1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bitte um hilfe

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Patrino, 4. Januar 2008.

  1. Patrino

    Patrino Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2007
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    halli und vorallem hallo

    allso ich hatte letzte nacht einen traum.
    der war so

    es war ein schöner tag und ich war auf einer großen wiese
    plözlich stand ein pferd hinter mia gros muskolös und schwarz follkommen schwarz aber ein brachtstück
    in meinem traum fühlte ich irgendwie eine verbundenheit mit diesem pferd und es folge mir egal wohin
    ich lag dan den arm um das pferd und ging spazieren
    irgendwann bin ich dan in der schule angekommen obwol ich nicht mehr schule gehe
    und natürlich war das pferd bei mir
    ich blib in der eingangshalle kurz stehen und ging weiter di kinder und jugendlichen in der schule haten nur einen kurzen blick auf das pferd geworfen und sind dan ganz normal weiter gegangen
    doch wie es dann in einer schule ist wird es sehr laut wie auch in meinem traum
    alle redeten und es wurde furbar laut
    und das pferd ging auf di knie und schrie quallfol ich spürte förmlich wie es leidet und ich wuste genau das es wegen dem lärm war der blick fom pferd den kann ich jetzt schlecht beschreiben aber ich hab in noch ganz genau im kopf di nasenflügel gingen auf und zu und es schrie schreklich
    ich warf mich auch auf den boden und hielt dem pferd die ohren zu und versuchte di kinder leise zu bekommen
    dan verspürte ich einen schmerz im herzen als ob ich genau das selbe gefühl wie das pferd hatte und dann bin ich aufgewacht


    vl kann man das deuten
    hoffe mal man kann mir helfen vielen dank im foraus

    mfg
    patrino
     
  2. MrDoinNotWrong

    MrDoinNotWrong Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2006
    Beiträge:
    262
    Also ich bin kein Traumdeuter wie es die meisten sind, da ich Träume als etwas anderes sehe als von der Psyche / Unterbewusstsein erschaffenses sehe.
    Ich sehe Träume Real, ich denke alles was es im Traum gibt gibts auch wirklich, ( Definition Traum = Reale Welt, aber halt mehr Geistig ... )

    Der Traum sagt über dir aus dass du eine "gute" Person bist, dass jemand / etwas gelitten hast und du aus "Mitleid" das Leid beenden wolltest.
    ( also hab ich doch nen Traum gedeutet - ich hab eine frage an dich : Zweifelst du an dir als guter Mensch ?!? Weißt du nicht ob du gut oder schlecht bist und denkst z.Z. drüber nach ?!? Der Traum kann eine Antwort sein. ( Entwickeltere Wesen haben das Setting gemacht ( die Welt in der du im Traum warst ) - ein Pferd das zur Schule läuft und du begleitest das halt ... ( haben Entw. Wesen so berechnet ) - es fängt an zu leiden, und du Reagierst. ( du versuchst das leid zu beenden ) ( -> kann es sein dass .. hmm .. für aussenstehende( vllt auch für dich selbst ) dein Verhalten so rüberkommt dass du nicht weisst auf welcher Seite du stehst ?!? Kann es sein dass dein Verhalten anderst Rüberkommt als wie es gemeint war ?!?

    So, ich habe mich selbst Entjungfert und meinen Senf als Traumdeutung für andere Publik zu machen ...
    Ich bitte um gut / schlecht Meinungen über meine deutung. ( hat damit zu tun ob ich in Zukunft mich traue noch mehr von meinem Senf abzugeben ^^ )

    mfG Mbo
     
  3. MrDoinNotWrong

    MrDoinNotWrong Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2006
    Beiträge:
    262
    Achja was ich vergessen habe ( aus lauter übereifer ) zu sagen, vllt hattest du im Leben nie/selten/immer(dann aber nicht richtig gedeudet deine erfahrung ) die Chance zu zeigen / wie auch immer wer oder was du bist und im Traum sollte sich die möglichkeit ergeben damit du wieder zu dir ? findest und wieder weisst wer du bist.

    mfG
     
  4. Patrino

    Patrino Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2007
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    die menschen di mich wirklich kennen wissen das man mich kennen muss um zu verstehen was ich sagen will und warum ich das was.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen