1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Blaue Flamme und Blauer Nebel

Dieses Thema im Forum "Natur und Spiritualität" wurde erstellt von Sonnentänzer, 2. April 2012.

  1. Sonnentänzer

    Sonnentänzer Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2003
    Beiträge:
    380
    Ort:
    nahe Salzburg
    Werbung:
    kann mir jemand etwas zur mythologischen Bedeutung der Blauen Flamme sagen?
    kennt jemand Sagen, in den Blaue oder Grüne Nebel vorkommen?

    Gruß
    Sonnentänzer
     
  2. Waldkapelle

    Waldkapelle Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2012
    Beiträge:
    210
    Ort:
    Niederösterreich, Thermenregion
    Ich kenne nur die Geschichte mit der "violetten Flamme", aber ich bin noch ziemlich unerfahren (unwissend) in der esoterischen Ecke.

    lg Waldkapelle
     
  3. madma

    madma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2010
    Beiträge:
    4.495
    Hallo Sonnentänzer,

    ich kenne die Bdeutung der blauen Flamme,des grünen Nebels,in Verbindung mit der Mythologie.Doch folge ich keinen Sagen,ich finde
    meine eigene Bedeutung...schon seit meiner Kindheit meinem Adler
    folge,auch dem Einhorn,dem Wolf und anderen Tieren.
    Sehr weise Lehrer sie waren und sind,kenne ich auch die Worte
    von White Eeagle in deiner Signatur.
    Oft forderte der Weisskopfadler mich auf,durch seine und mit seinen
    Augen zu sehen,in vielen,endlosen Nächten,als ich in der Hütte meines
    Wolfes schlief...was ich als persönlichen Reichtum ansehe und keine
    Armut....denn jede Nacht war eine besondere Reise,so auch ständig
    an indianischen Leben teilnahm,der Wald lebt,so auch auf
    White Eagle traf,sehr weise Worte er immer wieder mitteilt...sie sind die wahren Hüter unserer Natur,na das weisst du ja alles...

    Schaue ich mir deine Links an,hast auch du sehr viel Zeit deines Lebens,
    im Selbsterleben verbracht,imponierend auch dein Buch,deshalb
    überlasse ich es auch dir die Bedeutung selbst zu schreiben.

    Bin eh stark abgebremst,selbst weiterzuschreiben....

    schön,dass du deines,mit uns teilen willst...

    alles Liebe dir madma
     
  4. Palo

    Palo Guest

    Wenn er sie kennen würde, hätte er wohl kaum den thread erstellt. :rolleyes:
     
  5. madma

    madma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2010
    Beiträge:
    4.495
    Er kennt sie,die Antwort,musst nur mal genauer hinschauen und kann
    jemand auch eine Diskussion eröffnen,um genau über dieses Thema
    sich austauschen zu wollen...

    Doch danke für deinen Hinweis,immer wieder sehr nett...

    kannst jetzt diesen Thread durchkauen,ob er es weiss,oder nicht,
    aber ohne mich,wer ein Korn sucht,findet es auch:rolleyes:

    lg.madma
     
  6. Sonnentänzer

    Sonnentänzer Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2003
    Beiträge:
    380
    Ort:
    nahe Salzburg
    Werbung:
    ich kenne die mythologische bedeutung des blauen lichts nicht, sonst würde ich nicht fragen.
    in einem anderen forum wurde ich auf das grimmsche märchen vom blauen licht hingewiesen - also als ein ewig brennendes hexenlicht. ewig deutet wohl auf die besondere kraft jener flamme hin und auch die hexe.

    mich interessieren nun mal gerade die mythen und in ihnen steckt viel wahrheit.

    eigentlich suche ich noch konkreter eine sage von einem blauen licht oder einer blauen flamme am untersberg - und in diesem zusammenhang noch von einem blauen nebel.
    den blauen nebel gibts noch heute an einer bestimmten stelle am berg - und die hat heute sehr viel mit kult und ritualen zu tun.

    da es so viele sagen vom untersberg gibt, ist es eben nicht leicht.
    zuhause stehen ja ein paar zentner sagenbücher, aber die immer wieder zu durchforschen bedarf viel zeit....
     
  7. madma

    madma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2010
    Beiträge:
    4.495
    Na dann sorry,ich dachte,bei all der Erfahrung du wüsstest es,die blaue
    Flamme ist mir begegnet,auf einer Reise ins Druidentum,auch hat sie
    mit Atlantis was zu tun,ebenso Erzengel Michael...ich schaue gerne
    in meinen Aufzeichungen nach...ja,es gab auch Rituale...der grüne Nebel,unterirdische Städte,sowohl unter der Erde auch unter dem
    Meeresboden,mit den Wurzeln von Avalon auch verbunden..auch Lemuria,doch wie gesagt,es sind meine Reisen...die blaue Flamme
    taucht bei den Kelten,sowie auch bei den Germanen auf,auch bei
    den Indianerstämmen bekannt...nordische Wege gibts da auch..

    Ich schau mal,in meinen Aufzeichnungen nach,es ist soviel,alles
    weiss ich nicht aus dem Kopf,sehe ich den Berg,den du meinst...es sind halt alles Erlebnisse,die sich danach immer alle als richtig rausgestellt
    haben....

    @Palo

    sorry,habe ich mich geirrt,dachte wirklich,bei soviel Wisssen,es wäre
    eine Eröffnung des Threads,zur Diskussion...bitte entschuldige..

    alles Liebe madma
     
  8. madma

    madma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2010
    Beiträge:
    4.495
    Musste nur googeln,dann findest du alles darüber,brauchst also
    keine Berge von Literatur durchzulesen und meine Aufzeichnungen
    brauchste da auch nicht.

    Hab mir mal die Mühe gemacht,danach zu googeln,sorry....
    findest auch den Unterberg,samt die Stelle die du suchst...


    alles Liebe madma
     
  9. Sonnentänzer

    Sonnentänzer Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2003
    Beiträge:
    380
    Ort:
    nahe Salzburg
    also gegoogelt habe ich, doch ich hab nix gefunden.

    ich wiederhole mein anliegen:
    eine sage von einem blauen licht oder einer blauen flamme am untersberg.

    wenn du tatsächlich dazu etwas gefunden hast, wäre es sehr nett, wenn du mir den link verrätst!
     
  10. Rehkitz

    Rehkitz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2010
    Beiträge:
    2.138
    Ort:
    In mir selbst ruhend ...
    Werbung:
    Nun, kannst du dich nicht auf der Homepage von Untersberg schlau machen, was eine Tourist Information angeht und die auch Führungen anbieten, sich mit der Geschichte von dort auskennen und nach dieser Sage / Geschichte Fragen?

    Diese Fremdenführer kennen doch immer die schönsten und vor allem auch ältesten Geschichten von dort, vor allem die, die dort aufgewachsen sind.

    Mit ganz lieben Grüßen Rehkitz
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen