1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

bitte um Hilfe

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von VirginiaA, 12. Juli 2009.

  1. VirginiaA

    VirginiaA Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2009
    Beiträge:
    323
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Werbung:
    Hallo,

    Ich brauche Hilfe , ich brauche jemanden der mir sagen kann wie es weitergehen wird , es läuft grad alles den Bach runter , ich kann nicht mehr , es macht mich alles wirklich fertig , bitte meldet euch ...

    Liebe Grüße
     
  2. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.711
    Hallo Virginia,

    mein Mitgefühl hast du, wenn grad alles den Bach runter geht, aber ich denke niemand kann dir zu 100% sagen wie es weitergeht.

    Da gibt es sicherlich tausende von Wegen, die du beschreiten könntest, aber eins ist auch klar, das Leben ist mal schön und mal nicht, Probleme sind dazu da um sie zu lösen.


    Ich wünsche dir viel Glück und du wirst sicher einen Weg finden.

    LG
    flimm
     
  3. Fynn

    Fynn Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2008
    Beiträge:
    5.162

    Hallo Virginia,

    was genau ist dein Problem?


    Liebe Grüße
    Fynn
     
  4. daljana

    daljana Guest


    grüße dich:)
    was ist?wegen deinem job?du wolltest doch die altenpflege machen...
     
  5. VirginiaA

    VirginiaA Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2009
    Beiträge:
    323
    Ort:
    nähe Stuttgart
    ja ich weiß das es immer wieder probleme gibt , das bringt das Leben ja so mit sich, das ist ja auch okay , aber ich denke ich habe es mir verbaut , wie immer geht es um den job, die Ausbildung habe ích das ist ja auch nicht das problem... am Freitag hatten wir einen Sommerfest für die Bewohner am Abend haben wir dan etwas gefeiert und wie es so ist trinkt man ja auch und man trinkt und trinkt , ich hatte schon etwas alkohol in mir und dan fing es irgendwie an mit dem Stress, ich war an dem tag sehr gereitzt und gestresst hatte 12 std gearbeitet und vielleicht habe ich auch dinge gesagt die ich nicht hätte sagen sollen , mir tut es alles sehr leid einerseits andererseits auch nicht da ich endlich mal meine meinung gesagt habe, nun sind alle enttäuscht und sauer ....
    man hat mir mein autoschlüssel weggenommen den ich am schluss gefunden habe und ich einfach rausgrant bin und gesagt habe das ich kündige ...
    mir geht es so sche...
    ich geb wirklich viel für diesen Beruf , für die Bewohner , viel zu viel , viele haben es ausgenutzt ich war immer diejenige die 100% gegeben hat, die alles getahn hat , eine kolleginn hat die mir die Augen geöffnet ( Freitag morgen) und gemeint das ich etwas zurück schalten soll , den ich mach mir selbst kaputt ... nun muss ich ein Arzt aufsuchen , da ich wieder 5 kg abgenommen habe und und und.. aber das ist ja garnicht mal so schlimm , was mit mir ist , ist mir nicht so wichtig aber ich hatte sie alle mal wirklich gern und wegen dem Abend denken ich habe ich alles zerstört ....
     
  6. daljana

    daljana Guest

    Werbung:
    jetzt nicht böse sein...eben genau das,du gibst da viel zuviel...hatten wir vor ner weile,erinnerst dich?thema :sterbenden bewohnerin..ich wollt dir damals schon zeigen,achte mehr auf dich..der job killt dich sonst.ich mache den seit über 15jahren...
    ich will dir keine vorwürfe machen:umarmen:
    helfen??kann ich auch nicht...nur raten..nimm ne auszeit,egal ob ne woche oder wochen..find ruhe,ruhe in dir..dann,was reizt dich am job?
    du solltest lernen,du bist nicht für alles verantwortlich;)
    wegen deinem arbeitspaltz..such dann das gespräch..erst du,dann die ruhe,dann mit denen schaun
     
  7. alphastern

    alphastern Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2007
    Beiträge:
    24.276
    Ort:
    Deutschland
    Hallo VirginiaA,
    da schau ich zufällig gerade hier rein, und Du hast wieder mal ein Problemchen :umarmen:

    Egal, was Du gesagt hast, wenn es (Deiner) Herzenswahrheit entsprach, was es vielleicht auch einmal wichtig, daß es gesagt wurde, auch wenn sich mancher da sehr irritiert fühlen mag.

    Du bist noch jung, und darfst auch mal Mist bauen!

    Wichtig ist jetzt, daß Du mir Dir selbst wieder ins Reine kommst. Setze Dich eine Stunde hin und überlege, was hat Dich wirklich aus der Bahn werfen lassen. Schreibe diese Punkte vielleicht auf einen Zettel und überlege Dir dann, wie Du das, was Du jetzt gerne nicht gesagt hättest, wodurch andere Menschen evlt. verletzt wurden, Du morgen korrigieren kannst.

    Wenn Du Dich für etwas entschuldigen möchtest, gehe zu jedem hin und bitte um ein Gespräch. Dann erkläre dieser Person Deine Sichtweise und sage, daß Du es nicht so wirklich gemeint hattest und es Dir leid tut.

    Ich bin mir sicher, daß die andere Person(en) Dir verzeihen werden, wenn Du wirklich ehrlich bist.

    Also - lerne aus allem, Gefühle müssen auchmal raus! Und ändere das, was Du selbst ändern möchtest. Ich glaube, dann mögen Dich die Leute auch bald wieder.

    Erst wenn Du Dir selbst verzeihen kannst, verzeihen Dir auch andere wieder!
    Ich drück Dir die Daumen, daß alles bald wieder gut wird! :umarmen:
     
  8. daljana

    daljana Guest

    evtl mußte es soweit kommen..du hast alles gegeben,du wurdest benutzt...warum denkt man so`?weil man alles geben will,perfekt sein will..geht nicht!!!!!!wie den??
    schraub deine erwartungen runter..du bist nicht weniger wert dadurch..ich hab schon viel gesehn,glaubs mir
    ich arbeite,versuch dann da zu sein..jemand der traurig ist,zum lachen zu bringen,in arm zu nehmen ist mir wertvoller als alles andere..was meine kollegen über mich denken,ist mir mitlerweile egal.ich lerne immer noch,mich abzugrenzen...man sieht viel..
    geh zum arzt,du bist jetzt drann
    ich wünsch dir viel kraft
     
  9. alphastern

    alphastern Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2007
    Beiträge:
    24.276
    Ort:
    Deutschland
    Du brauchst jetzt erstmal einen schwung frische Energien, ich stellt Dir mal den

    [​IMG] hier rein :)
     
  10. alphastern

    alphastern Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2007
    Beiträge:
    24.276
    Ort:
    Deutschland
    Werbung:
    Dann solltest Du wieder mal mehr lachen, auch wenn es Dir grad nicht zum Lachen ist:

    [​IMG]
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen