1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Blender - 3D

Dieses Thema im Forum "Kreativität & Spiritualität" wurde erstellt von ~Kaji~, 11. Januar 2011.

  1. ~Kaji~

    ~Kaji~ Guest

    Werbung:
    Hallo ihr,

    bin vor einiger Zeit auf "Blender" (ein kostenloses 3D-Programm) gestossen, und überwältigt, was die Möglichkeiten betrifft. Habe mir das Programm runtergeladen, nichts zustande gebracht, mir auf youtube einige Tutorials angesehen und letztendlich eine Lern-DVD gekauft. Diese arbeite ich grad durch...

    Kennt jemand von euch dieses Programm? Und hat schon wer was damit gemacht?

    Ich finde es faszinierend und stelle gleich mal ein paar Links mit rein, was andere Leute damit angestellt haben. Vielleicht regt es ja jemanden an, es auch zu versuchen. :) Denn wie erwähnt, es kostet nichts, kann aber viel geben. Tutorials sind unter anderem bei youtube zu finden, und auch auf der Seite von "Blender" gibt es eine Bibliothek. Ansonsten kann man auch Bücher, DVD's kaufen...

    Viel Spaß beim ansehen und vielleicht ausprobieren und hier vorstellen?!,
    Kaji


    http://www.youtube.com/watch?v=WruTNnF6Ztg


    http://www.youtube.com/watch?v=yc9JsSD0Lo0&feature=related


    http://www.youtube.com/watch?v=iUY-GO_FjJM&feature=related



    Hier sind sehr geniale Bilder dabei:

    http://www.youtube.com/watch?v=auu8R1kxSUM


    (leider hat das mit den Links nicht so geklappt, wie ich wollte, darum auf die "alte Art" und nicht eingebettet...)
     
  2. alphastern

    alphastern Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2007
    Beiträge:
    24.276
    Ort:
    Deutschland
    Hallo ~Kaji~,

    ich hab mir vor ca. zwei Jahren mal den Blender installiert und bin dann auch nicht durchgestiegen :D ...

    Bin dann wieder davon abgekommen und blieb dann doch bei meinen klassischen Tuschezeichnungen... mittlerweile sind richtig per Hand gezeichnete Bilder ja fast schon einen Ausnahme bei den vielen Photoshop/Poser/Rendering etc. Künstlern... wobei es da auch echt geniale Leute gibt und ich solche Bilder auch sehr mag... aber mich da ewig einzuarbeiten... liegt mir nicht so ;)

    Hast Du mittlerweile ein paar Fortschritte damit gemacht?
     
  3. Chirra

    Chirra Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    3.368
    Ort:
    Chemnitz
    Ja, ich habe mir Blender auch mal installiert und damit herum probiert. Ich komme auch mit der Steuerung und so mittlerweile recht gut klar. Nur, ich habe kaum Zeit für Projekte, weil ich nebenbei studiere und für andere Sachen lernen muss und so. Aber ich habe euch mal etwas von mir Angefangenes in Blender im Anhang reingetan.
     

    Anhänge:

  4. daway

    daway Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    6.985
    Ort:
    hallo,

    hab blender schon viele male installiert,
    und noch nie was zustande gebracht...
    scheint ein kompliziertes programm zu sein - wobei die möglichkeiten interessant sind
    3D video animation usw.

    aller anfang ist schwer
    trifft bei blender besonders zu denk ich

    lg
     
  5. sage

    sage Guest

    Darf ich dem Club "Ichhabsmirruntergeladninstalliertundrumprobiertundnixzustandegebracht" beitreten?...außer nem zufällig verbogenen Würfel krieg ich auch nix hin....aber ich hate ja schon mal so ein Progi, das jahrelang als Frustmittel auf meinem PC lag...und irgendwann hat´s click gemacht...hoffe auf ein ähnliches Erlebnis mit blende...oder daß die mal endlich eine PC-Blondinen-freundliche Bedienung der software einführen...

    Was man so im net von den Profis sieht...das ist schon klasse.


    Sage
     
  6. alphastern

    alphastern Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2007
    Beiträge:
    24.276
    Ort:
    Deutschland
    Werbung:
    :lachen:

    na, klar - bist aufgenommen :D

    Ich finde es generell auch schade, daß die Programmierer von solchen Programmen es besonders für Neueinsteiger so schwer machen, die Logik der Bedienung zu verstehen.

    Das ist teilweise bei Photoshop ja auch so. (wenn auch nicht direkt vergleichbar).

    Drum bin und war ich jahrelanger Fan von Ulead Photoimpact als Bildbearbeitungsprogramm, weil es einfach, übersichtlich und auch für Anfänger ganz einfach zu bedienen ist. Lieder wurde das Programm von Corel aufgekauft und ist jetzt in der Versenkung verschwunden. (man bekommt aber die letzten beiden Versionen noch).

    Wer also für reine Bild- und Fotobearbeitung ein gutes und einfaches Programm sucht, den kann ich mal ein Blick auf Photoimpact empfehlen, man kann es auch als Testversion im Netz finden.

    Es hat auch diverse Plugins und Filter mit dabei und kann normale 8bf-Dateien als Plugin mit einbinden :)

    (das nur mal so nebenbei)
     
  7. Chirra

    Chirra Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    3.368
    Ort:
    Chemnitz
    Der Witz mit Blender ist aber, dass es ja gerade ein Benutzerfreundliches Programm sein sollte. Auch wenn es keiner glauben mag, aber dass man in Blender sehr viele Tastenkombinationen hat, soll das Benutzerfreundliche an den Programm sein ! Aber erst mal muss man alle Tastenkombis auswendig lernen bzw. rausfinden und das ist das eigentliche Problem für Anfänger in Blender. :D
     
  8. sage

    sage Guest

    ...och...die paar shortcuts hat man doch nullkommanix drauf.... http://www.keyxl.com/aaac91e/403/Blender-keyboard-shortcuts.htm ...oder auch nicht.

    Ich bleibe da lieber bei bryce...obwohl ich den anfangs...ich bin ja hardcoreHandbuchleseverweigerer....nicht geschnallt habe...
    Aber irgendwann...werde ich blender verstehen...oder er mich...oki...man darf ja mal träumen...


    Sage
     
  9. alphastern

    alphastern Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2007
    Beiträge:
    24.276
    Ort:
    Deutschland
    Bryce hatte ich auf meinem alten PC mal installiert (irgendwo liegt die Lizenz auch noch herum)... nur war meine damalige Kiste auch nicht die allerschnellste und so dauerte das Rendering auch ewig... Mittlerweile gibts ja Bryce in Verbindung mit dem DAZ-Studio, mit dem allein kann man auch schon recht schöne Sachen machen und das ist glaube ich kostenlos.

    Allerdings ist auch hier ein schneller PC empfehlenswert und man muß sich auch dort erst etwas einarbeiten (was aber wirklich leichter geht)... und wie bei allen Programmen gilt auch hier: "ohne Fleiß... kein Bryce!" :D
     
  10. sage

    sage Guest

    Werbung:
    Ich habe mittlerweile ein notebook mit 2GB Graphikkartenspeicher...
    Hier mal ein link zu blender-movies... http://www.blender.org/features-gallery/movies/

    Ist schon toll, was mn mit dem Programm alles machen kann, wenn man´s kann...ansonsten bleibt nur gelbgrün vor Neid zu werden oer sich einzureden, daß man ja nun üüüüüüüberhaupt keinen Bock darauf hat, sowas jemals zu machen...ich will ja auch keine movies drehen...aber ein paar schöneilders ....das wär schon was...vielleicht in einem anderen Leben...


    Sage
     

Diese Seite empfehlen