1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bitte um Hilfe

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von juudy, 15. August 2005.

  1. juudy

    juudy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2005
    Beiträge:
    23
    Werbung:
    Ein herzliches Hallo an alle!

    Ich versuche gerade, eine große Tafel zu deuten und stoße immer wieder an meine Grenzen. Könnte mir vielleicht bei der Frage nach der Liebe jemand weiterhelfen? :guru:

    17/20/27/21/13/28/30/4
    10/35/36/7/22/5/19/6
    11/2/33/14/26/15/31/34
    18/9/16/23/3/12/24/8
    ......29/25/1/32

    Was ich jetzt so gar nicht verstehe ist das "Drumherum" beim Herz.
    Über dem Herz die Sonne, schräg darunter der Mond, sieht ja mal ganz toll aus, oder? Aber daneben die Vögel und der Sarg??? Ich versteh´s einfach nicht.
    Mein "Versuchskaninchen" ist ein Mann, ledig, 32 Jahre.
    Wäre wirklich ganz super wenn mir jemand von Euch helfen könnte.
    Liebe Grüße
    Juudy
     
  2. Barbarella*

    Barbarella* Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2005
    Beiträge:
    90
    Ort:
    Kärnten / Steiermark
    Servus Juudy,

    ich war jetzt einige Monate nicht mehr "aktiv" im Deuten, aber heut hat mich seit längerem wieder die Lust dazu gepackt und nachdem ich gesehen hab, dass deine Tafel noch ohne Antwort ist, möcht ich ein paar Ideen meinerseits zu einer möglichen Deutung schreiben.

    Wie ich deinen Worten entnommen habe, handelt es sich um einen Mann in dieser Tafel. Der Herr dürfte einige Themen in seinem Untergrund haben, denen er möglicherweise derzeit nicht ganz soviel Beachtung schenkt. Generell ist aber doch zu sehen, dass ihn vergangenes noch bewegt, wobei er Themen auch primär mich sich austrägt. Ich würd ihn als großgewachsen beschreiben, naturverbunden und familiär. In Beziehungen ist er treu. Aber es nagen halt auch Zweifel an ihn und er ist Stimmungsschwankungen unterworfen, derzeit.

    Für mich liegt Liebeskummer im Bild oder anderes formuliert, es kränkelt etwas in Herzensangelegenheiten. Es liegt eine Frau im Bild, die ihn beschäftigt, aber die meiner Meinung nach nicht ganz so ehrlich ist, bzw. gibts da Geheimes in ihrem Zusammenhang. Sie dürfte für ihn eher ein kurzes Glück dargestellt haben.

    Eine Entscheidung liegt in seiner näheren Vergangenheit und hinter ihm liegen kleinere Blockaden.

    Vieles im Bild deutet für mich auf die Themen Loslassen und Veränderung hin.
    Prinzipiell zeigen die Karten, dass seine wahre Herzensdame im Schicksal schon bereit liegt und es dürfte diesbezüglich zu einer schicksalshaften Beziehung, heißt unausweichlich kommen. Aber meiner Meinung nach dauert das wohl noch etwas. Die Frau kommt von weiter weg. Es handelt sich hierbei um eine sehr feinfülige Frau, wie die Karten sagen, charmant und herzlich.

    Ich hoff, ich konnt ein paar Impulse geben, wie immer alles ohne Gewähr und Feedback wär natürlich sehr fein.

    Liebe Grüsse
    Barbarella
     
  3. happyA

    happyA Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2005
    Beiträge:
    7
    Hallo Juudy!
    Als erstes Mal: welchen Zeitraum hast du für das Bild festgelegt? Das große Blatt ist eigentlich eine Lebenslegung, und vor der Legung sollte man deshalb einen Zeitraum angeben. Zum Beispiel 1 Jahr, 1/2 Jahr, min. 3 Monate.
    Das "drumherum um das Herz" sieht für mich so aus, als ob er noch an einer großen Liebe hängt und eine Trennung hinter sich hat. Sieht fast so aus, als wurde er in der Vergangenheit betrogen, und hat immernoch so seine Zweifel an der Liebe. Er war vielleicht etwas naiv und unentschlossen in dieser Beziehung, obwohl man ihn schon als sehr liebevollen, familiären und beständigen Menschen bezeichnen kann, auch wenn er sich momentan etwas zurückzieht und gefühlsmäßig vielleicht etwas kalt erscheint.
    Beruflich könnten ziemlich überraschend einige Veränderungen auf ihn zukommen. Hat er Kinder? Es scheint auch so, als ob es in seiner Familie leichte Probleme oder ungeklärtes gibt...

    ... fürs erst war´s das mal.... liebe Grüße Happy
     
  4. juudy

    juudy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2005
    Beiträge:
    23
    Hallo Barbarella!

    [
    Ich danke dir dafür vielmals.


    Hm, wie meinst du das?

    Richtig! Er kämpft noch immer mit dem Ende seiner letzten Beziehung. Woran erkennst du das, dass ihn Verganges noch bewegt?

    Super! :drums: - Könnte ihn nicht besser beschreiben.

    Wie oben schon gesagt, er kämpft noch mit einer beendeten Beziehung. Die ist aber schon ein halbes Jahr her. Eine andere Frau könnte auch eine Arbeitskollegin sein, die findet er ganz nett...

    Eine Entscheidung liegt in seiner näheren Vergangenheit und hinter ihm liegen kleinere Blockaden.

    Woran erkennst du die schicksalhafte Beziehung? Kennt er die Dame schon, kannst du da was rauslesen?

    Ich danke dir nochmals herzlich. Ich werde mich jetzt mit Deinen Erkenntnissen und dem Bild noch einmal hinsetzen, und das Ganze nochmals durchgehen.

    Liebe Grüsse
    Juudy
     
  5. juudy

    juudy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2005
    Beiträge:
    23
    [
    Hallo happyA!

    Ich wollte einfach allgemeine Infos über/für den Herrn mit einem Zeitraum von mind. 3 Monaten.

    Spitze! Trennung ist jetzt ca. 1/2 Jahr her. Ob er direkt betrogen wurde, darüber spricht er nicht, aber er ist sehr enttäuscht.

    Ja, er erscheint etwas kalt. Habe auch das Gefühl er will sich damit schützen.

    Veränderungen im positiven Sinne. Sein Vertrag wurde verlängert und er hat eine schöne Gehaltserhöhung bekommen.

    Keine Kinder - ja, das Kind ganz neben ihm hat mich auch etwas irritiert.

    Ich Danke auch Dir vielmals für die Hilfe.
    Liebe Grüße
    Juudy
     
  6. juudy

    juudy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2005
    Beiträge:
    23
    Werbung:
    @ Barbarella und happyA
    Könntet ihr mir vielleicht noch folgende Fragen beantworten.
    In den Schicksalskarten liegt ja schon die Herzensdame. Aber über dem Ring dann gleich die Mäuse??
    Die Reihe Ring/Maus/Fuchs/Schlange/Berg kann ich ja auch überhaupt nicht zuordnen. Oder kann man eine Reihe so gar nicht deuten?
    Wäre echt super, wenn ihr mir da noch weiterhelfen könntet. :danke:
    Liebe Grüße
    Juudy
     
  7. happyA

    happyA Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2005
    Beiträge:
    7
    Ja, hallo nochmal!

    Würde sagen, dass ein Neubeginn blockiert ist, aufgrund der Lügen und des Betrugs, wegen dem die alte Beziehung kaputt gegangen ist. Da hängt er einfach noch zu tief drin, oder es ist der verletzte Stolz oder so. Sieht so aus als hätte er vorübergehend das Vertrauen in die Frauen verloren.
     
  8. juudy

    juudy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2005
    Beiträge:
    23
    Guten Morgen happyA,
    ja, wo du es so sagst, kann ich dir eigentlich nur zustimmen. Mit deinem letzten Satz hast du den Nagel auf den Kopf getroffen.
    Ich dachte da schon wieder an eine "neue" Frau. Wie erkennst du das, dass das aus einer vergangenen Verbindung ist und nicht etwas Neues, das auf ihn zukommt?
    Ich danke dir für die Hilfe
    Liebe Grüße
    Juudy
     
  9. happyA

    happyA Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2005
    Beiträge:
    7
    Guten Morgen!

    Also, er liegt eigentlich ziemlich "ausserhalb" des Blattes, das meiste liegt in seinem Rücken. Er liegt im Haus der Wolke, was für mich bedeutet, dass er eine Zeit durchmacht, in der er viel nachdenkt, vieles nicht versteht.
    Das Kind / der Neuanfang liegt hinter ihm, kommt jetzt also nicht auf ihn zu.
    Die Trennung, und der Liebeskummer liegt vor/unter ihm, das sind meiner Meinung nach die Gründe für seine Zweifel/Sorgen.

    Die Herzendame, mit er eine glückliche und harmonische Beziehung eingehen wird liegt in den unteren 4 Karten, also in der ferneren Zukunft, die er erst erreichen wird, wenn bzw. sobald er endlich mit allem abgeschlossen hat. Und eben diese Beziehung (Ring) wird durch den Berg blockiert, durch die Karten dazwischen, also alte Trennung, Lügen und Betrug.

    Ich denke jedoch, dass er es bald schaffen wird mit dem alten abzuschließen (störche-Sarg) und sein Freundeskreis wir ihm dazu verhelfen.

    ganz liebe Grüße!
     
  10. juudy

    juudy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2005
    Beiträge:
    23
    Werbung:
    Hallo happyA,
    :danke: super erklärt ! Jetzt krieg ich langsam aber sicher auch den Durchblick (zumindest bei dem Bild) :)
    Liebe Grüße
    Juudy
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen