1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Blasenentzündung, Harnwegsinfektion

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von Sternchen87, 23. Oktober 2007.

  1. Sternchen87

    Sternchen87 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2007
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    Hallo an alle!

    Leide schon seit Jahren an immer wiederkehrenden Harnwegsinfekten...meist nach dem Geschlechtsverkehr. Ich habe schon Preiselbeerkuren gemacht, bin immer nach dem Geschlechtsverkehr auf die Toilette und habe die Blase entleert, ich trinke viel...all das habe ich schon berücksichtigt.

    Ich denke, dass mir mein Körper damit etwas sagen möchte...leider habe ich bis jetzt noch nicht ganz rausgefunden, was. Man sagt ja, dass man wenn man sich krampfhaft in etwas verbeisst und etwas nicht loslassen kann...das da eine Verbindung bestehen kann. Auf meine momentane situation gemünzt, könnte ich das nur so verstehen, dass ich schon seit langer Zeit einer Beziehung führe, indem der Partner andauernd wegläuft, sich zurückzieht, die Beziehung beendet...und dann doch wieder zurückkommt. Das verletzt mich sehr und es fällt mir sehr schwer dieses ewige hin und her...versuchen abzuschließen und dann das ganze doch nochmal aufwärmen....ich komme mir sehr verstrickt in all dem vor.

    Vielleicht habt ihr ein paar Ideen oder Anregungen oder Erfahrungen....würde mich sehr freuen!
     
  2. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Hallo Sternchen,

    die Blase gehört zum Basiszentrum - Leben wollen, ich will, Wut und Mut.
    Flüssigkeiten gehören zu den Gefühlen.

    Kann es sein, dass du sauer bist?
    Übersäuerung führt sehr leicht zu Harnwegsinfekten.

    Deine Partnerprobleme können ohneweiteres eine Ursache dafür sein.
    Löse dieses Problem und laß bei deiner Ernährung Saures weg (raffinierte Produkte, rotes Fleisch, Kaffee, Schwarztee, Zigaretten), dann müßte es dir bald besser gehen.
     
  3. Tim008

    Tim008 Guest

    Du solltest auf jeden Fall den Urologen und Frauenarzt
    konsultieren. Wenn das alles ok ist, weiter mit der spirituellen
    Ursachensuche. Hier eine Seite: http://www.lichtheilung-web.de/
    Dort stehen Hinweise zu verschiedenen Ursachen.
    Gruß, Tim008
    :)
     
  4. ifunanya

    ifunanya Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2007
    Beiträge:
    1.004
    Ort:
    Berlin
    Hallo Sternchen,

    ich denke hier ist es offensichtlich, auf wen du sauer bist und auch warum.

    Um das Problem dauerhaft in Griff zu kriegen hilft nur eine Änderung der Situation.
    Sprich es an, versucht den Kasus knaxus gemeinsam in den Griff zu bekommen.
    Wenn nicht bleibt eigentlich nur eine Lösung....

    alles Liebe
    ifunanya
     
  5. christlicht

    christlicht Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2006
    Beiträge:
    66
    Ort:
    im Norden
    Vielleicht kann dir Staphisagria D12 helfen... das ist vor allem für Menschen, die zwar wütend sind, den Ärger aber dann runterschlucken, weil sie sich nicht "herablassen" wollen und somit unfähig sind, ihren Ärger auszudrücken.
    Google doch mal, ob diese Ranunculus-Art zu dir paßt...
     
  6. Werbung:
    Hallo Sternchen87,

    das klingt für mich so als ob es an der Zeit ist wichtige Entscheidungen zu treffen und dir deine persönliche Macht zurück zu holen ;-)

    Du hast selbst schon viel erkannt, denn Blase und Nieren stehen für Beziehung, wie man ja auch so schön sagt wenn es im "Liebesleben" Schwierigkeiten gibt : ... "das geht an die Nieren" ....

    Welche Entscheidungen das sind kannst du dir nur selbst beantworten ;-)

    L.G.
    Elvira
     
  7. Auriel

    Auriel Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    418
    Ort:
    Salzburg
    Werbung:
    Wenn noch kein Blutbild gemacht wurde, dann unbedingt nachholen (kann man beim Hausarzt machen lassen). Denn oft übersehen die Ärzte, das machen zu lassen und dann werden nur die Symptome behandelt, wenn womöglich eine andere Krankheit als Ursache dahintersteckt.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen