1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bitte um Hilfe!

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Fiffi, 13. Juli 2011.

  1. Fiffi

    Fiffi Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2010
    Beiträge:
    279
    Werbung:
    Hallo Ihr lieben!

    Ich hatte schon länger nicht mehr hier gepostet,aber vielleicht findet sich wer der mir beim deuten helfen kann.

    Folgendes ist passiert:

    Ich kenne zwei befreundete Ehepaare von denen ich weiß daß Er ein Verhätnis mit der Frau des anderen Paares hat. Alle beteiligten wissen aber davon und "akzeptieren" dies.

    Ich weiß aber schon seit längerem daß sie die andere Frau darunter gelitten hat,in Süchte geflohen ist und schon eine Therapie hinter sich hat...sie hat Angst ihren Mann an die jüngere zu verlieren.Kommt mit der ganzen Situation nicht klar.

    ihr wird aber unterstellt sie leide unter Psychosen und brauch sich keinen Kopf machen,womit die ganze Situation heruntergespielt werden sollte (meine Meinung).
    Nun habe ich erfahren daß sie am Montag versucht hat sich das Leben zu nehmen (Tabletten).
    Sie liegt jetzt auf der Intensiv ist aber über den Berg.

    Die anderen 3 beteiligten wissen nicht wie es weitergehen soll und können ihren schmerz nicht verstehen.

    Deshalb hab ich mal für mich eine 9er gelegt wie es nun mit allen weitergehen soll....schließlich mag ich alle gerne hatte aber schon befürchtet daß es irgendwann einen großen knall gibt!
    Gelegt :
    234
    516
    789






    Liebe Grüße
    Fiffi
     
  2. lilit02

    lilit02 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2008
    Beiträge:
    1.465
    Ort:
    im schönen Aargau/Schweiz
    hallo fifi

    das ist ja eine verzwickte situation :confused:

    was mir auffällt ist der fuchs in der mitte für das misstrauen.
    die schlange möchte wohl mit dem bären einen neuen weg gehen und es knabbert gewaltig an der freundschaft.
    mit der harmonie ist es zu ende und es werden sicher viele gespräche geführt werden müssen.

    ich hoffe du kannst was damit anfangen.

    lilit02 :umarmen:
     
  3. Rosenrot07

    Rosenrot07 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2009
    Beiträge:
    2.094
    recht deutlich im bild die beziehungen untereinander. ich fürchte, es wird nur besser, wenn man die offene beziehungsform beendet.
     
  4. Arlene

    Arlene Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2011
    Beiträge:
    197
    Hallo Fiffi,
    für mich sieht es nach Sodom und Gomorra aus!

    Du solltest dich davon zurück ziehen. Es ist das falsche Umfeld für dich!

    Die müssen mit ihren Hausgemachten Problemen allein klar kommen!

    Es sind die falschen Freunde für dich, Sorry! :kiss4:
     
  5. Fiffi

    Fiffi Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2010
    Beiträge:
    279
    Vielen Dank für eure Antworten!

    Ja das ist wirklich verzwickt! Und auch nicht mehr mein Umfeld,ich hab mich da schon vor längerer Zeit zurückgezogen und nur sporadisch und telefonisch Kontakt,die Situation war mir einfach zuviel.
    Hatte mich da auch nie eingemischt aber schon für mich gedacht daß es irgendwann ein Ende haben muß.
    In dem Kartenbild sehe ich auch nicht klar ob es da eine Lösung gibt,eher daß erst mal oberflächlich geflickt wird bis die Freundschaft gänzlich zerbricht?

    Lieben Dank schon mal !
     
  6. Cwilma

    Cwilma Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juli 2011
    Beiträge:
    74
    Ort:
    Hannover
    Werbung:
    Gelegt :
    234
    516
    789







    :drums:
    Moin , moin
    mir scheint die Gute befindet sich in mitten einem Prozess.
    Das kostet sie viel Kraft,( die sie besitzt) für sie ist die Freundschaft eigentlich bereits beendet.
    Da kommt dann die Logik und das Hoffen ins Spiel.
    Bedeutet: Man weiß es schon , verschließt aber noch die Augen vor dem was gut für einen wäre.
    Momentan fühlt sie sich verloren, ohne Zuspruch, weil
    sie denen , die sie ansprechen , nicht abnimmt
    dass diese Menschen ehrlich zu ihr sind..
    Mit deiner Erzählung würde ich noch hinzufügen, sie traut sich
    noch nicht zu glauben , sie könne ihr Leben auch
    ohne diese Pärchenkombi gut führen.

    In dem Moment , wo sie sich entscheidet , wie
    sie leben will, wird sie erleichtert sein.
    Mir kommt es so vor , als wurden ihre Empfindungen und
    Zweifel schon einen langen Zeitraum weggewischt .
    Und das macht schließlich jeden unglücklich.

    Bin ich doch zuversichtlich, sie wird herausfinden , sie kann auch ohne das Lebensmodell der anderen drei leben.

    Da sende ich ihr mal gaaanz viel schöne Gedanken:trost::grouphug:
     
  7. Fiffi

    Fiffi Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2010
    Beiträge:
    279
    :umarmen:
     
  8. Fiffi

    Fiffi Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2010
    Beiträge:
    279
    Kleiner zwischenstand:

    Sie ist nach 4 Tagen wieder nach Hause entlassen worden,hat dem psychologen überzeugen können daß es ja ein Versehen war:confused:

    Nunja..Im moment ist nach vielen Gesprächen erst mal alles ruhig.
    Ich finde es nur schlimm wie ihr Mann darauf reagiert hat...das geht auf keinen Fall lange gut!
     
  9. MissMoonlight

    MissMoonlight Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2011
    Beiträge:
    97
    Werbung:
    Hallo Fiffi,

    also ich bin auch den Karten nach der Meinung, dass da etwas ganz grundlegend schief läuft. Ich meine, der Fuchs hat sich ja bereits in die Mitte gelegt und ist ja auch immer ein Zeichen von Lügen, Betrug in ihrem konkreten Fall könnte ich mir auch Selbstbetrug sehr gut vorstellen. Denn scheinbar scheint sie es sich ja gar nicht so richtig eingestehen zu können, dass ihr das Ganze nicht gut tut, so, dass sie gehen kann. Das Ende der Freundschaft liegt aber schon da, insbesondere zu dem befreundeten Pärchen. Sieht auch so aus als würde sie sich eine Weile aus der Öffentlichkeit zurück ziehen, um ihren Kummer so gut es geht erstmal relativ alleine zu bewältigen. Tja und dann liegt da eine Entscheidung, die sie schon seit langer Zeit vor sich her schiebt... nämlich einfach damit aufzuhören. Also sieht erstmal alles nicht so rosig aus, ist ja logisch nach den Geschehnissen.



    Liebe Grüße,
    MissMoonlight
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen