1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

bitte um hilfe

Dieses Thema im Forum "Channeln" wurde erstellt von mommy, 18. September 2008.

  1. mommy

    mommy Mitglied

    Registriert seit:
    12. September 2006
    Beiträge:
    95
    Ort:
    oberösterreich
    Werbung:
    Hallo,

    ich war schon ewig nicht mehr hier...schön wieder mal da zu sein
    eigentlich hat mich meine lage wieder mal hierher verschlagen...wie das schon so oft der fall war
    wenns mir nicht gut geht...rein ins esoforum, da findet man doch immer etwas positives :)

    diesmal möcht ich euch um hilfe bitten,
    ich bin jetzt seit über einem jahr mit meinem freund zusammen
    und hab ganz am anfang eine so liebe und aufbauende channel-botschaft
    bekommen, die mir damals so gut getan hat

    er hatte (bzw. hat leider immer noch) probleme mit drogen, das heißt er möchte weg davon, wird aber immer wieder rückfällig

    bis jetzt konnte ich ganz gut damit umgehen, und mich auch immer wieder abgrenzen, wenn er rückfällig wurde
    doch dann fing er immer mehr an sich an mich zu klammern und auch vor meiner tür zu stehen, wenn er nicht nüchtern war, ich hatte das gefühl er erdrückt mich...

    jetzt hab ich mit ihm schluss gemacht...doch es geht mir nicht gut damit
    klar, der stress ist weg, und die angst dass wieder was passiert, oder dass ich diejenige bin die ihn findet, sollte was schlimmes passieren..

    aber er fehlt mir so, es tut ziemlich weh ihn nicht mehr bei mir zu haben

    das hört sich so widersprüchlich an, ich kann es selbst manchmal nicht glauben
    nach allem was passiert ist, nach allem was ich gesehen und miterlebt habe,
    so viele lügen usw., doch die liebe zu ihm, diese intensive verbindung die ich zu ihm habe, bleibt, egal was passiert

    wir haben immer noch kontakt, und wenn er mal kurz da ist, oder wir telefonieren, laufen mir einfach so die tränen über die wangen, ich mache praktisch eine trennung durch, die ich zwar will, aber eigentlich gar nicht will :dontknow: das ist so konfus irgendwie :confused: :confused:

    und da mir damals die engel eine ganz besondere botschaft zukommen haben lassen, dacht ich mir vielleicht können sie mir nochmal eine botschaft schicken, (da ich manchmal eine ziemliche skeptikerin bin, brauch ich hin und wieder die botschaft die ein mensch an mich schreibt, geschickt von den engeln, weil dann glaub ich dran, weil ich in manchen situationen die hinweise die sie mir dirket schicken nicht sehe, oder sie nicht sehen will :))
    ich hätte gerne ein paar aufbauende worte...irgendwas das mir hilft das alles besser zu überstehen

    das wär echt lieb, danke
    michi
     
  2. Hallo mommy,

    warst du schon mal im Unterforum "Seelenverwandtschaft"? Die Beziehung mit deinem Freund könnte nämlich eine Seelenverwandtschaft sein ...


    Liebe Grüße
     
  3. mommy

    mommy Mitglied

    Registriert seit:
    12. September 2006
    Beiträge:
    95
    Ort:
    oberösterreich
    Hallo dolphins mind,

    ja da war ich oft als unsere Beziehung anfing, weil unsere Verbindung so stark war, dass ich z.B. körperlich gespürt habe, wenn er einen Rückfall hatte usw. und das obwohl er damals noch 400 km weit von mir entfernt wohnte...damals passierten so viele dinge, da war ich mir sicher, dass eine seelenverwandtschaft besteht, und das hat mir auch immer geholfen,
    weil ich wusste wir haben uns füreinander entschieden, bevor wir uns kennengelernt haben
    und ich wusste dass wir uns gegenseitig helfen können zu wachsen, und ich hab auch durch die beziehung mit ihm sehr sehr viele dinge aus meiner vergangenheit aufgelöst,
    dadurch dass ich an mir gearbeitet hab die ganze zeit, hab ich sehr viel gelernt

    ich war so lange so stark, nur im moment hab ich das gefühl meine stärke zu verlieren, ich konzentrier mich plötzlich nur mehr auf alles schlimme und kann nichts gutes mehr erkennen....so kenn ich mich gar nicht
    verirr mich total in negativität, folglich leide ich auch so richtig vor mich hin :autsch:

    ich brauch einen anstoß, mich wieder auf mich zu konzentrieren, deshalb bin auch hier ins forum rein, das funktioniert eigentlich immer :)

    und tatsächlich haben mir zwei liebe menschen die karten gelegt, und mir genau die dinge gesagt, die ich jetzt brauche
    und ich fange an wieder licht zu erkennen,
    ich fange an, aus meinem loch zu kriechen...langsam...aber es wird!!

    glg michi
     
  4. engelchen2308

    engelchen2308 Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2006
    Beiträge:
    640
    Ort:
    mainz
    hallöchen mommy,
    hierzu möchte ich dir sagen, was sucht er??? ist es deine suche?

    also ist es nicht deine suche, weil du dich ja abgrenzen konntest.
    so wie du das hier beschreibst, bedient er sich an deiner stärke und energie. er saugt dich aus!!!
    streue meersalz an deine eingangstür.

    dein unterbewusstsein hat erkannt, dass diese beziehung nicht gut für dich ist. jeder ist verantwortlich für sein leben! auch er.
    bitte höre auf, dich um ihn zu sorgen. bedenke, er sorgt sich auch nicht um dich. das war die lektion aus dieser beziehung, die du erkennen sollst.

    hierzu möchte ich dir ein zitat geben und dich auffordern mal darüber nachzudenken:
    Es gibt viele richtige Arten von Liebe.
    Doch wenn es Sie nicht beflügelt und begeistert,
    ist es keine Liebe.


    nein, hört sich nicht widersprüchlich an, sondern ist ganz normal, wenn man wirklich und aufrichtig liebt!

    [
    bitte lass ihn los, sonst kann er seine lektion nicht lernen!

    jeden abend bevor du einschläfst, rufe deine energien zurück und schicke die fremden energien an ihre jeweiligen eigentümer zurück.

    dann sende ihm vertrauen und kraft, damit er seinen weg findet.

    es wird am anfang nicht leicht sein, aber wenn du es jeden tag machst, wirst du merken, dass es dir mit der zeit wieder besser gehen wird.

    ich habe selbst 4 jahre mit einem alkoholkranken zusammen gelebt und stand selbst kurz davor, selbst zur trinkerin zu werden. mir haben die ansprechpartner von der selbsthilfegruppe angehörige anonymer alkoholkranker sehr geholfen. vielleicht gibt es bei dir auch sowas für drogenabhängige und deren angehörige.
     
  5. mommy

    mommy Mitglied

    Registriert seit:
    12. September 2006
    Beiträge:
    95
    Ort:
    oberösterreich
    danke für deine antwort,

    ich hab es schon mal gewusst, dass es ihm (und mir) nicht hilft, wenn ich mir sorgen mache, doch irgendwie scheine ich in letzter zeit alles vergessen zu haben was ich schon mal wusste :tomate:

    doch ich hab wieder zuversicht, dass ich es wieder finden werde,
    das vertrauen, dass alles gut wird (egal wie)
    das vertrauen in mich selbst, dass ich das leben wieder genießen kann
    und die gewissheit, dass ich aus dieser situation einiges lernen kann,
    wenn ich nur hinsehe, und vor allem für mich selbst da bin

    deine tipps sind gut, das mit den energien usw., vielen dank
    werd ich auf jeden fall ausprobieren,
    so was ähnliches hab ich schon mal eine zeitlang gemacht,
    hat super geklappt

    ich mache mir auch nächste woche einen termin bei einer beratungsstelle hier in der nähe aus, ich hab bis jetzt gezögert, ich wusste zwar die können mir helfen, aber ich bin so im stillstand steckengeblieben die letzten wochen, da ging einfach gar nichts mehr

    doch nun merke ich wie sich wieder was tut bei mir
    ich spüre richtig dass ich wieder bereit bin, weiterzugehen,
    nicht mehr stehenzubleiben und zu leiden, sondern wieder aktiv am leben teilzunehmen und etwas für mich zu tun....und das fühlt sich gut an :) :)


    danke für deine hilfe
    glg michi
     
  6. engelchen2308

    engelchen2308 Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2006
    Beiträge:
    640
    Ort:
    mainz
    Werbung:
    hallöchen,

    schön, dass ich dir beim erinnern helfen konnte :umarmen:

    manchmal braucht man einfach andere menschen und dafür sind wir doch auch da! :trost:
    du schaffst das!!!!!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen