Dann auf in die Finanz AG...
    Kontakt: finanzen@blockupy-frankfurt.org
    Presse-AG
    Blockupy agiert nicht heimlich. Wir machen unsere Aktionen und Meinungen öffentlich. Wer hat gute Kontakte zu Medien, zaubert Pressemitteilungen aus dem Ärmel oder möchte es mal versuchen?
    Kontakt: presse@blockupy-frankfurt.org
    Social Media - Facebook und mehr
    Nein, wir werden die Welt nicht mit Facebook verändern, aber wir können und wollen die neuen Medien nutzen, um zu informieren und zu mobilisieren. Facebook, Twitter,
    &#65532;&#65532;&#65532;&#65532;&#65532;&#65532;&#65532;&#65532;&#65532;&#65532;
    Blogs und Co sind Dein Alltag? Dann auf ins Neuland! Kontakt: bald auf der Homepage
    Web-AG
    Unsere Homepage bietet vielfältige Möglichkeiten, an Infos zu kommen, Material runterzuladen, Kontakte zu finden und das in mehreren Sprachen. Doch viele Infos, viel Material und viele Kontakte einzustellen macht auch Arbeit. Ihr wollt daran teilhaben? Dann aber schnell in die Web-AG!
    Kontakt: webteam@blockupy-frankfurt.org
    Mobi-AG4
    Stellt Euch vor, die EZB soll eröffnet werden und niemand kommt, damit wir daraus unsere Party machen. Aktionen brauchen Mobilisierung. Die Mobi AG braucht Dich, Deine kreativen Ideen, Deine Fähigkeiten, Plakakte, Flyer, Videos und mehr zu erstellen.
    Kontakt: mobi@blockupy-frankfurt.org
    Infrastruktur-AG
    Viele Menschen wollen essen, ihren Weg finden, schlafen, .... Dafür brauchen wir viele fleißige Hände, die kochen, Leitungen verlegen, Zelte aufbauen, Toiletten besorgen uvm. Du findest Infrastruktur prima und willst sie mit aufbauen? No Troika Frankfurt freut sich!
    Kontakt: struktur@notroika.org
    Feministische Interventionen
    This is a men's world? Vielleicht, aber so muss es nicht bleiben. Du hast Interesse an feministischen Interventionen? Herzlich willkommen!
    Kontakt: feminismus@blockupy-frankfurt.org
    Und was ist der Blockupy-KoKreis?
    Der KoKreis koordiniert die unterschiedlichen Aktivitäten im Blockupybündnis. Er ist kein „Leitungs“- sondern ein Arbeitsgremium. Im KoKreis kommen die Vertreter*innen der unterschiedlichen Spektren, Aktive aus den Arbeitsgruppen und Vertreter*innen der regionalen Blockupybündnisse zusammen. Der KoKreis ist kein Geheimzirkel, aber auch kein Ort, um mal da zu sein und mal nicht. KoKreis bedeutet Arbeit – Arbeit, die miteinander viel Spaß macht. Du vertrittst ein Spektrum oder eine aktive Blockupy-AG und willst mitarbeiten? Dann melde dich bitte.
    Kontakt: kokreis@blockupy-frankfurt.org4
    4
    Blockupy bei Dir vor der Tür
    In vielen Regionen gibt es Blockupygruppen, die sich regelmäßig treffen. Guck doch mal hier:
    https://blockupy.org/vor-ort/
    „Reden?- Aber doch nicht offen!“ sagt die Frankfurter
    Polizei –Und was sagt die EZB?
    Kurz vor der Europäischen Aktionskonferenz von Blockupy im November erreichte uns eine Pressemitteilung der Frankfurter Polizei. Blockupy wurde darin zu Gesprächen aufgefordert. Unsere Antwort: Reden ja, aber nicht hinter verschlossenen Türen, sondern öffentlich. Darauf kam dann die Absage der Polizeidie kein Interesse an einer öffentlichen Diskussion hat.
    Den Wortlaut der Einladung der Polizei und unsere Antwort findet ihr hier:
    https://blockupy.org/2996/pm-blockupy-antwortet-auf-gespraechsangebot-der-polizei/
    Vor wenigen Tagen nun kam auf Umwegen auch von der EZB die Anfrage zu einem Gespräch.
    Wir sind gespannt.
    &#65532;&#65532;&#65532;&#65532;&#65532;&#65532;&#65532;
    Ihr habt Vorschläge, Termine, Aktionsideen und mehr?
    Bitte schickt sie an newletter@blockupy-frankfurt.org
    Widerstand macht Spaß – und kostet Geld....
    Wir erhalten keine Großspenden von Parteien, Banken oder Unternehmen. Blockupy finanziert sich durch die Solidarität aller, die meinen, dass es nicht reicht, ins Kissen zu boxen oder zu schimpfen, sondern aktiv gegen die herrschende Politik aufstehen und sich widersetzen. Dazu können auch kleine und mittlere Spenden gehören. Was nicht heißt, dass wir nicht auch große nehmen.....
    http://blockupy.org/spenden/
    Euer Blockupy-Koordinierungskreis www.blockupy-frankfurt.org kontakt@blockupy-frankfurt.org
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen