1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bitte um Rat!Bin verzweifelt und verwirrt.

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Krin le Fee, 1. April 2007.

  1. Krin le Fee

    Krin le Fee Mitglied

    Registriert seit:
    9. März 2007
    Beiträge:
    362
    Ort:
    Bei Orks, Gnomen, Gremlins... hin und wieder Feen
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,
    ich möchte fragen ob jemand mir sagen könnte bzw einfach durch einen Horoskop mich auf Hinweise bringen könnte, was ab jetzt mit meiner Liebe passeirt . denn in meinem Leben ist die Situation sehr kompliziert geworden und ich im moment wirklich nicht mehr weiter weiss.Werde für jeden Antwort sehr dankbar sein, weil ich alleine nciht mehr mi den Sachen hier klar komme.

    Ich und mein Mann haben sehr schnell ,impulsiv und aus große Liebe geheiratet.Wir haben ein Kind, das gerade 1,5 Jahre ist.Heute sind 3 Jahre seit dem wir zusammen sind.Wir lieben uns immer noch sehr, wie am Anfang , ud wir streiten uns sogut wie kaum (na gut, blöde diskussionen wegen alltäglichen Kram, aber ohne streit)Das einzige warum wir uns streiten, sind die komische Internet und Handy angewohnheiten meines MAnnes.
    Es geht darum dass ich erst drei Monate nach der Heirat merkte dass er im internet mit andere Mädchen flirtet.Wennd as unbekannten wären, der man nie im Leben sieht und einfach mal so blödsinn labbert, hätte ich mir keine Sorgen gemacht.Mein Mann hat aber alle Frauen die wir beide kannten (ja, ich kannte die auch) per MSn angeschrieben, isie angemacht und um fotos gebetten.Manche davon hat er erzählt er hätte sich in die VErliebt(ich dachte erstmal es wäre so, bi ich merkte dass er jedes Mädchen das selbe erzählt hatte ud meine Gütte kann man gleichzeitig sich in mehr als 10 Frauen verlieben????) auf djden Fall ghabe ich ihn angeprochen darauf und war sehr sauer ,habe ihn gefragt ob er mich liebt ud ihm gesagt wenn er sich in die Heirat verschätz hat und es sich damit zu frpüh gebunden fühlt soll er mir es bitte sagen wir können uns ganz friedlich trennen und das Kind werde ich ihm nie verbieten ziu sehen.Er hat nur geweint und gesagt er liebt mich über alles und will mich nciht verlieren.Dass er selber nicht weiss was er da tut und warum und dass es nur blödsinn alles wäre und zeitvertrieb.Na, die Sache ging aber immer weiter mit jeder neuen Frau die wir kennenlernten.ICh habe tausende gespräche mit ihm geführt um herauszukriegen ob ihm etwas fehlt und warum er mir so weh tut.Ich habe immer nur eine antwort bekommen-"Ich weiss es nicht.Ich will es nicht.Bitte , verlasse mich nicht, denn du bist alles für mich."Da er schon ein seines Kind nicht sehen darf(er ist ganz früh "aus versehen " Papa geworden, und darf dieses Kind nciht sehen , obwohl er sich um dn Jungen 2 Jahre fast allein gekümmert hat, und das st einen seinen grösste schmerzen ) und deswegen dachte ich er hat jetzt nur angst , unsere Kleine auch zu verlieren, habe ihn auch darauf angesprochen und ihm sogar vorgeschlagen dass ich bei ihm wohnen bleibe aber nur als gute Freundin und er kann die kleine immer bei sich haben, nur wr beide sind nicht mehr ein Paar.Da hat er wieder nur geweint und sagte wie konnte ich ihm bloss sowas grausames anbieten, mich bei scih zu haben und mich nciht in arm nehmen, küssen und lieben zu dürfen.Und widere kam von ihm "Du bist die zweite Hälfte von meinem Herz ich kann nicht ohne dich"
    Ihr wollt gar nicht wissen wieviele Gespräche das waren,auch ruhige, auch im Streit(er hat sich sogar einnmal so auifgeregt dass er mich umgeschubst hat-es ist nur einmal passiert und er hat es richitg bereut und mir geschwören es nie wieder zu tun).Es geht jetzt schon 2,5 Jahre so.Immer wieder mit chatten und SMS mit andere Frauen, und er redet immer von Gefühle auch, nichht nur blöde Anmachereien.Das letze mal iJanuar, für jetzt bin ich mir nicht sicher auch wenn er behauptet er wäre durch mir der sache.Das sagte er schon immer.Hat er nie gehalten.Nicht mal meine Schwangerschaft und das so sehr gewünschte Baby hat ihn aufgehalten.Er hat sich so gar in etliche kennenlernseiten angemeldet und schreibt da er wäre single,hat sich jedoch nie mit eine frau getroffen und fremd iost er mir nie gegangen das weiss ich mit absoluter sicherheit, habe es mehr mals nachgeprüft, aber er hat es nicht getan,und er kommt direkt vor arbeit(er arbeitet auh in der nähe ) nach hause.Er sagt er würde nie eine andere Frau anfassen da er bei mir alles hat.auch unseres sexuelles Leben ist mehr als in Ordnung.Deswegen verstehe ich ncihst mehr und bin verzweifelt.
    Im kurzen, ich liebe mein Mann sehr,aber ich verlor jeder Tropfen vertrauen in ihm ,da er mich zu oft und zu tief verletzt hat.Unsere Liebe war ganz sonderbar, auch wie wir uns kennengelernt haben auf eine ganz merkwürdige und schicksalhafte Weise.Noch dazu ist er stinkig eiferschtig, da ich eine Frau bin die viele attraktiv finden , und er immer irgendwelche Eifesuchtszenen für mich bereit hat.Ich habe oft versucht ihm zu erklären dass ich angst habe dass er dadurch langsam meine gefühle für ihn kaputt macht und dass ich nach 2,5 jahren keine Kräfte mehr habe ihn zu verstehen und zu unterstützen wenn er selber nichts dafür tut(meine Meinnug nach braucht er einfach psyhologische hilfe wegen sein vergangenheit was sehr schwierig und schmerzhaft für ihn war, aber das will er auch nciht machen, ihm ist peinlcih zum psychologen zu gehen)
    Ich habe ihm erklärt dass immeer wieder wen er das tut stirbt ein Teil meiner GEfühle.Und er verspriht immer aufs neue es nie mehr zu tun. vbergebens.
    Vor 4 Wochen als ich sein letzen Flirt entdeckt habe#(also diesen in januar, habe ich mit verspätung mitbekommen), habe ich ihm gesagt es ist schluss.Er hat früchterlich geweint, sein besster Feund musste ihn in arm nehmen er war da und hat alles mitbekommen.Mein Mann sagte er bittet mich um ein letzen Chance und will mir beweisen dass ich alles für ihn bin.Es ist aber so passiert dass ich aus Frust auch im öffentlichen Chatt eingegangen bin und da schon wieder auf bescheuerte Weise ein Mann kennengelernt habe
    der ich ...sehr mag.Wir reden über alles, er hat auch eine Freundin , aber sie will aus irgendwelche Gründ enicht zu ihm ziehen , es wäre ihr zu früh und sie verschiebt es immer, und er ist jetzt 30 und möchte langsam eine Frau an seine Seite haben, sagte er mir.So haben wir uns jeder Seine geschichte erzählt.Zwischen uns funkelt häftig und zwar von vorne an(ich war früher so verliebt n mein mann trotz allem dass ich kein anderen mann merkte, auch wenn och viele kenne und sympatisch und atraktiv finde)Und plötzlich ahbe ich das GEfüh l dass ich diesen neuen Mann seit Jahren kenne und dass es kein Zufall war dass wir uns kennengelernt hatten.Wir chatten mit Cam(getrofen haben wir uns nie)und ch kann immer sein gesicht sehen ,und er meins.Ich weiss dass ich ihn sehr anziehe ,und er mich auch.Ich habe auch offen mit ihm gesprochen waas er für mich empfindet.Bei mir und bei ihm iost gefühlmäßig das gleiche-er liebt seine Freundin , kann aber sich nicht vorstellen , mich nicht mehr zu sehen, ich liebe mein mann auch sehr, aber ich bin wie "verhext " und denke fast ständig auch an meinen neune Bekannten.
    Und nu?
    Ich möchte gerne wissen ob man durch duie Astrologie sehen konnte bzw nachvollziehen konnte ob beide Männer etwas für mein zukünftiges Leben bedeuten , ob sich die Sachen mit meinem Mann regeln werden oder mir eine Trennung vorsteht, sie viel Schmerz mit sich bringen wird.Ich kann mir nicht vorstellen mein Mann zu verlassen, brauche nur an seine augen denken und schon möchte ich bei ihm bleiben trotz allem, aber ich denke letze tage viel öfftres an den Anderen und irgendwie kommt mir vor als hätte ich ihn schon seit lange gekannt und als musste ich zu ihm .Er selbst ist sehr verwirrt, denn er hat nie früher was anderes zu einer Frau empfunden seit dem er mit seiner Freundin zusammen ist.Das komische-die sind auch genau 3 Jahre zusammen....
    Ich dank eeuch allen die sich die Mühe gemacht haben,diese lange Posting durchzulesen, und aich die mir shreiben werden und evtl eine Horoskope machen könnten.
    Bin am 18.01.1983 geboren, in Petrich, Bulgarien, um 23:50 uhr, mein Mann am 11.10.1983 in Wedel um 10:11 uhr morgens
    Mein neuen "Freund" am 10.10.1976 in glaube ich Dortmundum punkt 12:00 uhr mittags
    Danke !
     
  2. blackandblue

    blackandblue Guest

    hallo Krin la(?) Fee :)

    da ist ja ganz schön was los bei dir :clown: :zauberer1

    hm..
    die synastrie (horoskopvergleich) ist recht kompliziert auf den ersten blick finde ich..

    und in deinem chart alleine, sehe ich keine anzeichen für eine solche situation.. hm..

    -ihr habt ein quadrat zwischen euren sonnen..
    *rein menschlich seid ihr euch vermutlich auch dauer nicht so nah..

    -deine venus hat ein quadrat mit seiner venus und seinem mond..
    *vermutlich ist sein traumfrau-typ ja doch ne andere..

    -dein saturn in konjunktion mit seinem uranus..
    *freiheten.. und verbindlichkeiten.. klammern & loslassen..
    kann zu einem dauerthema werden.. muss nicht.. abre wenn es da ist.. viel spass..

    -dein jupiter/uranus in oppo zu zu seinem juppi..
    *überzeugungen..weltanschauung..glaube.. glück.. nee da seid ihr anders gestrikt.. ob das passt? ehr schwer würtde ich sagen..

    -deine sonne im quadrat zu seinem mars..
    *da dürfte energie in eurer beziehung liegen.. anziehung & rivalität.. evtl auch.. doch wo soll das ganze hinführen? genau bei der frage dürftet ihr euch vermutlich wennüberhaupt, dannn nur schwer einigen..

    -dein pluto in konjunktion zu seinem mars..
    *energie ja.. einigkeit? hm.. streits.. wenn schon dann heftig vermutlich..

    ..
     
  3. blackandblue

    blackandblue Guest

    ich finds ja schon erstaunlich wieviel geduld du mit deinem mann da hast... :clown:

    andererseits aber auch cool, keinen streit daraus zu machen, das dem kind am ende noch unnötig schadet..

    hm..
    wenn er dir nicht fremd geht.. sondern nur fremdflirtet..
    hm..
    wie wohl hast du dich wirklich mit der ehe gefühlt?
    warum ist ihm das nicht genug?

    er sagt zwar immer wieder noch ne chance & so..
    aber dazu müsste er sich wohl disziplinieren..
    was ist die quelle seinber versuchung?

    deswegen auch die frage, wie du über die ehe emfunden hast.. vielleicht teilt ihr euch ein gefühl.. er lebt es so aus.. du evtl jetzt durch das flirten(?) mit dem neuen..?

    wie kommt es eigentlich genau, dass du bei so geprüft hast?
    wo kam eigentlich das misstrauen her?
    denn zufall wars ja nicht wirklich oder(?)..
     
  4. Krin le Fee

    Krin le Fee Mitglied

    Registriert seit:
    9. März 2007
    Beiträge:
    362
    Ort:
    Bei Orks, Gnomen, Gremlins... hin und wieder Feen
    Danke dir..Habe nur nicht verstanden(so verwirrt wie ich momentan bin kann ich je nicht klar denken) ob sich jetzt um mein mann oder der andere handelt.Würdest du bitte erklären wer was ist und was du als Endposition davon ziehst?
    Wobei mir bewusst ist, dass es auch viel an Uns liegt, natürlich.,.
    Danke sehr!
     
  5. blackandblue

    blackandblue Guest

    Hi la Fee :)

    hm..

    ich habe die horoskope verglichen, für die du die daten hier angegeben hast..

    ich halte sie nicht für eine günstige..
    doch das ist ja noch kein veto..
     
  6. Krin le Fee

    Krin le Fee Mitglied

    Registriert seit:
    9. März 2007
    Beiträge:
    362
    Ort:
    Bei Orks, Gnomen, Gremlins... hin und wieder Feen
    Werbung:

    Hi.Diem Fragen habe uich auch erwartet.Die ganze zeit in der Ehe zwischen die Streitereien war ok.Wir haben ganz viele schöne Momente miteinander erlebt,wir gehen fussball gucken (manchmal geht er auch allein) ud playstation speieln wir auch zusammen, er ist keine Disco-fan zieht lieber vor zu hause mit freunde zu bleiben ich lasse sie auch alleine manchmal nach dem seie alle da sind und was zum trinken und zum knabbern habenlasse ich den ihren spass , oib fernsehe, ob uqatschen oder PS" spielen, er ist so gar der der kommt und sagt "komm doch zu uns".Oder so.Schlimm wurde immer wenn ich fand , das pralel in diesen schöne tagen er seine Mails und SMS da verschickt hat.Ich habe ihn schon oft gefragt was ihm fehlt und wru er es tut-keine ahnung ist ikmmer die antwort die ich bekommen habe.Gerund kann er mir ebenfalls nicht geben.es gebe keine sagt er.

    Ich habe das flirten nie gebraucht und es nie gesucht.Bei mir hat sich das so ergeben als ich frustriert und verletzt war.
    Er hat es immer mit absicht gesucht-und jedoch konnte er mir nie ne Grund geben.Wäre nur so.Labbern.Punkt.Ich habhe ihm sogar angeboten , mir es aufzuschreiben ,wenn er es nichtbsagen kann, ich mene der Grund"Wieso versteshst du ncihz dass es kein Grund ist und ich sleber nciht weiss warum ich es tue.??"-wr die antwort.

    Und wie mir alles auffiel-das erste Mal war wirklich ein zufall, danach wuiurde ich misstrauisch.Fremd gegangen kann er nciht, weil seine arbeit so eine arbeit ist was man immer pbersicht hat, was er tut und da kannner auf keine fall scheisse bauen.Danach ist er sofoert zu hause- er ist ein nesthocker.Und wenn er irgendwo gewwesen ist,dann wusset eich immer wo, und mit wem.

    Das bescheueerdteste ist . er sagt dass früher ihn keiner so verstanden hat wie ich ihn und dass er früher nie eine Familie hatte und jetz eine hat , und er sagt oft wie toll ich binn und das er ohne micih nciht jkann, und intimleben ist wirklich klasse.Deswegen verstehe ich nichts mehr und seelbst sein Freund sagt dass er sich wundert warumm mein Mann e s kapput macht.
    Ich weiss wirklich cniht was ich da machen soll.
    Weil verletzt zu werden ohne Grund, für "weiss ich nicht" habe ich langsam keine lust mehr...
     
  7. blackandblue

    blackandblue Guest

    hm.. komt dir das glaubwürdig vor?

    hm..

    konnte.. oder wollte?

    hätte ich wie du nicht akzeptiert..
    möchstest du das noch länger dulden?

    hm..
    also wenn ich an filme denke.. ist selbst diese 'sicherheit keine.. aber gut.. will nicht den teufel an sdie wand malen..

    warum ist es so schwer für dich, einen klaren und frühen strich zu ziehen?

    kann ich verstehen..
     
  8. Krin le Fee

    Krin le Fee Mitglied

    Registriert seit:
    9. März 2007
    Beiträge:
    362
    Ort:
    Bei Orks, Gnomen, Gremlins... hin und wieder Feen
    Ja ja ich weiss, ich habe auch veil darüber nachdgedacht.Und dulden werde ich es auch nicht mehr.Wenn du mit Strich eine Trennung meinst-ich liebe diesen Mann und wollte ihm helfen ,sein Problem hinzukriegen wenn er einer hat.Für 2,5 Jahre habe ich ihn so oft nach Grund gefragt, dass er es 1000 mal bis jetzt rausgeschrien hätte , wenn er ein anderes wäre.
    Wegen Fremd gehen selbst, ich meine als tatsache, ich hätte es gespürt wenn er es gemacht hätte-so wie ich seione flirten immer gespürt habe.Aber
    selbst wenn er es getan hätte ist mir momentan auich egal-bei mir geht sex mit gefühle zusammen, und wenn er irgendwelche frauen , mehr al s 10 auf einmal erzäjhlt er wäre in sie verliebt, da ist für mich dasselbe als wenn er es getan hätte-schlimmer als jetzt kann es nciht werden,.auch wennn es unlogisch klingt wäre mir lieber das er einmal fremdgegangen wäre(on ich da bei ihm geblieben wäre bin ich mir auch cniht sio sicher aber dann hätten wir schon längsst thema gegessen) als diese unsichere plage auf dauer-2,5 jahren meines lebens.Für mich ht er es je bereits getan, slebst wenn es körperlich nciht so ist.
    Wenn er mit unbekannte gechattet hätte wäre mir egal, wenn er flirt braucht, unverbindlkich , hätte ich augen zugedrückt, aber nicht von gefühlen sprechen und das alles auf einmal mit über 10 määdels, die uns kennen.
    So bekloppt sollte eer doch nciht sein.aber fakt.
    Na ja, wird sich zeigen,.Ich hbae ihm gesagt das für mich unsere Ehe bereits vorbei ist.Ich bleibe bei ihm , nur um zu sehen ob ihm was daran leigt und ob er das packt, seine "sucht" los zu werden.Er ist jetzt der einzige der was tun könnte.Und beim nächsten vorfall muss ich mir leider ne neue wohnugn erstmal suchen.
    Was mein "Flirt " in internet wird, habe ich ebenso keine ahnung, nöchte ich aber auch nciht daran denke´n, bevor ich weiss was mein leben für ne Richtung nehmen wird.Ich weiss das ich ihm nicht egal bin ,und er mir auch.
    Aber ebenso verstehe ich dass internet eben nicht der Realität ist.
    Auich wenn ich gerade mit eine Freundin telefoniere, die mir erzählt mein horoskop sollte zu dem neuen Typ fast volkommen passen..bis auf paar Ego-spielchen :)
     
  9. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Hallo Krin :)

    Wenn du ihm wichtig wärst, würde er auf deine Gefühle eingehen, dich ernstnehmen. Macht er scheinbar nicht, also weg damit. Kurz und schmerzlos.
    Du sagst ja schon selber, dass er dich quält, und wenn ihm selbst das am Allerwertesten vorbeigeht, würd ich ihn vor vollendete Tatsachen und die Türe stellen. Das hast du nicht verdient. :umarmen:

    lg Annie :)
     
  10. blackandblue

    blackandblue Guest

    Werbung:
    Hi :)

    hm..

    ja gut..
    aber fühlst du dich wohl mit der situation?
    ist ja bestimmt nicht falsch, wenn du auch an deine gefühle denkst..

    na deswegen wunder ich mich ja..
    im schlimmsten falle lacht er über dich, weil er dich mit solchen sprüchen wie bisher 'halten kann..

    aha.. auch noch kennen.. euch beide?
    naja.. wie soll es weitergehen wenn du keine konsequenzen ziehst? würdest du dich da nicht etwas zu wenig ernst genommen fühlen?

    aha...
    und? war es besser so? vermutlich schon..

    bist nicht du evtl (auch) noch etwas 'süchtig?

    wie gross ist dein glaube es würde sich was ändern?
    und würde das alte (keine) spuren hinterlassen?

    vielleicht ist es erstmal wichtiger zu schauen, was dir deine eigenen gefühle sagen.. unabhängig von dem, was er tut oder lässt oder nur vermeintlich tut oder lässt..

    öh..
    falls ihr von dem redet, dessen daten hier reden.. und ich die richtig eingetippt habe.. dann ist es gravierend kein vollkommen passen..
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen