1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Blickwinkel : LEBEN

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Hamied, 14. August 2006.

  1. Hamied

    Hamied Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    11.580
    Ort:
    Uguc
    Werbung:
    Hallo :)

    Ich bin heute mal wieder stark am philosophieren *g*

    Mir hat sich nun die Frage eingebrannt, Was wäre wenn man im Leben auch nur einen Schritt anders gemacht hätte!???

    Ich nehme mal ein Beispiel:


    Du lernst drei unterschiedliche Personen kennen.
    Auf Grund verschiedener Dinge und Ansichten entscheidest du dich für eine von diesen Personen.
    Dein Leben nimmt seinen Lauf.
    Was aber wäre gewesen, wenn du dich beispielsweise für einen der anderen Kanditaten entschieden hättest? Wie wäre dein Leben dann verlaufen?
    Wären dir Dinge erspart geblieben, hätte es besser ausgesehen, wärst du glücklicher gewesen?

    Ich meine im Wesentlichen ist es geradezu irreführend und blödsinnig darüber Gedanken zu machen, weil man es nie sagen kann und niemals wissen wird. Basieren tut alles nur auf Annahmen und Vermutungen.
    Jedoch ist klar, dass es auf Grund dieses kleinen Schrittes einen enorm großen Unterschied mit sich bringen würde.

    Die Esoterik würde nun sagen, dass man sich wohl richtig entschieden hätte. Es wäre wohl so etwas wie Bestimmung, Schicksal oder evtl eine Karmasache.


    Mich würde an dieser Stelle jedocch interessieren, was ihr zu diesem Thema sagt.
    Habt ihr euch nicht auch schonmal gefragt, was passiert wäre, wenn ihr irgendwo, irgendwann, irgendetwas ganz anders getan und euch anders entschieden hättet?


    Liebe Grüße
    Hamied :)
     
  2. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    Nun ich denke schon das jeder von uns, die Gedanken getragen hat, wenn und aber.:confused:

    Aber daraus ergibt sich der folgende Gedankengang.

    Gibt es die Perfektion.:confused:

    LG Tigermaus:)
     
  3. Himmelblau

    Himmelblau Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    3.455
    Ort:
    Niederösterreich
    Hallo Hamied,

    dazu fällt mir der Spruch ein
    "Alle Wege führen nach Rom"
    kann es zwar nicht beweisen, aber sagen wir so, es juckt mich in den Fingern das zu schreiben.

    LG
    v
    Olga
     
  4. muka

    muka Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2005
    Beiträge:
    1.870
    Ort:
    D
    Was wäre wenn ... ?

    Wenn das Wörtchen "wenn" nicht wär, dann wär mein Kater Millionär. : )


    Ich habe es mittlerweile aufgegeben, mir zu überlegen, was passiert wäre, wenn ich etwas anders gemacht hätte. Das führt zu nichts, außer dass man sich von seiner momentanen Situation ablenkt, von dem, was jetzt ist. Damit will ich nicht sagen, dass man sich nicht auch mal Gedanken über vergangene Entscheidungen machen sollte, solange man nicht dran hängen bleibt. Letztendlich ist es egal, was man macht, Hauptsache man macht es richtig, also wirklich, also nicht so halb oder lau, sondern tatsächlich.

    naja
     
  5. Pelisa

    Pelisa Guest

    Ich denke über dieses Thema immer wieder nach - immer dann, wenn wieder mal jemand auf die Frage, was er in seinem Leben anders machen würde, meint "Ich würde alles wieder genau so machen."

    Ich nicht! Ich würde alles anders machen. Alles! Nicht weil ich unzufrieden bin, bei mir läuft es recht gut. Aber ich würde mir die Gelegenheit, andere Erfahrungen zu machen, nie und nimmer entgehen lassen.

    Im Grunde beeinflusst auch die kleinste Entscheidung mein Leben. Was wäre, wenn ich heute die Straßenbahn noch erwischt hätte? Was wäre, wenn ich einen anderen Weg genommen hätte? Was wäre, wenn ich die Glasflaschen nicht zum Container gebracht hätte? (Dann hätte ich die Straßenbahn erreicht - und weiter?) Hätte es einen Einfluss? Kann sein... Aber es ist mein Leben, mit den richtigen und den falschen Entscheidungen. Ganz allein meines, meine Entscheidungen, und das ist gut so. Durch all die Schritte, die ich ging, wurde ich der Mensch, der ich bin.
     
  6. Himmelblau

    Himmelblau Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    3.455
    Ort:
    Niederösterreich
    Werbung:
    Bin ja nicht gerade das Paradebeispiel eines Erfolgsmenschen aber,
    was habe ich in meinem Leben für Menschen kennengelernt.
    Nein, die tausche ich gegen keine anderen Erfahrungen ein.
     
  7. Hamied

    Hamied Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    11.580
    Ort:
    Uguc
    Hallo ihr Lieben :umarmen:

    Ich sage mal ~*~Danke~*~ für all eure Antworten und Ansichten.

    Ich seh es im Grunde genauso.
    Es gab Zeiten da habe ich mich für manche Dinge gehasst...wenn ich es heute anders machen könnte würde ich es nicht tun, denn wie bereits erwähnt ließen mich all diese Dinge...positiv wie auch negativ...genau zu der Person werden und wachsen, welche ich heute bin.
    Ich bin auch der Meinung das alles genauso kommt wie es kommen muss. Genauso kommen eben auch die Dinge nicht, die nicht kommen sollen oder für mich nicht bestimmt sind...auch wenn ich sie erhoffe.


    Ich bin heute wohl nur etwas wirr und in Gedanken versunken *lach* und in meinem Köppes hat es gebrodelt und gebruzzelt....

    Liebe Grüße
    hamied :)
     
  8. lotus-light

    lotus-light Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Oktober 2003
    Beiträge:
    4.894
    Ort:
    ~ im kelch der blüte ~

    Hallo Schwesterherz :liebe1:

    hier auch mal meine Gedanken dazu ...

    Dir wird das begegnen, wofür deine Seele 'reif' ist. Du wirst das anziehen, was mit dir schwingt. Dir wird auffallen, wofür du eine Affinität entwickelt hast.

    Wenn Wenn Wenn....ich ...nur ...
    aber es ist ja nicht nur das ich.... denn das ....du ...hat genauso viele ...Wenn...
    Wege die es gehen kann ...

    Eigentlich ist alles unvorstellbar :) und trotdem hab ich dich gefunden :umarmen:

    Liebe Grüße ~ deine lotus light
     
  9. Silesia

    Silesia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    4.226
    Ort:
    IRELAND - am Ende des Regenbogens, wo ein Kobold w
    Werbung:
    Hätte ich zu einem bestimmten Zeitpunkt anders entschieden, dann wäre ich jetzt eine (essgestörte) junge Frau, die sich in der Oberfläche verliert, denn sie lebt nur für vergängliche Schönheit...

    Ich hätte die große Liebe verloren und nie erfahren was es heisst, unbeschwert zu leben.

    Passt scho so, wie mas machen ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen