1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Blackouts...

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Scrabbel, 9. März 2006.

  1. Scrabbel

    Scrabbel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    1.311
    Werbung:
    In letzter Zeit passiert es immer häufiger dass ich (bevorzugt kurz vorm einschlafen) zb. an irgendwas denke und plötzlich passiert etwas wie ein Blackout, und ich bemerke noch wie ich grade an irgendwelche Sachen/Personen/Handlungen die ich mal erlebt habe denke oder wegen dieser vorangegangenen Handlung weitere Handlungen in der Zukunft plane bis ich plötzlich wie ein Elektroschock bemerke dass diese Personen/Handlungsabläufe garnicht existieren bzw. nie stattgefunden haben! Genau in dem Moment fährt es mich wie ein Schlag durch den Körper und innerhalb einer Millisekunde kann ich mich jedesmal nicht mehr dran erinnern!

    Es sind dabei Dinge die ich mal erlebt habe zb. wie ich dann und dann mit ein Kumpel durch den Wald lief weil ich bis Morgen irgendwas wichtiges....häää??!?!?

    welcher Wald, welcher Kumpel?? und plötzlich sind wieder "nur" die echten wirklich stattgefundenen Erinnerungen vorhanden!

    Das nur als Beispiel an die Sachen kann ich mich nicht mehr erinnern....aber es waren auch schon "langjährige Freunde" dabei, die ich in der Realität garnicht kenne!

    (und die auch nicht mal im Traum oder so aufgetaucht sind)

    sonst wären es keine "realen Erinnerungen" im entspannten Wachzustand! die sogar Gefühle und weitere Gedankenketten auslösen....zb. ich muss nachher überlegen wo ich mein Auto vor 2 Tagen im Wald..... im Wald?? mein Auto??!


    oder noch besser: ich höre plötzlich in meinem inneren einen Begriff für irgendwas, für eine Handlung die es garnicht gibt aber trotzdem bekomm ich fast einen Schock weil es genau der richtige Begriff ist, weder die Handlung noch den Begriff gibt es!

    (es waren mehrere, hab allerdings bis auf einen den ich noch aufschreiben konnte, alle Wörter wieder vergessen!)


    Was zum Teufel geht hier vor ??!?!?!?!?!?
     
  2. Gabi

    Gabi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    3.337
    Ort:
    Deutschland BW
    Hi Scrabbel,

    für mich sieht es so aus, als würdest Du Dir einiger Dinge aus sogenannten früheren Leben bewußt. Das sind Teile von Dir, bzw. Deiner Seele = Dein wahres Selbst, die Dir bewußt werden. Denn Du bist nicht nur die Person, das Ich, daß Dir gerade bewußt ist, sondern viel viel mehr.

    Liebe Grüße
    Gabi
     
  3. Scrabbel

    Scrabbel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    1.311

    es sind allerdings auch Erinnerungen mit Personen die ich wirklich kenne aber nicht stattgefunden haben....

    und was sind die komischen Begriffe???
     
  4. Vagabond

    Vagabond Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2005
    Beiträge:
    846
    Ort:
    ...in my own fuckin' fairytale
    Das kenn ich... da denkst du kurz vorm einschlafen an eine Situation und daran wie du darauf reagieren würdest und auf einmal fällst du da hinein und auf einmal merkst du dass du das inzwischen träumst
     
  5. Scrabbel

    Scrabbel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    1.311

    Das ist kein Traum sondern ich bin noch wach, und ich erinner mich wirklich an diese Sachen, die bereits (nicht) passiert sind....
     
  6. Gabi

    Gabi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    3.337
    Ort:
    Deutschland BW
    Werbung:
    Was mir auffällt, Du sprichst von Blackouts. Das sind ja Momente, Minuten, Stunden, Tage sogar, wo wir hinterher nicht wissen, was wir in der Zeit gemacht haben. Es ist durchaus möglich, daß Du diese Dinge wirklich erlebt hast, aber nicht bewußt, d.h. Du hast sie verdrängt noch während sie geschahen. Es gibt immer mehr Menschen, die sich nicht mehr erinnern können, was sie zu einer bestimmten Zeit gemacht haben. Damit meine ich nicht "normale" Erinnerungslücken, sondern daß z.B. jemand einen ganzen Tag etwas tut und dann nicht mehr weiß, was. Es kommt auch vor, häufiger als man denkt, daß Menschen denken, sie hätten in dieser Zeit etwas getan, in Wirklichkeit waren sie ganz woanders. Sie haben dann etwas getan, wofür sie sich schämen oder was sie sich bewußt nie erlauben würden, zu tun.

    Und hinzu kommen jene Dinge, die wir auf ähterischer Ebene, also auf der nächsten geistigen Ebene (nach der Materie) tun. Deine Erinnerungen können durchaus auch daher kommen. Da tun wir Dinge, die wir in "echt" nicht tun würden.

    Und die komischen Begriffe haben sicher eine Bedeutung für Dich, nur sind sie Dir nicht bewußt. Ich würde nicht so viel darüber nachgrübeln. Du wirst wissen, was es zu sagen hat, wenn es wichtig für Dich ist und Du soweit bist.
     
  7. Vagabond

    Vagabond Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2005
    Beiträge:
    846
    Ort:
    ...in my own fuckin' fairytale
    Genau das meine ich ja. Nur zu dem Zeitpunkt wo du hineinfällst erlebst du das ganze als wäre es real und auf einmal stellst du fest dass das gerade gar nicht wirklich passiert und du es nur "träumst"

    Ich denke wir meinen exakt das gleiche

    @Gabi
    Nicht böse gemeint aber wenn du schreibst kommts meist so rüber als hättest du es aus Büchern. Es ist nicht immer so wie's in den Büchern steht es sind lediglich Interpretationen
    Wobei ich nicht wirklich was schlechtes an deinen Beiträgen sehe. Es widerspricht nur meiner Natur sich selbst mit Dingen zu beschäftigen anstatt die Interpretationen anderer zu kopieren. Finde das halt weit interessanter verschiedene Interpretationen zu hören und man merkt halt bei vielen Leuten, speziell auch bei dir dass da ne Menge leere Phrasen rüberkommen gefüllt mit "Feststellungen" die dann als allgemein erwiesene Tatsache rübergebracht werden
     
  8. Scrabbel

    Scrabbel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    1.311


    also dass die Dinge wirklich passiert sind schließe ich aus....Ich weiß sehr genau was passiert ist und was NICHT passiert ist, auch bin ich keine Person die etwas so schnell verdrängt (das ist wahrscheinlich auch eins meiner Probleme)

    sondern egal was ist, ich spürs immer im Underground und würds niemals mit einer falschen Erinnerung verwechseln, ich registriere sehr schnell wenn irgendwas nicht stimmt (normalerweise)

    im übrigen kann ich mich lückenlos an jeden einzelnen Tag der letzten mehr als 11 Jahre erinnern!

    Ich könnte zb. sehr genau wiedergeben was ich am 17.10.1994 erlebt habe oder am 2.2.2001 oder am 10.10.1997...und es gab in der Hinsicht auch noch nie Widersprüche....also das meine realen Erinnerungen durch fremde Erinnerungen überschrieben wurden!

    Es gibt nur eine Sache die in meiner Erinnerung verschwunden ist, das ist ein verdammtes Ereignis und das war...ja was wohl? in Zusammenhang mit Person X.....

    Alles was am 23.9.1997 zwischen ca. 20h und 20h30 passiert ist, ist weg....Ich weiß zwar was NICHT passiert ist (also ich bin mit Sicherheit nicht von Aliens entführt worden oder so), aber was da genau passierte ist ausgelöscht worden und zwar in einem Moment wo ich an die Erinnerung gedacht habe! Das passierte bereits im Jun 2001...
     
  9. Scrabbel

    Scrabbel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    1.311

    ok das kenn ich auch das sind dann Dinge die grade inmoment passieren, aber bei Dingen die schon "vor 6 Monaten" passiert sind?!
     
  10. Vagabond

    Vagabond Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2005
    Beiträge:
    846
    Ort:
    ...in my own fuckin' fairytale
    Werbung:
    Hui ich überlege grade ob mir das schon mal mit ner vergangenen Erinnerung passiert ist und ich denke schon.
    Aber dass ein exakter Ablauf vergangener Dinge nochmal erlebt wird wie so ne Art Film ist mir noch nie passiert.

    Blöde Frage rein aus Interesse: Willst du manchmal Dinge die du in der Vergangenheit getan hast ändern?
     

Diese Seite empfehlen