1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Bitte um Karten legen...als Gegenleistung biete ich an...

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von Aquaricorn, 24. Juli 2017.

  1. Aquaricorn

    Aquaricorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. September 2012
    Beiträge:
    611
    Werbung:
    Hallo Rosenrot,

    Stimmt, genau an diesem Punkt bin ich tatsächlich gerade dran. Schon seit ein paar Monaten. Mir wird zunehmend bewusst, welche alten Muster und Verhaltensweisen nicht mehr zweckgerecht sind oder mir mittlerweile sogar im Weg stehen und mich ausbremsen. Daran arbeite ich zurzeit und ich habe größte Freude daran, weil ich da in manchen Bereichen wirklich blind war und ich merke, dass auch kleine Veränderungen in diesen Dingen mir gut tun und es sich wieder *gesünder* anfühlt. Interessant ist, dass das was du hier angesprochen hast, sich auch astrologisch widerspiegelt (der laufende Uranus steht aktuell in Opposition zum Uranus in meiner Radix).

    Die von dir erwähnten Abhängigkeiten werden mir weniger von außen bewusst gemacht (bis jetzt zumindest), vielmehr werden sie mir selbst immer deutlicher.

    Da hast du mit deiner Deutung ja echt ins Schwarze getroffen, vielen Dank dafür! :)

    Mein Angebot, dir als Gegenleistung astrologisch eine Frage zu beantworten steht natürlich noch. Greife einfach mal darauf zurück, wenn dir danach ist.;)

    LG Aquaricorn
     
    Urania02 und Rosenrot07 gefällt das.
  2. Blumenfreundin

    Blumenfreundin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juni 2017
    Beiträge:
    1.012
    Ort:
    Neuss
    @Aquaricorn : Möchtest du eine Legung lieber als PN oder hier öffentlich im Forum? Ich könnte am Wochenende, wenn ich etwas mehr Ruhe habe, mal bei dir schauen, wäre dann aber eher allgemein bezgl. z.B. Beruf, Liebe, also eher Alltägliches, da du ja keine konkrete Frage hast ;)
     
  3. Aquaricorn

    Aquaricorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. September 2012
    Beiträge:
    611
    Liebend gerne auch per PN. :)
     
  4. Blumenfreundin

    Blumenfreundin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juni 2017
    Beiträge:
    1.012
    Ort:
    Neuss
    Öhm... @Aquaricorn, ich glaube, ich war gestern total verpeilt... ich bin hier ja im Tarot-Forum gelandet :oops:

    Ich lege nur mit Lenormand-Karten, ich gehe davon aus, du möchtest gern eine Legung mit Tarot-Karten haben...?
     
  5. Aquaricorn

    Aquaricorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. September 2012
    Beiträge:
    611
    ich bin da völlig offen, mit welcher Methode gearbeitet wird. Ich kenne ja nicht mal die Unterschiede...;):ROFLMAO:
     
    Skyline, Blumenfreundin und Urania02 gefällt das.
  6. Urania02

    Urania02 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2017
    Beiträge:
    5.090
    Ort:
    im Schilf am See
    Werbung:
    -smile-.....ein echter Vollblutastrologe eben...:)
     
    Aquariusdame und Aquaricorn gefällt das.
  7. Urania02

    Urania02 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2017
    Beiträge:
    5.090
    Ort:
    im Schilf am See

    Das empfinde ich als ausserordentlich nahegehend geschrieben und auf sehr hohem
    Niveau, liebe Rosenrot, mein Kompliment. :thumbup:
    Auch mit sehr viel Feingefühl und Respekt. :)
     
    Rosenrot07 und Aquaricorn gefällt das.
  8. Urania02

    Urania02 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2017
    Beiträge:
    5.090
    Ort:
    im Schilf am See
    @Rosenrot07
    Sind wir uns nicht heute morgen schon irgendwoooo anders begegnet....in Sachen Feingefühl,
    Empathie und mögliche Hellsicht...... etcetera.....? :)
     
    Rosenrot07 gefällt das.
  9. Blumenfreundin

    Blumenfreundin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juni 2017
    Beiträge:
    1.012
    Ort:
    Neuss
    Also ich kann dir grob die Unterschiede nennen, die ich selbst für mich feststelle. Ich habe Tarot als mystisch, dem Leben übergeordnet empfunden, um den Sinn des Lebens rankend, den (vorbestimmten?) Lebensweg sowie die Tiefen der Seele erkennbar machend.

    Lenormand sehe ich eher pragmatisch, alltagstauglich, für die "kleinen Fragen des Lebens" geeignet. Während ich Tarot eher für "die großen Fragen des Lebens" sehe (manche Legerinnen kombinieren beides miteinander, legen zu einer Frage sowohl die Lenormand- als auch Tarot-Karten).

    Jedenfalls stand ich mit den großen und kleinen Arkana des Tarot immer auf Kriegsfuß, sie wollten sich mir nicht wirklich erschließen, also bin ich zum Lenormand gewechselt - und dort komme ich ganz gut zurecht :)
     
    Aquaricorn gefällt das.
  10. Aquaricorn

    Aquaricorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. September 2012
    Beiträge:
    611
    Werbung:
    Hallo zusammen,

    nachdem ich nun per PN einige Deutungen erhalten habe, hat sich mein Anliegen somit erledigt.

    Vielen lieben Dank an @Aquariusdame , @Rosenrot07 , @Leya92 und an @Blumenfreundin ! (y):)

    Ich werde euch zu gegebener Zeit Feedback geben, wie der gedeutete Zeitraum dann tatsächlich für mich verlaufen ist.

    LG Aquaricorn
     
    Aquariusdame und Blumenfreundin gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen