1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Blasenentzündung-Selbsthilfe?Hilfe?

Dieses Thema im Forum "Prana-Healing" wurde erstellt von schaannett, 16. Mai 2007.

  1. schaannett

    schaannett Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    hallo an alle,
    ich habe am wochenende den basis pranic healing-kurs in wien besucht und bin vollends begeisterst - habe auch die letzten beiden tage an mir selbst angewendet!
    heute bin ich (wieder einmal) mit einer blasenentzündung zu hause und möchte sofern möglich einer antibiotikaeinnahme entgehen.
    wenn man sich selbst nicht gut fühlt,sollte ph ja nicht angewandt werden.-habe ich in einem solch akuten fall die möglichkeit,irgendetwas für mich und besserung zu tun? (in salzwasser habe ich bereits gebadet)
    kann mir jemand der sich bereits besser auskennt,helfen?
    danke bereits vorab an helfer!
    lg
    schaannett
     
  2. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Lapacho-Tee wirkt wie Penicillin, Matricell auch keimtötend.
    Du brauchst sicher etwas zum Entsäuern, dann nimmst du den Keinem die Lebensgrundlage.
     
  3. Werbung:
    Hallo schaannett,

    schön, dass dir diese Art der Energiearbeit gefällt.
    Wenn du des öfteren Schwierigkeiten mit der Blase hast, ist es gut möglich, dass nun da du dich ja selbst behandelt hast, da einiges gelöst wird.
    Als ich den Basiskurs gemacht habe, hat sich hinterher auch so einiges "gemeldet" was ich schon länger mit mir rum geschleppt hatte.
    Salzbad ist gut und untestützt ja die Reinigung. Du kannst nach dem Bad noch die "Meditaion über 2 Herzen" machen um dich wieder aufzutanken mit neuer Energie. Vor allem die Selbstheilungsmeditation im Anschluß kann viel bringen.
    Ansonsten kann ich dir empfehlen Roibuschtee zu trinken, der spült gut durch (mind. 1 Liter am Tag).
    Wenn du eine Alternative zum Antibiotika suchst kannst du auch Uvalysat nehmen.

    http://www.netdoktor.de/medikamente/100002891.htm

    Ansonsten bleib einfach dran mit der Selbstbehandlung.
    Sollte das allerdings nicht schnell besser werden, gehe dennoch zum Arzt.

    Gute Besserung !

    Gruß
    Elvira
     

Diese Seite empfehlen