1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bitte um objektive Legung, bin schon verwirrt. :(

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von Plutonic, 21. April 2011.

  1. Plutonic

    Plutonic Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    335
    Werbung:
    Hallo an alle Tarot-Experten!

    Ich habe mir selbst schon Karten gelegt und glaube, dass ich mich schon langsam verwirrt habe. Einmal sagen die Karten das, dann wieder etwas anderes, oder es ergibt keinen Sinn. Ich bin wahrscheinlich zu emotional involviert und habe zu wenig Abstand zu dem Ganzen, anders kann ich mir das nicht mehr erklären.

    Nun wollte ich fragen ob mir jemand die Karten hier legen könnte und mir eine Frage beantworten würde.

    Ganz kurz:

    Ich war knapp 1 Jahr mit jemandem befreundet, und aus dem Nichts heraus brach er den Kontakt ab, es gab keinen Streit, gar nichts. Er reagierte auch nicht auf 3 Anfragen von mir was denn los sei. Das Ganze ist nun schon 18 Monate her und ich weiß genausoviel wie vorher, nämlich gar nichts.

    Mich würde interessieren, warum er den Kontakt, also die Freundschaft, einfach abbrach (er wird für sich schon einen Grund haben, aber wie gesagt, es gab keinen Streit und ich weiß von nichts) und ob ein zukünftiger Kontakt oder ein Treffen auf mich zukommt oder eher nicht?

    Vielen Dank!!!! :danke:
     
  2. Zwillinglady

    Zwillinglady Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2011
    Beiträge:
    563
    Ort:
    im Universum
    hallo Plutonic,

    seit 18 Monaten kein Kontakt mehr, auf deine Anfragen kam keine Antwort!
    Entweder ist dieser Mensch nicht mehr am Leben oder er will wirklich nichts von dir wissen. Was bringt dir es zu wissen warum er den Kontakt abbrach? Du willst wissen ob nochmal ein Treffen stattfindet? Ich denke die Antwort weisst du selber. Lass ihn los. Wer so einen abserviert ist es nicht Wert nachgetrauert zu werden.

    Lg ZL
     
  3. Plutonic

    Plutonic Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    335
    Hallo Zwillinglady!

    Ja, du hast Recht, ich denke ja genauso, und nachlaufen werde ich keinem, das mit den 3x hat gesessen. Ich weiß von gemeinsamen Bekannten, dass er sowas generell macht, er verschwindet für eine Zeit und taucht dann wieder auf und umgekehrt.

    Was es mir bringt? Man kann mit etwas besser abschließen wenn man den Grund kennt. Normalerweise schließe ich sehr schnell mit Dingen ab, auch wenn sie nicht geklärt sind, aber ganz selten kommt es vor, dass es nicht klappen mag.

    Die Antwort weiß ich leider wirklich nicht, einmal denke ich so, dann wieder anders. Dass so jemand es nicht wert ist, stimmt, mich würde es trotzdem interessieren.

    Danke dir! :)
     
  4. Zwillinglady

    Zwillinglady Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2011
    Beiträge:
    563
    Ort:
    im Universum
    so liebe Plutonic,

    hab dir jetzt Karten gelegt,

    für das Verschwinden von diesem Mann habe ich zwei Gründe vorliegen, einmal, das dieser Mensch Unsicher und verwirrt war, er hatte nicht mal einen richtigen Grund, nur einfach Angst um den vielleicht nächsten Schritt. Du Wartest bewusst oder unbewusst das ein Funke von ihm rüberkommt obwohl du beleidigt und enttäuschst bist. Als Zukunftskarte habe ich die Versöhnung und neuer Frühling liegen. Das Tarot warnt die Sache ganz abzuschliessen und ratet mit deinem Herz zu entscheiden.
    Die Quintesenz aller Karten sagt, das die Angelegenheit solange klemmt bis es durch eine Umkehr zu einer neuen Haltung kommt und ein fruchtbarer Boden betreten wird.

    Ich wünsche dir alles gute

    Lg ZL
     
  5. Plutonic

    Plutonic Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    335
    Liebe Zwillinglady,

    vielen lieben Dank für deine Legung, das hilft mir sehr weiter! Dass es keinen Grund gab ist eh klar, eben da es keinen Streit und nichts dergleichen gab, getan habe ich ihm auch nie etwas. Funke, hmm, schon irgendwie, muss ich zugeben, klar kann man keinen zwingen, aber ich bin sehr „allergisch“ darauf wenn man den Kontakt einfach so abbricht, finde das ist nicht in Ordnung und eine Erklärung von ihm hätte mir da gereicht und ich hätte es akzeptiert. :)
    Beleidigt und enttäuscht bin ich sehr, ja, das stimmt :p
    Das mit dem Klemmen habe ich auch vor einigen Monaten gelegt, muss die neue Haltung von mir oder ihm kommen?

    Danke, das ist sehr nett von dir! :)
     
  6. Zwillinglady

    Zwillinglady Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2011
    Beiträge:
    563
    Ort:
    im Universum
    Werbung:
    du hast eine Verhaltensweise das die Beziehung stört, das muss sich ändern, der Funke sollte von dir ausgehen. Auf keinen Fall aufdringlich wirken, überraschend für ihn sollte das wirken, d.h. vielleicht "zufällig" auch dort sein wo er auch ist.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen