1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

bleibt die beziehung bestehen? Bitte um Hilfe bei der Deutung

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Caro, 27. September 2010.

  1. Caro

    Caro Mitglied

    Registriert seit:
    19. September 2006
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Würtemberg
    Werbung:
    Hallo ihr lieben :)
    es sind die Karten meiner Tochter, sie hat kommenden Mittwoch ihren 18ten Geburtstag. Sie und ihr Freund sind/waren nun 9 Monate ein Paar, schmiedeten Zukunftspläne, bis vor 3 Wochen suchten sie eine gemeinsamme Wohnung, die Initiative ging dabei verstärkt von ihm aus.
    Dann fing er wieder an mit seinem alten Kumpel und seiner Schwester abzuhängen...

    Und jetzt.. weiß er plötzlich nicht mehr, ob er sie noch liebt, druckst rum dass er Zeit braucht, nicht wisse was er wolle, und wie seine Gefühle für sie sind.

    Sie bad mich ihr die Karten zu legen mit der Frage: bleiben wir ein Paar?
    hab so gelegt:
    01...02...03
    04...05...06
    07...08...09
    sorry kann die Karten nicht einfügen

    Storch ... Mond ... Sense
    Fuchs .....Turm ... Wege
    Kreuz .....Herz .... Bär

    der Turm in der Mitte weißt auf Trennung hin
    2 Damen im Blatt - Stroch und Wege ... Entscheidung zwischen 2 Frauen
    Bär dürfte er sein
    Herz auf dem Haus Sarg ... Liebeskummer
    Kreuz auf Haus Schlange ... eine Frau bereitet ein Kreuz/Leid
    bis hierher verstehe ich das ganze ja,

    aber jetzt wirds kompliziert für mich:
    Sense hackt in den Fuchs ... Lüge fliegt auf???????
    Fuchs schaut auf Turm (eingeredete/eingebildete Trennung??????)
    Kreuz Herz Bär auch hier (Liebe wird stärker ?????????? seine Liebe da er in das Herz reinschaut???? verstehe ich nun wirklich nicht mehr

    Frage: wie deute ihr die versteckten Karten?
    Sind sie die Antwort auf die Frage oder geben sie die Hintergrundinfos, warum ... weshalb es so ist wie es ist.

    versteckte Karten:
    Hund - Fisch - Kind
    Hund - Herz - Herr
    Schlange Mond Herz

    oder sind dass die wahren versteckten:
    Schlange - Schlange - Haus
    Schlange - Sarg ------ Sense/Reiter
    Schlange - Baum ----- Wolke
    gruselig ... eine wahre Schlangengrube, hat er schon längst eine andere????

    Ich wäre euch wirklich sehr sehr dankbar wenn ihr bei der Deutung weiterhelfen würdet, egal was dabei rauskommt.

    Liebe Grüße Caro
     
  2. mermeoth

    mermeoth Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2010
    Beiträge:
    717
    Ort:
    österreich


     
  3. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    klingt nicht gut und sieht auch nicht besonders gut aus...
    dabei muss die wege nicht mal unbedingt eine andere frau sein, eher dass
    der junge mann nicht weiss was er will; nur das was er hat will er so nicht.
    gefuehle sind noch da...

    deine deutung kann ich aber nicht ganz nachvollziehen, auch nicht deine
    rechnereien. die versteckten karten beziehen sich auf die haeuser, und sind
    auch mit den haeusern zu deuten.
     
  4. Caro

    Caro Mitglied

    Registriert seit:
    19. September 2006
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Würtemberg
    Liebe Luna, vielen dank für deine schnelle Antwort, hätte noch eine Frage:
    lege ich den Hund nun vor den Reiter? und wo kommt die Blume hin?
    Blume Hund Reiter Storch?????
     
  5. Clairchen

    Clairchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2009
    Beiträge:
    1.069
    Ort:
    Sauerlandgrenzgebiet
    Liebe Caro,

    die Störche beschreiben, was deiner Tochter bewusst ist und was Ausgangspunkt zum Thema, der in der Vergangenheit liegt. Ihr ist also bewusst, dass sich die Beziehung zu ihrem Freund verändern sollte (Zusammenziehen), aber auch verändert hat. Gemerkt hat sie dies an seiner Freizeitbeschäftigung (Störche).

    Nun muss sie berücksichtigen, dass sich auf der Gefühlsebene auch etwas verändert hat (Mond). Möglich ist auch, dass sich Wünsche und Bedürfnisse verändert haben. Mit dem Mond im bewussten Teil über dem Rückzug (Turm), sollte deine Tochter auch darüber nachdenken, was sie wirklich will, denn mit den Wegen nach dem Turm bietet dieser Rückzug ihr auch eine Alternative oder einen Ausweg. Der Mond ist auch ein Spiegel, also sollte sie sich klarmachen, dass die Wankelmütigkeit ihres Freundes ihr möglicherweise ihre eigenen Gefühlsschwankungen, die sie in Bezug auf die Beziehung hatte, spiegelt.

    Was in der Zukunft bleiben wird, beschreibt die Sense. Das könnte ein Bruch sein, eine Trennung. Auch eine Verletzung könnte sie davontragen, die ihr lange zu schaffen machen würde. Aber auch hier wäre wichtig, dass sie kritisch überlegt, ob ihr Freund ihr hier nur Spiegel ist. Verletzt kann sie nur werden, wenn sie ihre eigene Verantwortung außen vor lässt.

    Wenn sich die beiden wieder bekrabbeln sollten, dann rechne ich wegen Sense und Wegen mit einem ständigen, belastenden und verletzenden Auf und Ab in der Beziehung.

    Der Fuchs steht für das, was aus der Vergangenheit zäh am Thema klebt. Es lief für sie also wohl tatsächlich etwas falsch. Sie könnte sich selbst betrogen bzw. sich etwas vorgemacht haben. Bär in Verbindung mit Turm ist für mich auch immer Dominanz. Hat sie ihren Freund als dominant empfunden? Der Fuchs schaut kritisch auf den Turm und die Wege … wenn sie genau hinschaut (Fuchs), bietet ihr die Trennung dann wirklich einen Ausweg?

    Der Turm ist die Grundlage des Themas. Das wäre z.B. ein Nähe-Distanz-Problem, aber auch Grenzen zu setzen wäre Lernaufgabe (Kreuz) und würde wieder zu dem Thema „Dominanz“ passen. Wie wichtig (Bär) sind ihr ihre eigenen Grenzen (Turm)?

    Sie hat jetzt die Möglichkeit, die Weichen ihres Lebensweges (Wege) anders auszurichten, ihrem Leben eine völlig neue Richtung zu geben, aber vor allem wohl ihrem Leben innerhalb von Beziehungen eine neue Richtung zu geben. Vor allem sollte ihr bewusst sein, dass SIE nun die Wahl hat. Sie muss nicht warten, bis der Herr wieder klar im Kopf wird. Wenn sie über alles, was ich bisher schrieb, bewusst (Fuchs) nachdenkt, dann kann sie selbst die Wahl treffen, für ihn oder gegen ihn, aber nicht als Opfer der Umstände, und dann wäre die Sense auch keine (bleibende) Verletzung.

    Das Kreuz beschreibt, warum sie sich mit diesem Thema auseinandersetzen muss. Es ist also tatsächlich Lernaufgabe. Sie soll diese Erfahrung machen. Leider.

    Negativ beeinflusst wird die Angelegenheit durch die Karte Herz. Das kann bedeuten, dass sie ihn noch liebt, was eine Entscheidung (je nachdem, wie er sich weiterhin verhält) natürlich erschweren würde. Herz auf Sarg kann allerdings auch bedeuten, dass sie momentan nicht in der Lage ist, ihr Herz sprechen zu lassen. Herz bedeutet auch, dass man sein Leben in vollen Zügen genießt, lebt und sich entfaltet, mit ganzen Herzen dabei ist. Gibt es da bei ihr einen Mangel? Kann sie das nicht?

    Positiv beeinflusst wird alles durch die Karte Bär. Deine Tochter besitzt also auch Stärke und Selbstbewusstsein. Du schriebst, dass die Initiative sehr von ihm aus ging. Das legt natürlich den Schluss nahe, dass sie ihn über sich bestimmen ließ, dass sie ihn machen ließ, was sie im Endeffekt wieder zum verletzten Opfer machen würde. Wenn sie aber diese Geschichte kritisch betrachten würde, dann könnte sie herausfinden, dass sie so ein „fremdbestimmtes Leben“ gar nicht will. Und dann gäbe es für sie selbst, aber auch für die Beziehung zu ihm, wieder ganz andere Alternativen.

    Sie hofft, dass er seine Meinung über die Trennung bzw. seinen Rückzug ändert (17, 19, 15), vielleicht hofft sie aber auch, dass sie selbst sich ändert und dass sie mehr auf ihre Grenzen und ihre eigene Wichtigkeit schaut.

    Was sie bekommt, beschreiben Sense, Turm und Kreuz. Ich denke, die Trennung ist bleibend. Ernten (Sense) kann sie aber durch diese Lernaufgabe sich selbst als eigenständigen Menschen (Turm).

    Quersumme sind bei mir die Blumen, also eine durchaus positive Karte, bei der es um die eigene Entfaltung geht, darum, sich ganz dem Leben zu schenken und vielleicht sogar tatsächlich aus solch einer negativen Entwicklung etwas Positives heraus zu holen.

    Ich wünsche deiner Tochter alles Liebe und hoffe, dass ich nicht zu viel Müll geschrieben habe. *g*

    LG,
    Clairchen
     
  6. Caro

    Caro Mitglied

    Registriert seit:
    19. September 2006
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Würtemberg
    Werbung:
    liebes Clairchen, nein du hast keinen Müll geschrieben, du hast viele Nägel auf den Kopf getroffen, ich werde ihr deine Zeilen Heute Abend zeigen, sie in den Arm nehmen und sie trösten wenn sie wieder weint.

    Ich und meine Tochter danken dir von ganzem Herzen für deine Zeit und deine lieben Worte, du hast nicht nur super gedeutet sondern ihr gleichzeitig gezeigt dass es Auswege gibt.

    alles alles liebe Caro
     
  7. Caro

    Caro Mitglied

    Registriert seit:
    19. September 2006
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Würtemberg
    Hallo ihr lieben
    ich wollte euch ein zwischenfeedback geben

    so nun ist sie 18
    zu ihrem Geburtstag hat er gewünscht: Gesundheit und dass sich alles was sie sich wünscht erfüllt.
    Später dann sagte er ihr auch dass er sie letzte Woche betrogen hat!

    Nun sie ist die Wegedame ... wie ich vermutet hatte
    über ihr die Sense was beudetet: verletzt, und unglaubliche Wut, oh oh oh
    das Wochenende kommt, Disco.... könnte in einer Schlägerei enden

    was mich trotzdem stutzig macht ist:
    dass Fuchs auf Turm schaut
    und Kreuz Herz Bär
    der Bär guckt in das Herz tja, (wenn er es nicht bereits getan hat) wird er wohl seinen Fehltritt (Fuchs Kreuz) noch bitterlichst bereuen, klar liebt sie ihn noch, ihre Wut wiegt aber mehr und das ist im Moment auch gut so
     
  8. montschitschi

    montschitschi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2010
    Beiträge:
    1.318
    Werbung:
    hallo. erstmal sehe ich die plötzliche veränderung der gefühle ja das sehe ich die sense ist auch dabei, also da sieht´s mal nicht so prickelnd aus. hier sehe ich, dass der rückzug falsch wäre.
    es liegt da der rückzug überhaupt als zentrales thema. die entscheidung des rückzugs ist die falsche.
    er wird das wohl nochmal überdenken/oder müßen! diese liebe ist momentan ein schweres schicksal für ihn hm..ich denke er muß sich da seiner sache mal klar werden und das ist alles gar nicht mal so leicht für ihn. seine herzensangelegenheiten sind momentan gar nicht so leicht! ich sage dir es sieht zur zeit nicht gut aus.
    er ist sich wirklich seiner gefühle nicht mehr sicher. er zieht sich natürlich zurück. es liegt in seiner hand und er muß sich da wohl noch über einiges klar werden. und es ist nicht leicht für ihn. und JETZT sieht man noch nix was dann kommt. es sieht JETZT einfach nur extrem durcheinander und kompliziert aus!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen