1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bitte um Zuhören und vielleicht Hilfe

Dieses Thema im Forum "Der Heilkreis" wurde erstellt von quassel, 29. November 2009.

  1. quassel

    quassel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. November 2009
    Beiträge:
    3
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben hier, e´´:)
    Eigentlich ist es nicht meine Art , einfach so in Foren reinzuplatzen und dann noch gleich ein neues Thema zu erstellen. Aber das hier ist ein Notfall .
    Ich lebe in Bayern , und bin als Kartenlegerin, Lebensberaterin usw. tätig.
    Das ging jahrzehntelang gut, und ich konnte mich auch gegen gelegentliche Angriffe , magischer und nichtmagischer Art ganz gut wehren.
    Doch was nun passiert ich schreibe es euch mal.
    Seit einem Jahr habe ich einen für mich selber nach sovielen Jahren , fast unerwarteten Erfolg. Leider aber sehen mich viele Leute und nun beginnt was sehr merkwürdiges.
    in dieser Zeit sind 7 meiner Katzen gestorben, vergiftet, oder aber sonst auch an merkwürdigen Krankheiten gestorben. Vorher hatten wir alle schon jahrelang, nie ist irgendwas passiert.
    Ich selber werde ständig krank , meistens irgendwas mit dem Rachen, sodass ich nicht mehr sprechen kann.
    nun schildere ich euch den Tod unserer Katze vor 3 Tagen.
    Sie war sehr krank, ich hatte sie schon wieder komplett hergestellt, nun wurde ich krank, diesmal Nasenbluten, Rachenbluten. Merkwürdigerweise, nur in meinem Bett, mein Ehemann bekam das selbe.Unser Arzt denkt an Schweingrippe.
    Nungut wir hütteten beide das Bett , unser Stubentiger natürlich mit dabei.
    Nachts wachte ich auf, kriegte keine Luft mehr kam gerade noch zu mir habe mich energetisch in einen Lichtkreis gestellt, meine Aura versucht zu reinigen es wurde besser. Es kam ein merkwürdiger Wind auf, es heulte draussen, mein Katerchen fing an zu husten spuckte Blut , streckte sich , und starb.
    Dann wieder der Wind und alles war vorbei.
    Heute arbeitete ich wieder, jetzt gerade bin ich dabei , mir die Blutige Nase zu putzen, es ging los als ich anfing zu beraten.
    Ich schreibe dies hier rein, weil ich erstens zeigen will, was so alles passieren kann, und dass wohl immer die schwächsten als erstes das abbekommen, hier meine Tiere, und gleichzeitig als Frage an alle hier, ist das noch Zufall, kann und könnte ich mir dieses alles noch als Zufall zuschreiben. Was denkt ihr.
    Und wisst ihr außer , den täglichen reinigen, den Schutzkreis ziehen, den energetischen Aurareinigen, dem Torwächter noch irgendwas brauchbares als Schutz oder Hilfe.?
    Übrigens ich gelte eher als mutig , den ängstlich, und ich denke auch nicht negativ. Ja ich versuchte diese Dinge eigentlich natürlich zu erklären, bzw. zu verdrängen.
    Aber langsam kann ich das nicht mehr so sehen.
    Danke euch##
    Quassel
     
  2. indriel999

    indriel999 Mitglied

    Registriert seit:
    19. September 2009
    Beiträge:
    116
    Also helfen kann ich Dir sicher nicht, aber vielleicht ein bißchen die Sache durchleuchten.
    Tut mir leid, was Du da durchmachen mußt. Du bist Kartenlegerin/Lebensberaterin in Bayern.
    Wohnst Du schon lange in dem Ort, in dem Du jetzt lebst? Wohnst Du schon lange in dem Haus?

    Entschuldige bitte, dass ich soviel frage. Ich versuche nur, die Ursache herauszufinden... Hast Du kurz bevor diese ganzen negativen Sachen anfingen, irgendeinem Menschen beim Kartenlegen etwas gesagt, was dem möglicherweise nicht in den Kram paßte? Ich denke nicht, dass Du gesagt hast, dass jemand stirbt oder so, bei einigen reicht es ja schon, wenn man denen sagt, dass sie mit dem und dem Partner, den sie unbedingt wollen, nicht zusammenkommen!
    Es könnten hier mehrere Dinge im Spiel sein: reale, verärgerte Personen, die die Katzen vergiften, schwarzmagische mächtige Angriffe von einem Konkurrenten oder einer Person, der Du etwas Negatives gesagt hast, die dann wiederum jemanden beauftragt haben müßte.
    Was sehr auffällt, sind Deine Probleme mit dem Hals und der Stimme - Deine Stimme brauchst Du ja zum Reden, und die wird durch irgendwas heftig angegriffen und blockiert.
    Häng Dir einen Chalcedon um den Hals, das ist der Rednerstein und dann würde ich zur Abwehr negativer Energien Obsidian oder schwarzen Turmalin bei mir tragen, am Bett aufstellen und vielleicht an dem Tisch, wo Du Deine Beratungen abhältst.

    Alles sehr merkwürdig! Gerade das Bett, gibt es vielleicht unter dem Bett eine Wasserader o.ä.? Darum fragte ich ja, wie lange Du schon dort lebst. Wer weiß schon, was da alles so unter dem Haus ist..... Auf jeden Fall könntest Du mal Dein Haus und die Schlafstätten durch einen Rutengänger abgehen lassen, ob es dort irgendwelche negativen Dinge gibt. Räuchern müßte auch gut sein, um Deine Räume zu klären.

    Dann Erzengel Michael bitten, dass er Euch beschützt, speziell vor dem Einschlafen, er möchte bitte die negativen Energien und Wesenheiten mit seinem heiligen Schwert von Euch trennen und Euch alle in seinen Schutzmantel einhüllen! Bedanke Dich bei ihm und bitte alle Engel, im Schlaf über Euch zu wachen!!!

    Mehr kann ich Dir im Moment leider nicht sagen, hoffe, es melden sich bald noch andere, oder sieh doch einfach mal im Unterforum "Magie" nach, vielleicht findest Du dort schon hilfreiche Tipps.

    Und wie schon gesagt, rede so oft wie möglich mit Erzengel Michael, auch tagsüber, er ist der Kämpfer gegen alles Böse!

    Jetzt fällt mir noch was ein, lt. Doreen Virtue soll man in seiner Wohnung auf jede Tür ein Kreuz malen, das kannst Du auch nur mit dem Finger machen, so dass Deine Türen nicht vollgemalt sind, und dabei um Gottes Schutz und den Schutz der Engel bitten. Bei mir hat es geholfen!!! Ich wünsche Dir alles Gute und Gottes Schutz und Segen. Licht und Liebe für Dich. Indriel. :trost:
     
  3. indriel999

    indriel999 Mitglied

    Registriert seit:
    19. September 2009
    Beiträge:
    116
    Also, vielleicht kann hier jemand für Dich pendeln, o.ä., um herauszufinden, was Sache ist. Sicher gibt es hier auch irgendwo Tipps, welche Räucherungen Du in Deinem Haus durchführen mußt (evtl. Salbei, das hilft zumindest bei Steinen, die negative Informationen in sich tragen).
    Ich bin mir sicher, dass da irgendwas Böses am Werk ist, weil das keine Zufälle mehr sind.
    Bitte schnell alles durchführen, was ich Dir oben schon genannt habe. Hoffe, es melden sich bald noch mehr, die helfen können. Gruß und Schutz. Indriel.

    Mir fällt noch was ein: Erzengel Raguel ist der "Engel der Gerechtigkeit und der Fairness".
    Er setzt sich für alle ungerecht Behandelten ein und sorgt dafür, dass alles gerecht, friedlich und harmonisch wird (auch bei Problemen in der Familie oder in der Nachbarschaft oder sonstigen Menschen).
    Er hat eine blassblaue Energie und dieser Energie entspricht der Stein "Aquamarin", den Du auch noch bei Dir tragen kannst oder in der Hand halten kannst, wenn Du ihn um Hilfe bittest.

    Der Stein "Sugilith" entspricht Erzengel Michael, durch diesen Stein bekommst Du besser Kontakt mit Michael.
     
  4. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Hallo,

    klingt ganz danach, als wäre allerhand nicht glatt gelaufen.

    Arbeitest du auch energetisch an Menschen?
     
  5. lelek

    lelek Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2007
    Beiträge:
    395
    Ort:
    Ungarn
    Vielleicht ist es an der Zeit, sich nicht abzugrenzen, sondern das was da ist anzunehmen und damit eine Verbindung zwischen ihm und Gott herzustellen.
    Denn wenn das Licht Gottes auf das was Dunkel ist fällt, wird es sich auflösen.
    Abgrenzung und "Schutz" erzeugen nur noch mehr Schatten.

    Lelek
     
  6. Anakra

    Anakra Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    1.855
    Ort:
    Braunschweig
    Werbung:
    1. Was bedeutet in diesem Zusammenhang das "usw." ?
    Was machst du genau alles?

    2. Klingt es so als hättest du schon allerhand dieser Art erlebt.
    Ging jahrzehntelang gut klingt so als wärst du ständig im Kampf mit irgendwem.

    LG,
    Anakra
     
  7. quassel

    quassel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. November 2009
    Beiträge:
    3
    Danke Indriel,Handwerksprofi, und lelek für die Antwort.
    Danke vorallem dir Indriel.
    Die Tips mit dem Rednerstein werde ich sofort beherzigen, habe sogar einen da. Obsidian , liegt schon immer an meinem Bett.
    Ich wohne schon seit jetzt sieben Jahren in diesem Haus, ja es gibt eine Wasser ader an meinem Bett, am Fußende. Ich kann selber ganz gut mit der Rute umgehen, und auch mein Pendel sagt das selbe.
    Aber ich denke ich habe die Geschichte ganze gut abgeschirmt.
    Ich räuchere mit Salbei,Lavendel,derzeit sogar mit Asa foetida, aber irgendwie scheint mir hier was nicht zu funktionieren.
    Ja mit den Engeln , habe ich warscheinlich zu wenig gearbeitet,werde es aber nun versuchen.
    Ja das grosse Thema was habe ich gesagt, ich sage nie und nimme den Tod voraus, also das wars sicher nicht. Gut natürlich sage ich oft was was die Kunden so nicht hören wollten, aber ich lasse sie eigentlich nie damit alleine, und versuche , auch das Positive in der jeweiligen Situation zu finden. Und mit den Menschen an sich ,zu arbeiten.Ich weiss dass deshalb sowas nicht auszuschließen ist, denn nicht zu Jedem hat man einen gleich guten Draht, und manche wollen auch gar keinen Rat , sondern nur das und das hören , und wenn das nicht kommt , dann kommt die Wut.!
    Ich grüble und zermartere mir das Hirn, wer oder was dahinter stecken könnte, wenn es überhaupt übernatürlichen Ursprungs ist,ja und leider fallen mir da einige 'Dinge ein.
    Ein Mensch mit dem ich 20 Jahre lebte, und mit dem ich sicher noch energetisch verbunden bin, allein schon wegen einem gemeinsamem Kind,beging 'Suizid weil er mich erpressen, wollte und wohl auch strafen.
    da sind seine Angehörigen, die denken ,dass ich ihn in den Tod getrieben hätte was nicht so war, aber dort steckt viel negative Energie ich weiß.
    Doch in diese Richtung arbeite ich eigentlich hauptsächlich mit meinen Schutzmaßnahmen.Aber möglich wärs , denn was man mir nicht vergönnt, ist Geld, Anerkennung.Dann ist da noch eine eifersüchtige Ehefrau, die selber mit schwarzmagischen Leuten verkehrt, vermutlich auch selber betreibt.
    Ja und noch eine Kollegin die eine Schülerin von mir war, und nun denkt sie hat die einzige Verbindung zum Universum, mir sogar verboten hat, zu sagen dass sie von mir gelernt hat, da ja alles schon in ihr steckte.
    Sie dichtet mir in ihrer gesunden Paranoia,die tollsten Dinge an die ich mit ihrem Ex den ich nicht mal kenne treibe.
    Ja und dann noch das weite Feld sonstiger Kollegen.
    Das alles klingt jetzt wieder wie Verfolgungswahn, doch den habe ich wirklichh nicht im Gegenteil, mein Motto ist immer, um so weniger ich an solche Sachen denke, um so weniger kann es mich angreifen.
    Aber ich kann und will die Sache mit meinen Haustieren, nicht als Zufall sehen.
    Diese Tiere wurden teilweise in diesem Haus geboren,und wie gesagt früher war alles in Ordnung.
    Ein Pflegkater der ein Bruder meiner Katzen ist, war hier 4 Wochen, er warr nie krank, bei uns holte er sich eine Verletzung am Kopf mit anschießender Butvergiftung.Die Sache heilte hier nie recht, trotz Tierarzt, Medikamenten, Reiki, er war 5 Tage wieder in seinem neuen alten Zuhause und gesund war er.Aber das kann zufall sein.
    Ich kommer mir hier furchtbar vor.
    Erzähle ich , oder mein Mann von solchen Dingen, dann denken alle , so dass musste ja mal kommen, jetzt sind sie abgedreht.
    Und sicher kriege ich eine tolle Psychotherapie, und viele feine bunte Pillen.
    Ja nun komme ich dazu ob ich selber energetisch arbeite.
    Jaein, Reiki , ja, auch Fernreiki,aber keine oder wenig Rituale für andere.
    Wenn dann nur für Leute die ich persönlich lange kenne.
    Leute die mich anrufen, wegen Kartenlegen, oder dazu ins Haus kommen, biete ich sowas niemals an,ich halte nicht soviel davon, irgendwelche Partnerrückführungen zu machen,denn es funktiioniert sowieso nicht so wie die Leute es sich wünschen.Und das ist das was eigentlich am meisten verlangt wird.
    Ich finde einfach nicht die ursache meiner Übel, ist es mein Unterbewusstsein, (Verdrängung, alte Schuldgefühle, die ich aber gut verarbeitet habe wie ich glaube, )
    Sind es Andere Personen,siind es Energien,mein Pendel sagt alles mögliche , eigentllich zu allem ja , leider:wut1:
    Dann kommt da noch die Antwort von lelek. Wie , soll ich das alles annehmen, wie soll ich mit was umgehen, wenn ich nicht mal eingrenzen kann was es ist.
    Würde mich sehr freuen wenn Jemand noch irgentwas weiss , wie ich meinen Tieren und uns helfen kann.Sie sollen nicht leiden für etwas , dass sie niccht zu verantworten haben.
    Grüsse Quassel
     
  8. quassel

    quassel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. November 2009
    Beiträge:
    3
    hallo anakra, usw. ist alles Mögliche, z.b Kosmetik, Beratung zu Heilpflanzen, arbeiten mit den Selben,Reiki, Psychotherapie.Bin aber keine graußliche schwarze Hexe die nun ihre gerechte Strafe bekommt.Und ich weiss mir im Augenblick wirklich nimmer zu helfen.
    Grüsse
    Quassel
     
  9. kollybriee

    kollybriee Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2007
    Beiträge:
    1.655
    Ort:
    ab märz in Klagenfurt
    wann hat das angefangen, mit deinen rachen, der Katze usw..
    das erste das mir einfällt war.. vieleicht hast du schimmel im schlafzimmer...
    hört sich echt an als ob du dich mit den falsc hen angelegt hättest..
    was ist mit der kollegin/schülerin? wenn sie denk du treibst es mit den ex von ihr...

    kann nicht irgendjemand channeln von wo das alles ausgeht?

    weill das das auswirkungen von ner wasswerader sind bezweifle ich schon sehr..
     
  10. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Ok, dachte ich mir.
    Wie ist deine Ausbildung in Reiki?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen