1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

bitte um Hilfe

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Emma29, 6. Mai 2006.

  1. Emma29

    Emma29 Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    87
    Ort:
    Niedersachsen
    Werbung:
    Hallo an alle ;)

    ich habe für eine Freundin Karten gelegt....bin auch Anfängerin und übe gerade fleissig..

    Die Frage meiner Freundin war: wie sich das mit ihren Ex Freund und ihr weiterentwickelt.
    Ich habe da ein kleines Problemchen, ich finde das nämlich gar nicht so gut das sie sich wieder mit ihn eingelassen hat. Ich glaub ich bin etwas voreingenommen, bei der Deutung..

    Ich hatte das auch mal das ein Ex wiederankam und ich halte nicht wirklich viel davon, sie ist jetzt in einer ähnlichen Situation wie ich damals.

    Jedenfalls war er kürzlich bei ihr, die hatten sich lange nicht gesehen und vorher nur Telefonkontakt...und als er kam ist sie schwach geworden und sie haben dann die Nacht miteinander verbracht. Danach war erstmal Funkstille und er hat ihr auch gesagt, das mehr als eine Affäre nicht drin wäre.
    Ist für mich ja eindeutig aber sie hofft doch auf mehr. Er hat momentan noch Streitigkeiten mit seiner Ex-Freundin, weil da auch ein gemeinsames Kind noch eine Rolle spielt,sie glaubt das es daran liegen könnte.

    Könnt ihr mal drüber schauen und mir helfen, werden die sich trennen?, obwohl die sind ja ansich nicht zusammen...:stickout2

    30 Lilie-20-Park-33-Schlüssel-9-Blumen-3-Schiff-18-Hund-15-Bär-19-Turm
    12-Vögel-27-Brief-22-Wege-10-Sense-25-Ring-2-Klee-21-Berg-14-Fuchs
    32-Mond-11-Ruten-17-Storch-24-Herz-5-Baum-4-Haus-31-Sonne-23-Mäuse
    7-Schlange-8-Sarg-13-Kind-6-Wolken-35-Anker-36-Kreuz-28-Herr-34-Fische
    1-Reiter-26-Buch-29-Dame-16-Sterne


    In der Mitte liegen ja die Sense und der Ring,
    Das könnte meiner Ansicht nach, doch für eine Trennung stehen oder?
    Wenn ich mir jedoch Herz und Baum ansehe, sieht das ja schon nach einer stabilien Liebesbeziehung aus. Also ich steig da nicht ganz durch..

    Wobei ich schon bei den unteren 4 Karten dachte . Das da vielleicht ein neuer Mann auf meine Freundin zukommt.

    Was meint ihr dazu, bin für jeden Tipp dankbar ;)

    liebe Grüße
    Emma
     
  2. Erlkönig

    Erlkönig Mitglied

    Registriert seit:
    14. November 2005
    Beiträge:
    435
    Ort:
    Schweiz
    Guten Nachmittag Emma

    Ich habe Karten deiner Freundin angeschaut: deine Freundin macht sich etwas vor...und es droht ihr grosser Liebeskummer.

    Bitte grüsse deine Freundin herzlich und sei für sie da...

    Die Karten raten ihr, hilfe anzunehmen. Und die Karten zeigen recht deutlich auf, dass sie sich diesen Weg nochmals gut überlegen sollte...mehr gibt es dazu von meiner Seite her nicht zu sagen...

    Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!

    Herzlich
    Erlkönig
     
  3. sternchen2006

    sternchen2006 Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2006
    Beiträge:
    129
    Hallo Emma,

    ich kann Erlkönig nur zustimmen.

    Sie braucht wirklich Hilfe und ich denke, nicht nur von dir. Es wäre ein anfang, wenn du einfach für sie da bist. Zusätzlich wäre es gut, wenn sie sich an eine Beratungsstelle wenden würde- es ist nur die Frage, ob sie schon dazu bereit ist. Sie sollte definitiv an sich arbeiten, damit es ihr besser geht.

    Lg, Sternchen
     
  4. Emma29

    Emma29 Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    87
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo ihr Beiden,

    erstmal vielen Dank, aber eins ist mir nicht klar, inwiefern benötigt sie denn eine Beratung? meint ihr sie ist psychisch belastet, das sehe ich jetzt gar nicht im Bild? welche Karten stehen dafür? Nur damit ich das nachvollziehen kann, man lernt ja nie aus.
    Komischerweise wirkt sie nicht gerade deprimiert, sie macht sich im Grunde viele Gedanken ob das wirklich nochmal was werden könnte, der Besuch hat sie völlig verunsichert und sie weiß momentan nicht welcher Weg der Richtige ist. Da gibts nämlich auch noch einen anderen Mann den sie vor der Geschichte mit den Ex bereits kannte und den sie auch sehr mochte, allerdings läuft das eher freundschaftlich ab. Hmmm aber kann ja sein das sie nicht ehrlich ist und nicht genau sagt was sie denkt und fühlt, aber wir sind eng befreundet, noramerweise merke ich es wenn sie starke belastungen hat. Sie ist da auch sehr offen...
    Sie hat auch im Grunde selbst Angst das sie wieder auf ihn reinfällt...sie ist da sehr zwiespältig. na ich werde für sie da sein, das auf jeden Fall...
    nochmals danke und ich wünsche euch auch ein schönes Wochenende

    Liebe Grüße
    Emma
     
  5. sternchen2006

    sternchen2006 Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2006
    Beiträge:
    129
    Hallo Emma,

    Ich denke nicht, dass dich deine Freundin belügt. Sie hat selber Schwierigkeiten klar zu sehen- sie zieht sich anscheind mit ihren Problem zurück. Sie spricht mit dir darüber- aber sie kann nur das erklären, was ihr bewußt ist.
    Eine Beratung ist dann sinnvoll, wenn man sein Verhalten ändern möchte, an sich arbeiten möchte. Kreuz-Herr- Fische kann auf einen Mann hinweisen, der sich intensiv mit der Psyche von ihr auseinandersetzt und ihr hilft, ihre Intuition zu vertrauen (Fische im Haus des Mondes). Zudem soll er ihr viel Energie geben können (Herr im Haus der Sonne). Die Belastungen die sie hat, kommen aus ihrer Familie (Kreuz im Haus der Lilie). Da diese noch nicht aufgearbeitet sind, neigt sie dazu, immer den gleichen "Fehler" zu machen.

    Beratung kann man als Beratung sehen- nicht gleich Therapie- wie es meist bei Depressionen empfohlen wird.

    Du schreibst, sie hat Angst, dass sie wieder auf ihn reinfällt- sie kann an sich arbeiten, damit sie nicht zum "Opfer" der Situation wird. Kein Mensch ist Opfer, solange er es nicht zulässt.
    Sie scheint sich ja schon sehr zurückzuziehen- ich denke, dass sie sich noch einiges bewußt machen muss- und sie ist auch bereit, an sich zu arbeiten. Ihr fehlt nur der Anstoß in die "richtige" Richtung. Sie kann sich ruhig helfen lassen- sie kann nur gewinnen.

    Indem Sinne, lg, sternchen
     
  6. Emma29

    Emma29 Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    87
    Ort:
    Niedersachsen
    Werbung:
    Hallo sternchen,

    ahh jetzt verstehe ich deinen Gedankengang. Ich habe Kreuz-Herr-Fische eher so gesehen, das ihr Ex sehr belastet ist, in seinen Gefühlen.
    (Der Herr steht für mich für den Ex )

    Er denkt nämlich darüber nach eine Therapie zu machen, weil es ihm auf eine Art nicht gut geht. Er hat Ansätze von Depressionen, also er scheint auch sehr belastet zu sein, was auch mit seiner letzten Beziehung zusammenhängt.

    Aber deine Deutung ist ja echt interessant, da habe ich wieder was dazu gelernt, ich wäre darauf nicht gekommen.


    meine Freundin hat sich in dem Sinne, nur von ihren Ex zurückgezogen auch um Klarheit zu bekommen. Sie versucht da schon sich einiges bewusst zu machen, das stimmt. Ansonsten ist sie eher der Typ der unter die Leute geht auch, um auf andere Gedanken zu kommen und mal abzuschalten, also sie geht viel weg..besser als ständig Trübsal zu blasen...das macht sie gottseidank nicht ;)

    also liebes sternchen ...nochmal vielen Dank für deine Erklärung
    liebe Grüße
    Emma
     
  7. Erlkönig

    Erlkönig Mitglied

    Registriert seit:
    14. November 2005
    Beiträge:
    435
    Ort:
    Schweiz
    Guten Abend Emma

    Ich danke dir für deine Rückmeldung.
    Auf deine Frage, inwiefern sie Hilfe braucht und ob ich davon ausgehe, dass sie psychisch belastet ist, möchte ich dir gerne Antworten:
    Ich habe den "psychischen" Zustand deiner Freundin nicht angeschaut - dies war auch nicht die Frage.

    Die Frage war:wie geht es in der Beziehung weiter? Und ich habe darauf geantwortet, dass Liebeskummer auf sie zukommen wird, und dass sie sich etwas vormacht.

    Im Zusammenhang mit der Hilfe scheine ich mich etwas unklar ausgedrückt zu haben, was mir leid tut!

    Als ich davon geschrieben habe, dass in den Karten liegt, dass sie Hilfe annehmen sollte, war keine fachliche Hilfe gemeint.
    Ich habe die Karten so gedeutet, dass es darum geht, sie zu unterstützen und ihr dabei zu helfen sich wieder zu vertrauen.
    Irgendwie scheint sie das Gefühl zu haben, für ihren Ex-Freund "verantwortlich" zu sein - sie weiss, dass sie es nicht ist, aber sie scheint es wie noch nicht zu fühlen...und ich meine, darin sollte sie bestärkt werden.

    Zur Zeit liegt sie unsicher und nachdenklich im Kartenbild. Den Rückzug, den ich sehe, habe ich als "Denkpause" oder "Planungspause" gedeutet.

    Damit will ich nicht sagen, dass sie nicht eine fachliche Beratung in Anspruch nehmen sollte/könnte/müsste; damit will nur sagen, dass ich eine solche nicht gemeint habe.

    So ich hoffe, dass ich diese Unklarheit beseitigen konnte.

    Ich wünsche einen schönen Abend!

    Herzlich
    Erlkönig
     
  8. Emma29

    Emma29 Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    87
    Ort:
    Niedersachsen
    Werbung:
    Hallo Erlkönig,

    vielleicht habe ich es auch nur falsch verstanden, auch durch Sternchens Beitrag, da habe ich es dann falsch interpretiert, das tut mir auch leid.

    Aber ist ja nicht schlimm, schön das du es nochmal aufgeklärt hast. Jetzt verstehe ich es auch besser.

    Auf eine Art hast du recht, sie fühlt sich zwar nicht verantwortlich für ihn, aber irgendwie fühlt sie sich mit ihm verbunden..warum auch immer. Sie weiß es selbst nicht genau, sie weiß nicht mal was sie eigentlich für ihn empfindet. Und den Rückzug hast du auch klar erkannt, ja sie macht so eine Art Denkpause und überlegt gerade was sie eigentlich will.

    ich danke dir und wünsche dir einen schönen Abend

    liebe Grüße
    Emma
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen