1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

bitteee - hilfe bei keltischem kreuz

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von enja77, 31. Januar 2011.

  1. enja77

    enja77 Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    212
    Ort:
    NOE
    Werbung:
    hallo ihr lieben....

    ich würde mich über eure interpretationen sehr freuen.. bin nicht sehr sattelfest im tarot.....

    ich hab das "keltische Kreuz" gewählt...

    meine Frage: wie entwickelt sich meine finanzielle Situation... was soll ich lernen...

    sig.Karte: Königin der Münzen (für mich)

    karte 1: 2 kelche begegnungen 2er menschen - wo gefühle dahinter stecken
    Karte 2: könig der schwerter ein Mann der sich nicht von gefühlen lenken lässt - durchsetzungskraft
    Karte 3: 3 Münzen Lebensprüfung
    Karte 4: 9 Kelche stehen für ansehen, glück
    Karte 5: 9 Schwerter verzweiflung - aggressionen, egoismus
    Karte 6: 5 Kelche enttäuschung, schmerz,trennung - aber auch die chance für einen neubeginn

    Karte 7: 7 Schwerter kein sieg und auch kein friede - ziele müssen genauer definiert werden
    Karte 8: Page der Schwerter Konflikte - nicht die zeit für entscheidungen
    Karte 9: Page der Münzen freundschaft - auf dem richtigen weg sein
    Karte 10: der Wagen gelingen, alles hat einen gegenpol, sich ein genaues ziel vor augen führen

    überhand nehmen die schwerter..was soweit ich meinem buch (schicksalsdeutung mit Tarot v. Erich Bauer) entnehmen kann nicht grad positiv ist...

    puhh... mit dem buch zu arbeiten ist sehr schwer..zumal ich oft die zusammenhänge zu meiner frage nicht verstehe...
    denn wenn ich liebe von den finanzen abhängig mache... weiss nicht ob das das richtige wäre.... oder sollte ich meine beziehung überdenken... weil die geteilte Miete noch kein grund für sicherheit ist....

    ich bin hoffnungslos überfordert....

    vielleicht gibt es ja einen tarot spezialisten....der mir helfen mag...

    DANKE!! :danke:
    glg enja
     
  2. Grapefruitmoon

    Grapefruitmoon Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2008
    Beiträge:
    304
    Ort:
    Wien
    Die >Zwei der Kelche< steht für Erfahrungsaustausch und Gespräche, wenn Du sie in Hinblick auf eine berufliche Frage deutest. Ohne Hintergrundwissen über Deine Situation ist es recht schwierig, genaue Angaben zu machen, zudem gibt es auch leichte Variationen dieser Art von Legung. Die Bedeutungen der Karten lassen sich auch online nachlesen, vielleicht bekommst Du so weitere Sichtweisen auf die einzelnen Karten.
     
  3. enja77

    enja77 Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    212
    Ort:
    NOE
    danke für deine hilfe...:danke:
     
  4. grunzel

    grunzel Mitglied

    Registriert seit:
    6. Mai 2010
    Beiträge:
    49
    ganz grob..für mich sieht das so aus, dass du dir über deine Ziele noch einmal gedanken machen solltest.. wie oben schon steht: klare Zieldefinition und Vorstellungen wie du das Ziel erreichen kannst..
    letztendlich diese Vorstellungen in Tat umsetzen (Wagen steht für das Arbeiten, WIllenskraft und Selbstdiziplin)
    alles natürlich auf das finanzielle bezogen.

    seh es noch ein wenig detaillierter..
    wenn du magst kann ich dir es in einer pn es noch genauer deuten

    lg
     
  5. enja77

    enja77 Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    212
    Ort:
    NOE
    ja das wäre sehr lieb von dir ...:danke: :kiss4:
     
  6. enja77

    enja77 Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    212
    Ort:
    NOE
    Werbung:
    Vielen dank nochmal!!
    deine deutung war sehr sehr treffend!!!

    werd mich bemühen meine ziele zu erreichen!!:danke:
     
  7. Anakra

    Anakra Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    1.855
    Ort:
    Braunschweig
    Hallo enja,

    Das Buch von Erich Bauer kenne ich, habe es selbst in meiner Sammlung. Kein wunder dass du damit keine vernünftige Deutung hinbekommst - würde ich auch nicht ;)
    Ich habe mit den Büchern von Hajo Banzhaf angefangen, bei ihm wirst du immer irgendwelche Tabellen finden aber er geht auch sehr gut auf die Symbolik ein. Das heißt du lernst nicht nur stur die Bedeutungen auswendig, sondern du lernst die Symbolik und kannst dir dadurch die Bedeutung selbst herleiten. Um die Symbolik kommt man nicht herum.
    Erich Bauer schneidet zwar hier und da symbolische Bedeutungen an, aber Banzhaf konnte es einfach besser!
    Manche bevorzugen auch Lilo Schwarz "Im Dialog mit den Bildern des Tarot". Ist nicht ganz mein Ding, für Anfänger ok, wenn man weiß dass sie zuviel Wert auf Legesysteme legt und zuwenig auf einzelne Karten selbst.
    Aus einer einzelnen Karte kann man manchmal mehr heraus lesen als auch 10 im Kartenbild!
    Hajo Banzhaf hat verschiedene Bücher geschrieben, für symbolik der großen Arkana ist hier das Buch "Tarot und der Lebensweg des Menschen" empfehlenswert. Ansonsten eher als kurzes Nachschlagewerk "Schlüsselworte des Tarot" hier liegt der Schwerpunkt aber wirklich auf Schlüsselworten, weniger auf Symbolik. Der Lebensweg des Menschen ist kurz im ersten Teil des Buches angeschnitten. Wie gesagt eher als Nachschlagewerk zu betrachten... kannst auch auf seiner Webseite die Karten nachschlagen. Die Texte sind zwar kurz, aber sehr auf den Punkt gebracht!

    So nun zur Deutung....

    Mit Signifikator Karte kann man arbeiten, muss man aber nicht. Ich mache es lieber ohne...trotzdem ist sie bei dir Teil der Legung und ich werde Sie natürlich miteinbeziehen.

    Also was auffällt ist das gleich die ersten beiden Karte 2 Kelche zeigen und den König der Schwerter. In Zusammenhang mit dem weiblichen Signifikator lässt das die Vermutung aufkommen dass es um einen Mann geht. Welche Beziehung zu diesem Mann besteht ist zu diesem Zeitpunkt unklar. Die 2 Kelche können für Freundschaft stehen, sie können für eine Liebesbeziehung stehen sie können aber auch eine gewisse Hilfe darstellen die man erhält. Vielleicht ein Angebot, jemand der auf dich zukommt und dir Hilfe anbietet. Der König der Schwerter ist jemand der nicht sonderlich sentimental wird, sondern jemand der eine gewisse Distanz hält, er wirkt kühl, ist viel im Kopf und denkt, er plant die Dinge so gut wie Möglich bevor er etwas tut.

    Die dritte Karte weißt auf etwas hin das man erreichen möchte, mal mehr und mal weniger bewusst. Vielleicht kann man den Platz als die Richtung bezeichnen in die man schaut. Die drei Münzen deuten auf Weiterentwicklung hin. Da es Münzen sind geht es um konkrete, sichtbare Fortschritte, etwas worauf man vielleicht auch Stolz sein kann. Es kann auch eine sichere und erfolgversprechende Basis sein die man sich aufbaut.

    Unten liegen die 9 Kelche. Dieser Platz ist das Fundament der Legung, etwas das im Keller liegt (also im Unbewussten), aber was da ist und Einfluss auf die Situation nimmt.
    Die 9 Kelche sind meiner Ansicht nach sehr scheinheilig. Sie sind tückisch, weil man den 9ern immer positive Bedeutung beimisst. Dennoch versteckt sich in der Karte etwas. Erich Bauer beschreibt es als Bühne des Lebens. Das was sich aber hinterm Vorhang versteckt ist die Vergangenheit. Darauf baut unser Leben auf und die Tatsache dass der Mann auf der Karte seine Vergangenheit versteckt hält, heißt auch er versteckt etwas vor sich selbst. Er verdrängt Dinge die er sich eigentlich anschauen sollte, weil sie in irgendeiner Weise immer noch oder wieder aktuell sind. Das sind Inhalte die man nicht verarbeitet hat und die sich jetzt wieder zurück melden.

    Da die Position das Fundament ist, kannst du dir eine Beziehung zu allen Karten oben drüber vorstellen. Das lässt die Vermutung aufkommen dieser Mann der in der Mitte liegt, den kennst du schon länger. Oder vielleicht weckt er einfach nur gewisse Erinnerungen in dir, die du lange Zeit schon vergessen hattest, die aber noch nicht ganz verarbeitet sind. Vielleicht auch ein wenig von beidem.

    Du hast in diesem Kreuz zwei Bewegungen. Einmal von unten nach oben und von links nach rechts. Die Bewegung von unten nach oben ist das streben, unten liegen meist unbewusste Inhalte, etwas das man vielleicht so im Gefühl hat, etwas das man ahnt, aber oben liegen Ziele und die entstehen aus dem was unten liegt. Klar wenn einem zu kalt ist will man ins warme, wenn man schlechte Erfahrungen gemacht hat will man bessere Erfahrungen machen usw. In dieser Bewegung von unten nach oben liegt keine zeitliche bewegung, es ist eher der Wille von dem was war oder ist zu dem was man erreichen will.
    Die Bewegung von links nach rechts ist die zeitliche Achse, hier gehts von der Vergangenheit in die nähere Zukunft.

    Dass die 9 Kelche auf unangenehme Erfahrungen hinweisen, darauf deuten die 9 Schwerter hin. Der Mann auf der Karte könnte einen Alptraum gehabt haben, er hatte Angst. Ob diese Angst berechtigt ist oder ob es eine eher imaginäre Angst ist das lässt sich hier nicht erkennen. Nur dass diese Vergangenheit die da plötzlich hinter dem Vorhang zum Vorschein kommt mit Angst verbunden ist.

    In der näheren Zukunft liegen 5 Kelche. Das ist eine Karte die einen emotionalen Tiefpunkt anzeigt. Dieser kann von sehr kurzer Dauer oder auch von längerer Dauer sein, darüber gibt die Karte selbst keinen Aufschluss. Es ist anzunehmen dass auch hier die 9 der Kelche ihren Teil dazu beiträgt. Vielleicht ist dies der Moment indem das Vergangene hochkommt und verarbeitet wird. Das kann auch sehr schmerzhaft sein, besonders wenn es um konkrete schmerzhafte Erinnerungen geht.

    Platz 7 ist die Karte die für deine Sicht der Dinge steht und die 7 Schwerter zeigen dass du dich lieber davon stehlen würdest. Du würdest dieser Situation am liebsten ausweichen. Diese Karte lässt jetzt daran zweifeln dass der König der Schwerter eine echte Person ist. Die Karte könnte einfach nur für deinen Verstand stehen und in Zusammenhang mit den 2 Kelchen dass Verstand und Gefühl wieder vereint werden müssen.
    Die 7 der Schwerter ist eine ebenso tückische Karte wie die 9 Kelche, wenn auch in anderer Art und Weise. Hier gehen schnell die Pferde mit einem durch, wobei die Pferde hier tatsächlich der Verstand sind. Dein Verstand flüchtet vor einer Konfrontation und sorgt für eine glaubhafte illusion die dir sagt es wäre besser dieser Situation auszuweichen. Würdest du auf dein Gefühl hören, würdest du die Warheit kennen, die da lautet: Dein Verstand belügt dich gerade! Aus irgendeinem Grund will er der Sitation ausweichen, dein Gefühl aber weiß dass es ok ist. Du würdest dich nicht gerade jetzt damit Konfrontiert sehen wenn du nicht auch die Kraft hättest der Situation entgegen zu treten und heil wieder heraus zu kommen.

    Pagen deuten manchmal auf Angebote hin. Der Page der Schwerter ist ein eher Skeptischer geselle, der Page der Münzen kommt dagegen mit ganz konkreten Vorschlägen. Damit zeigt der Page der Schwerter das andere zwar Hilfe anbieten wenn du sie brauchst, aber gleichzeitig nehmen Sie auch Abstand, vermutlich weil sie nicht genau wissen was los ist.
    Der Page der Münzen steht für deine Hoffnungen (da die Karte positiver Natur ist so wie sie da liegt). Das heißt also auch dass du hoffst gut aus der Situation heraus zu kommen.

    Die letzte Karte ist der Wagen. Es ist der Held in der Geschichte der großen Arkana, er will in die Welt hinaus ziehen... weiß aber nicht wie!
    Der Schlüssel im Bild liegt in den zwei Sphinxen, die eine Schwarz und die andere weiß. Schaut man sich die Karten der großen Arkana der Reihe nach an hat man auf der einen Seite die Liebenden und auf der anderen Seite die Gerechtigkeit. Gefühl und Verstand also....

    Die Quersumme wäre 42 wenn ich richtig gerechnet habe und damit die 6, also die Karte der Liebenden. "Hör auf dein Herz" ist damit der abschließende Ratschlag. Und das hätte ich auch beim Anblick der Signifikatorkarte erwartet. Die Karte wählt man ja selbst, sie wird nicht gezogen und damit gibt man sich selbst schon einen Teil der Antwort...

    Im Buch von Erich Bauer steht geschrieben man wählt die Kelchkarten wenn es um Liebe geht, also handelt es sich doch um einen Mann?

    Mit Tageskarten anzufangen ist übrigens eine sehr gute Idee. Irgendwann stellen sich dann die AHA Erlebnisse ein und von da an ist es nicht mehr weit bis du selbst solche Deutungen schreibst ;)

    Jeden Tag eine und immer schön aufschreiben...

    Lieben Gruß,
    Anakra
     
  8. TarotUrsula

    TarotUrsula Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2011
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Hietzing
    Deine Karten bedeuten (für mein Legeverhalten), dass du dir noch unklar über deine Vorhaben bist - du hast SElbstzweifel und weisst nicht genau ob du dein Vorhaben schaffen kannst. Du hast aber einen Menschen in deiner Umgebung der dich stützt. AUch wenn du es erst im Nachhinein merken wirst.

    Lieben Gruss Ursula

    tarot-beratung.AT
     
  9. athanasis

    athanasis Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2010
    Beiträge:
    1.419
    oh weh, also ich sehe dich unglücklich in deiner situation, entweder in einem beruf der dich nicht ausfüllt, in dem du gemobbt wirst, und eine kündigung befürchtest; und/ oder aber im ringen mit der bürokratie, und frustriert von absagen, bei der arbeitssuche. du bist dir zwar im klaren darüber, was du gerne haben würdest, und es ist auch eine grundlegende bereitschaft da; aber du wünschst dir, dass dir die verantwortung hierfür abgenommen wird, und du mehr hilfestellung bekommst, die du benötigst.
    dieses entgegenkommen wird dir versagt: grund hierfür sind deine falschen vorstellungen. du musst selbst aktiv werden, neue wege gehen, erwartungen runterschrauben.
     
  10. athanasis

    athanasis Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2010
    Beiträge:
    1.419
    Werbung:
    worin siehst du im bild, dass sie unterstützt wird?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. akira
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    531

Diese Seite empfehlen