1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Blaue Punkte

Dieses Thema im Forum "Sensitivität und Empathie" wurde erstellt von Minza, 8. März 2009.

  1. Minza

    Minza Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. März 2009
    Beiträge:
    7
    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben,

    ich sehe in letzter Zeit immer wieder (also fast täglich) blaue Punkte mit meinem linken Auge.
    Ich habe weder vorher irgendwo hingestarrt, noch in irgendein Licht geschaut.
    Was könnte das sein?
    Dazu kommt, dass ich auch immer das Gefühl habe, dass ich schielen "muss".
    Ich war beim Augenarzt, doch außer einer Lesebrille hat der mir nix verschrieben.
    Das mit dem blauen Punkt hab ich eh nicht erwähnt, weil naja, ich weiß nicht, habe nicht das Gefühl, dass der weiß, wovon ich rede...

    :danke::danke::danke:
     
  2. straightedge

    straightedge Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. März 2009
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Niederösterreich
    Sind es leuchtende Blaue punkte? Hell oder Dunkelblau? Bewegen sich die Punkte oder stehen sie still? Siehst du die punkte permanent oder nur manchmal und sie verschwinden dann gleich wieder?
     
  3. Powerof47

    Powerof47 Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2009
    Beiträge:
    247
    Ich hab das auch

    Ich deute es als Intuitionspunkte

    blau = mehr Vertrauen

    achte darauf wann es auftritt

    In der jeweiligen Situation ist mehr Vertrauen angebracht.

    lg

    47
     
  4. Brotherhood

    Brotherhood Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2005
    Beiträge:
    577
    Ort:
    S-H
    Du solltest in erster Linie darauf achten, das Du nicht später drei schwarze Punkte auf gelben Grund erlebst. ;) Dann ist mehr Aufmerksamkeit über das Ohr angesagt.

    Ansonsten entzieht sich mir die Aussage, das Blau = mehr Vertrauen bedeutet. Klingt eher nach Beliebigkeit.

    lg
     
  5. WUSEL

    WUSEL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    11.681
    Ort:
    Steiermark
    Laut Bücher welche ich gelesen habe sind diese blauen Punkte Zeichen vom Erzengel Michael....

    Glg W.:)
     
  6. Brotherhood

    Brotherhood Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2005
    Beiträge:
    577
    Ort:
    S-H
    Werbung:
    Laut Überlieferung ist das nicht so. Um dann beim Thema zu bleiben: Michael ist der Farbe Weiß zuzuordnen, dem Süden, dem Seelenbereich; und das allerdings aus dem Absoluten heraus. Blau wäre die Farbe des Westens, dem Kommenden, also Raphael.

    Deine Bücher müssen sich da also die falschen Quellen ausgesucht haben.

    Eine schöne Übersicht liefert für diesen Bereich diese Grafik ab:

    http://www.esoterikforum.at/forum/attachment.php?attachmentid=10491&d=1233435707
     
  7. WUSEL

    WUSEL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    11.681
    Ort:
    Steiermark


    Auch möglich...
    Glg W. :)
     
  8. Foofighter

    Foofighter Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2009
    Beiträge:
    161
    Ort:
    Ruhrpott
    Da hat jemand ein vermutlich ernstzunehmendes medizinisches Problem und die Leute hier kommen mit ominösen "Vertrauenspunkten" und dem Erzengel Michael um die Ecke - Merkt ihr noch was ? Sowas ist nur eines: hochgradig verantwortungslos !

    An den Threadersteller: Auf Marsch Marsch zum Facharzt und laß Dir hier nicht auch noch Flöhe in die Ohren setzen, wo Du schon "Tomaten" auf den Augen hast ! ;)
     
  9. Brotherhood

    Brotherhood Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2005
    Beiträge:
    577
    Ort:
    S-H
    "Da hat jemand ein vermutlich ernstzunehmendes medizinisches Problem und die Leute hier kommen mit ominösen "Vertrauenspunkten" und dem Erzengel Michael um die Ecke - Merkt ihr noch was ? Sowas ist nur eines: hochgradig verantwortungslos !"

    Der Gang zum Arzt sollte sich wohl von selbst erklären, soviel uneigenständische Dämlichkeit wird wohl kaum einer haben. Aber sehr verantwortungsvoll, das es Dir auffiel - woher allerdings weißt Du, das es ein medizinisches Problem ist? Die Symptomatik könnte eher psychosomatisch sein, zB Streß oder bestimmte chemische Vorgänge, wie bei einigen Menschen das farbliche Sehen von Tönen.
     
  10. Foofighter

    Foofighter Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2009
    Beiträge:
    161
    Ort:
    Ruhrpott
    Werbung:
    Da hast Du recht auch das ist natürlich möglich - alles ist wahrscheinlicher, als daß der Erzengel Michael hier seine Hände im Spiel hat :lachen:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen