1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bitte um Unterstützung - liege ich richtig?

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von Miranda9999, 3. November 2012.

  1. Miranda9999

    Miranda9999 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2012
    Beiträge:
    922
    Ort:
    Deutschland
    Werbung:
    Hallöchen an alle! :)

    ich lege normalerweise mit den Kipperkarten, die Tarotkarten nutze ich eigentlich fast ausschließlich für's Beziehungsspiel oder das kleine Kreuz. Kenne mich mit den Tarotkarten auch nicht so gut aus und deute alles anhand des Buches von Hajo Banzhaf.

    Habe heute mal das Entscheidungsspiel gelegt, da ich ein wenig verwirrt bin und einen Anstoss brauche. Frage war, "Was passiert, wenn ich meine Gefühle offenbare (Weg A) und was passiert, wenn ich mich weiterhin zurückhalte (Weg B)?"

    Dabei kam folgendes raus... Schreibe euch dahinter mal meine Deutung bzw. was ich aus dem Buch lese...

    Das liegt im Hintergrund: Ass der Schwerter - ein befreiendes klärendes Gespräch führen, offen und ehrlich sein, ein Problem lösen :thumbup:

    Beginn Weg A: 5 der Stäbe - (liebevolle) Auseinandersetzungen, gemeinsam ein Problem lösen, sich zusammenraufen
    So geht es weiter: König der Münzen - Beständigkeit, Streben nach Sicherheit und Besitz, Verlässlichkeit, gewachsene Freundschaft
    Aussicht: Bube der Münzen - wertvolle Chance zu etwas Handfesten, Greifbaren, gute Erfahrungen

    Beginn Weg B: Der Wagen - Vorwärtsdrängen, "frischer Wind", Aufbruch voller Zuversicht
    So geht es weiter: 4 der Münzen - Klammern, Angst verlassen zu werden, Erstarrung, Auswegslosigkeit
    Aussicht: 7 der Stäbe - Eifersucht, Bedrohung durch Dritte, Konflikte / Streit

    So, würde jetzt mal sagen, dass es zwar erstmal ein wenig Chaos gäbe, wenn ich meine Gefühle offenbare, aber keinesfalls böswillige Auseinandersetzungen, sich etwas Beständiges entwickeln könnte und eine gute Chance für etwas Festes mit sich bringt.

    Wenn ich mich weiterhin zurückhalte bringt das zwar erst mal den Reiz des "Herausfindens" mit sich und es kommt Bewegung ins Spiel, allerdings führt diese Ungewissheit in eine Zwickmühle und endet mit Streit, Eifersucht und eine Dritte Person könnte dazwischenfunken.

    Hab ich das so richtig verstanden? Vielleicht seht ihr dahinter ja noch mehr (wie gesagt, bin nicht sonderlich erfahren mit Tarot). Sollte ich eine Mischung aus den beiden Wegen wählen, also erstmal noch ein wenig warten und dann sagen, was Sache ist oder sollte ich gleich handeln?

    Wäre euch sehr dankbar, wenn ihr mir kurz was dazu sagen könntet... Einfach, ob ich das richtig sehe oder ob da noch mehr rauszuholen ist?!

    Liebe Grüße
    Miranda :)
     
  2. XmaiglöckchenX

    XmaiglöckchenX Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2009
    Beiträge:
    177
    Hi Miranda,

    ich finde Deine Interpretation stimmig :)
     
  3. Miranda9999

    Miranda9999 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2012
    Beiträge:
    922
    Ort:
    Deutschland
    Dankeschön Maiglöckchen! :) Ja, es könnte so auch eigentlich ganz gut passen. Aber wie gesagt - ich kenne mich eben nicht so gut aus mit Tarot... Vielen Dank!! :umarmen:

    Kannst du mir (oder jemand anderes) vielleicht noch sagen, was die Quersumme aussagt? Wäre in diesem Fall 6 die Liebenden (1+5+0+0+7+4+7=24=6), richtig? Was sagt die mir jetzt?
     
  4. XmaiglöckchenX

    XmaiglöckchenX Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2009
    Beiträge:
    177
    Die Quersumme bildet die Quintessenz und die ist der abschließende Rat der Karten an Dich. In diesem Falle: Treffe eine Herzensentscheidung oder eine Entscheidung mit Herz oder eine Entscheidung für das Herz, also zur Liebe ;).
     
  5. Miranda9999

    Miranda9999 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2012
    Beiträge:
    922
    Ort:
    Deutschland
    Ah verstehe!! Na dann passt es ja eigentlich alles ganz gut zusammen :)

    Ich danke dir vielmals, Maiglöckchen :danke::kiss4:
     
  6. Nahash

    Nahash Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2012
    Beiträge:
    100
    Werbung:
    Hallo Miranda,

    im Wesentlichen gehe ich mit deiner Interpretation sehr konform und würde daher nur Folgendes noch ergänzen...

    Ass der Schwerter - Thematisch geht es, abgesehen von all dem, was du schon aufgezählt hast und richtig ist, auch darum, einen handfesten Entschluss zu treffen, also dir über das Potenzial deiner Möglichkeiten bewusst zu werden. Du hast die Mittel (eben das Schwert) quasi in der Hand, die Dinge durch besagten Dialog und angemessene (nicht aufdringliche) Konfrontation zu gestalten.

    5 Stäbe - Hier kann sich desweiteren auch der noch ungeübte und ungewohnte Umgang mit dem Thema zeigen, solltest du deine Gefühle offenbaren. Es ist für dich eine Herausforderung, zu der Mut gehört, aber allem Anschein nach würdest du das gemäß der Aussage des Münzkönigs gut bewerkstelligen.

    Der Wagen - Würdest du dich gegen ein Geständnis entscheiden, deute ich den Wagen hier allerdings eher in seiner Schattenform, denn man muss sich ja die Frage stellen, inwiefern du mit Zurückhaltung und Schweigsamkeit "aufbrechen", "etwas ins Rollen bringen" und "Selbstbewusstsein" beweisen könntest. Ich verstehe ihn eher so, dass du in Folge der Risikovermeidung stagnieren würdest. Die Kehrseite des Wagens ist nämlich Angst vor Entwicklung.

    7 Stäbe - Das führt letztlich zur Unzufriedenheit, die sich im inneren Kampf auch allein in dir selbst manifestieren kann. Du bist mit dir selber uneins, ob du dich nicht doch hättest öffnen sollen und so bleibt auch die Frage, was du ggf. verpasst hast.

    Die Quintessenz spricht meiner Meinung nach ganz klar die Sprache des Bekenntnisses für die Verliebtheit/Liebe. Warum sich selbst beengen, wenn man die Chance hat zu erfahren, ob etwas draus werden kann.

    Vielleicht kannst du mit diesen Gedanken etwas anfangen.

    Gruß,
    Nahash
     
  7. Miranda9999

    Miranda9999 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2012
    Beiträge:
    922
    Ort:
    Deutschland
    Hallo Nahash,

    Vielen lieben Dank für deine Ergänzungen :)

    Ja das klingt sehr treffend. Genau darüber mache ich mir momentan auch Gedanken.

    Die Situation ist für mich tatsächlich absolut neu und stellt für mich eine SEHR große Herausforderung dar. So viel Mut musste ich noch nie aufbringen in Sachen Gefühle offenbaren, da der erste Schritt immer von der Gegenseite kam... Ich hoffe sehr, dass ich das gut meistere.

    Ganz klar ja. Weiterbringen würde es mich absolut nicht, wenn ich weiterhin schweige, da der entscheidende Impuls von der Gegenseite leider fehlt :( er wird wohl nicht auf mich zukommen, wenn ich es nicht tue. Das hatte ich mir bereits gedacht und wird mir hierdurch auch bestätigt...

    Wenn das nur so einfach wäre, wie es logisch klingt :) aber ich werde den Weg gehen, auch wenn es mich viel Mut kosten wird. Ich danke für vielmals!!! :kiss4:

    Lg Miranda :)
     
  8. Kuert

    Kuert Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2012
    Beiträge:
    61
    Liebe Miranda,
    ich verstehe dich sehr gut, da ich ja genau wie du, in der gleichen Situation bin, wie du! Ich habe vor kurzem ein Buch gekauft, indem die Karten speziell nach Liebesfragen interpretiert werden und ich würde dir gerne die Antworten darauf schreiben. Vielleicht hilft es dir ja auch ein bischen ;)

    Ass der Schwerter: Eine Entscheidung liegt in der Luft und wartet darauf, erkannt und getroffen zu werden. Ob Sie sich dadurch von einem Menschen lösen oder näher mit ihm zusammen kommen, liegt außerhalb der Aussagefähigkeit dieser Karte.Sie signalisiert nur, dass es gut ist, jetzt etwas zu erkennen und zu klären.

    5 Stäbe: Die Liebe ist für Sie zuzeit eine große Herausforderung. Entweder wetteifern Sie mit Ihrem Partner, wer der Besserer, Klügere, Attraktivere und Tollere ist, oder Sie wittern eine Konkurrenz in der Beziehung. Falls Sie alleine Leben, stehen Sie wohl vor der Herrausforderung, sich auf eine neue Liebe einzulassen.

    König der Münzen: Sie sind ein kräftiger, präsenter, zuverlässiger Mensch mit viel Einfühlungvermögen und versuchen, mit Ihrer sinnlichen, genießerischen Art jemanden zu gefallen oder ihn für sich zu gewinnen. Die Karte kann aber auch bedeuten, dass Sie von einem Menschen faziniert sind, der diese Haltung für Sie verkörpert.

    Bube der Münzen: Seien Sie offen für eine Gelegenheit, die auf Sie sie zukommt, oder für einen Vorschlag, den Ihnen jemand macht. Er ist nicht nur gut gemeint, sondern wird sich auch als solide und praktikabel erweisen.

    Das soweit schon mal für Weg A. Ich bin mir ziemlich sicher, dass die Karten dich dazu auffordern deine Gefühle zu gestehen ;)

    Der Wagen: Ob Sie nun gerade mit vollen Segeln auf eine neue Liebe zusteuern oder soeben aus einer alten davonstürmen, schnell geht es allemal. ( Ich denke, da du ja danach gefragt hast, ob du deine Liebe gestehen sollst oder nicht, ist hier gemeint, wenn du dich entscheidest es nicht zu tun, dann versuchst du schnell aus der Situation zu fliehen)

    4 Münzen: Sie möchten ganz sicher sein, auf keinen Fall einen Fehler zu machen und schon gar nicht jemanden auf den Leim zu gehen. Vielleicht geben ihnen frühere Enttäuschungen Grund zu dieser Vorsicht.Dennoch sollten Sie bedenken, dass Liebe und Freude nur in der Freiheit und nie ohne eine gute Potion Risikobereitschaft erblühen kann.(Wenn du es ihm nicht sagst, wird dir das Thema immer weiter durch den Kopf spuken? So würde ich die Karte interprtieren)

    Sieben Stäbe: In Sachen Liebe beziehen Sie klare Position und vertreten Ihren Standpunkt. Entweder kämpfen Sie um jemanden oder für Ihre Beziehung. Oder leben Sie etwa in "Splendid Isolation" und lassen niemanden an sich heran? ( Auf deine Frage interprtiert, würde ich sagen, die Karte will damit ausdrücken, dass du aufgrund deiner Entscheidung, es ihm nicht zu sagen, so zumachst und dicht machst, dass du dann total isoliert lebst und dann nur schwer noch jemanden an dich ranläst)

    So, ich hoffe , ich konnte dir damit auch etwas weiter helfen, schließlich hatte ich dich ja auch um Hilfe gebeten. Aber ich würde auch sagen, die Karte sprechen hier eine deutliche Sprache und fordern dich auf, dich ihm zu öffnen.
    Ich wünsche dir von ganzen Herzen viel Kraft und Mut für diesen Schritt und ich hoffe, dass alles gut gehen wird und ihr eine schöne und glückliche Beziehung haben werdet.
     
  9. Nahash

    Nahash Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2012
    Beiträge:
    100
    Hallo nochmal Miranda,

    kein Problem. Ich denke, unabhängig davon wie sich die Geschichte letztlich entwickeln wird, kann man an solchen Herausforderungen nur wachsen. Einfach weil du aussprichst, was du fühlst und dadurch zu dir selber stehst.

    Gruß,
    Nahash
     
  10. Miranda9999

    Miranda9999 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2012
    Beiträge:
    922
    Ort:
    Deutschland
    Werbung:
    Hallo Kürt, hallo Nahash,

    ich danke auch dir von ganzem Herzen für deine Hilfe, Kürt! In der Tat denke ich auch, dass die Karten hier eine sehr deutliche Sprache sprechen - dass ich aussprechen sollte, was mir (schon sehr lange) auf dem Herzen liegt und endlich zu meinen Gefühlen stehen sollte.

    Es ist sehr schwierig für mich. Ich ringe mit mir... Aber ich hatte noch nie zuvor so stark das Gefühl, es endlich sagen zu müssen und durch die Karten und eure Interpretationen wird mir das bestätigt.

    Natürlich wäre es toll, wenn diese Offenbarung die Chance auf eine neue Beziehung mit sich bringt - das hoffe ich natürlich. Doch letztenendes geht es wohl in erster Linie darum, es nicht "unversucht" gelassen zu haben, da ich sonst nie Klarheit haben werde und diese brauche ich aber - dringend! Selbst wenn es dazu führen sollte, diesen Menschen von mir zu stoßen - doch auch bringt mir das dann die Chance, loszulassen und auf etwas Neues zu warten bzw. offen dafür zu sein.

    Vielen vielen Dank an euch :umarmen::kiss4::danke:

    lg Miranda :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen