1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

bitte um kartenlegung

Dieses Thema im Forum "Karten legen" wurde erstellt von EvaM, 15. Juni 2011.

  1. EvaM

    EvaM Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2008
    Beiträge:
    62
    Ort:
    bezirk st.pölten
    Werbung:
    wer würde mir die karten legen??? habe speziell eine frage !!!!
    :danke:
     
  2. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.881
    Ort:
    An der Nordsee
    Es ist seit 2008 dein einziges Thema, hier jemanden zu finden, der dir (kostenlos) die Karten legt?

    Was gedenkst du selbst in's Forum einzubringen? Und vielleicht solltest du damit erstmal anfangen, bevor du unsere Kartenleger anschnorrst.

    Hier ein Thread zu diesem Thema: http://www.esoterikforum.at/threads/152561&highlight=neulinge

    R.
     
  3. BIRMI

    BIRMI Guest

    und worauf möchtest du gelegt haben?

    lg birmi
     
  4. EvaM

    EvaM Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2008
    Beiträge:
    62
    Ort:
    bezirk st.pölten
    ich habe nicht vor jemanden anzuschnorren !! :-(( habe auch schon fürs kartenlegen bezahlt! lese sehr vierl da im forum, habe auch vor mich da einzubringen, weiss momentan aber noch nicht so richtig wie!!!
     
  5. BIRMI

    BIRMI Guest

    Stelle eine gezielte Frage, liebe Evi und ich lege dir darauf
     
  6. EvaM

    EvaM Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2008
    Beiträge:
    62
    Ort:
    bezirk st.pölten
    Werbung:
    hallo birmi!! danke für deine hilfe :))

    es geht um folgendes: mein lebensgefährte ist geschieden und hat aus dieser ehe einen sohn.seine ex hat in die ehe auch einen sohn mitgebracht für den mein lebensgefährte ein ersatzpapa war/ist. der kontakt zu diesem kind war jetzt ein gutes jahr unterbrochen. jetzt will der bub anscheinend wieder zu uns kommen. meine frage: wird es zu einem dauerhaften kontakt kommen? und ist es ernst gemeint oder geht es nur ums finanzielle?? ich habe diesbezüglich ein ganz komisches gefühl, kann es aber nicht deuten und will auch gar nicht voreingenommen sein.
     
  7. BIRMI

    BIRMI Guest

    So liebe Eva, habe mal darauf ein kleines Blatt gelegt:





    Man sieht hier, dass du mit dieser Situation an deine Grenzen stösst (Dame - Turm), aber durch die 1. Karte Störche sehe ich hier ein Neubeginn durch den Kontakt mit dem Sohn deines Lebensgefährten. Der Hund zeigt auch, dass es um die Freundschaft nicht schlecht bestellt ist, es geht aber noch darum eine Entscheidung zu treffen. Sind da irgendwelche Themen, die noch nicht ganz geklärt sind (Buch), aber durch Schlange - Klee - Sterne siehts für mich eigentlich ganz gut aus. Es wird Klarheit geben.

    Hoffe, ich konnte dir ein paar Anregungen dazu geben. lg birmi
     
  8. EvaM

    EvaM Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2008
    Beiträge:
    62
    Ort:
    bezirk st.pölten
    Werbung:
    danke für deine schnelle antwort!!!:)

    ja es stimmt dass es an meine grenzen stösst.
    weisst du es ist ja der sohn von seiner exfrau, also nicht sein leiblicher. trotzdem war er immer bei uns willkommen. er hat aber immer solch eine unruhe reingebracht wenn er bei uns war, das war nicht schön. aber wir haben es so hingenommen.

    danke nochmals und glg eva
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen