1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bitte um Hilfe oder Bestätigung

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von ulla, 16. Februar 2008.

  1. ulla

    ulla Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2004
    Beiträge:
    115
    Werbung:
    Hallo Zusammen,

    vielleicht möchte mir ja jemand helfen.
    Es ist das erste Mal, dass ich das deuten der Karten „so richtig“ versuche, aber bevor ich mir den Kopf zerbreche, würde ich gerne wissen, ob ich mir die Arbeit sparen kann da die Dame, (Blaue Eule) ja aus dem Bild raus schaut.
    Heißt doch, sie lässt alles hinter sich, oder?

    Da meine Frage war, wie es mit XY (Ex) weiter geht, vermute ich Anhand der Dame, das da nichts mehr weitergeht.
    Hatte ihn letzte Woche informiert, dass ich keinerlei Kontakt mehr mit ihm haben möchte. Ist mir nicht leicht gefallen, aber den seit drei Jahren bestehenden Eiertanz kann und wollte ich nicht mehr mitmachen.
    Für eine Antwort wäre ich dankbar.

    LG Ulla

    Dame ---- Herz ---- Ring
    Schlüssel -- Hund ---- Park
    Sarg ----- Blume --- Bär

    gelegt habe ich so:

    2 3 4
    5 1 6
    7 8 9
     
  2. Sterni

    Sterni Mitglied

    Registriert seit:
    13. April 2006
    Beiträge:
    534
    Hallo Ulla,

    9er-Legungen sind nicht so meins, aber ich würde mich gerne daran
    versuchen.

    Was ich sehe ist, Du bist immer noch sehr an ihn gebunden (innerlich) und bist da auch noch nicht raus. Der Wandel, den Du da hingelegt hast, kostet dich anscheinend viel Kraft, die Du aber vielleicht nicht so wirklich hast.

    Ich denke, in der Sache kommt da durchaus nochmal etwas positives auf dich zu. Gibt es die Möglichkeit, dass ihr euch über den Weg lauft? Weil ich vermuten würde, es wird in der Öffentlichkeit sein. Ausserdem würde ich fast meinen, dass gerade dein Rückzug der richtige Weg war.

    Es könnte sein, dass ihr einfach einen neuen Weg findet, der rein freundschaftlich laufen wird.

    Wie gesagt, 9er-Legungen sind nicht so meins, deswegen hoffe ich, dass sich noch andere daran versuchen.

    Übrigens: Wenn die Dame aus dem Bild blickt registriere ich das nur bei einem großen Bild. Sonst ist es mir recht schnuppe. Aber das liegt an jedem selber. Wobei ich selbst beim großen Bild und der Dame am Rand und rausschauend noch durchaus Zukunftstendenzen aus dem Bild nehmen kann.

    Lieben Gruss


    Sterni
     
  3. tutifruti

    tutifruti Mitglied

    Registriert seit:
    22. Oktober 2007
    Beiträge:
    36
    ich würde sagen , dass du einen schlussstrich ziehst (sarg) und ihr reinfreundschaftlich in kontakt bleiben werdet .
    liebe grüße tutifruti
     
  4. esothera

    esothera Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2004
    Beiträge:
    105
    Ort:
    im Norden
    Im Zweifelsfall leg doch noch mal das große Bild :)
     
  5. Luce8

    Luce8 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    3.537
    Ort:
    Hallo ulla,

    ach schön, mal ein bild auch mir häuserfolge. Ich persönlich handhabe es übrigens so, egal ob eine pk aus dem bild rausschaut, deute ich es, schließlich hat sie sich nicht umsonst dorthin gelegt und gehört mit berücksichtigt.

    Mit dem hund in der mitte seh ich mir noch eine „treue“ verbundenheit zu deinem ex. Wird wohl noch eine weile dauern, bis du darüber hinweg bist, so du das denn willst.
    Du hast den schlussstrich gezogen und auch eine stagnation liegt vorerst mal im bild drinnen, denke aber auch, dass diese für dich nötig war/ist um erstmal wieder zu dir zu finden, deiner (selbst)sicherheit und auch zu deinen gefühlen.
    Mit ring-park seh ich mir auch drinnen, dass ihr dazu geneigt habt, euch im kreis zu drehen, und auch beeinflussung von außen, also eure umgebung, freundes-/bekanntenkreis, evt. auch eine andere frau mitgemischt und auch für ein paar unklarheiten gesorgt hat bzw. du nicht sicher warst/bist wie die sachlage ist.
    Kann sein, dass ich mich täusche, aber irgendwie bekomm ich auch einen konnex zu einem anderen mann in deinem leben von früher, wo du erkennst, dass sich gewisse beziehungsmuster mit deinem jetzigen ex wiederholen. In dem fall wäre es wichtig bereits dort anzusetzen und gefühlsmäßig loszulassen/aufzuräumen.

    Würden sich übrigens auch andere männer für dich interessieren, vor allem einer, der dir freundschaftlich zugetan scheint, dürfte in nächster zeit den mut finden, sich dir gegenüber zu öffnen.

    Was deinen ex betrifft, so ist für so ein komplexes thema ein großes kb aussagekräftiger, wie gesagt, kommt erstmal darauf an, für dich klarheit zu finden, was du selbst eigentlich möchtest und welche richtung du gehen willst. Momentan noch etwas „ruhephase“, aber treffen läg durchaus wieder im bild und freundschaftliche annäherung.

    Bekomm bei dir übrigens auch das gefühl rein, dass du dich ab und an etwas schwer tust, mit dem empfangen, du neigst eher dazu, der gebende teil zu sein, so was powert natürlich aus … kann das sein? Versuch dich mehr dem annehmen zu öffnen, dann kommt auch das geben in eine andere perspektive

    Wünsch dir alles liebe
    Luce8
     
  6. ulla

    ulla Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2004
    Beiträge:
    115
    Werbung:
    Hallo Sterni,

    Dafür das 9er-Legungen nicht so Deins sind, hast Du aber ganz schön ins Schwarze getroffen, ich bin Platt.
    Stimmt, Gefühlsmäßig ist es für mich noch nicht ganz erledigt und kostet mich Kraft.

    Die Möglichkeit, dass wir uns einfach so über den Weg laufen gibt es m. E. nicht.

    Sterni und tutifruti,
    auf rein freundschaftlicher Basis könnte es von seiner Seite aus, seit seiner Trennung, bis in die Steinzeit weiter laufen.
    Ich habe es 3 Jahren lang versucht, bekomme es aber einfach nicht hin.
    Soll heißen, ich bin nicht in der glücklichen Lage, Liebesgefühle in freundschaftliche Gefühle um zu wandeln.
    Von daher denke ich, dass es bei dem Ende bleiben wird.

    Luce8,
    deine Antwort habe ich gerade erst gesehen, werde mich dazu noch melden.

    Lieben Dank Euch allen

    Ulla
     
  7. ulla

    ulla Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2004
    Beiträge:
    115
    Werbung:
    Hier noch meine Antwort an Luce8,

    < mit dem hund in der mitte seh ich mir noch eine „treue“ verbundenheit zu deinem ex <

    Stimmt, aber von beiden Seiten, ich stelle für ihn, wie er sich aus zu drücken pflegt, eine ganz besondere Freundschaft dar.

    <Mit ring-park seh ich mir auch drinnen, dass ihr dazu geneigt habt, euch im kreis zu drehen.... <

    Stimmt, bis August 07 sah es Teilweise so aus, als ob wir uns trotz der Entfernung wieder näher kämen.
    Dann teilte er mir plötzlich mit, dass er eine Frau per Anzeige kennen gelernt hat, ich das aber bitte nicht überbewerten soll und deswegen bloß nicht auf Rückzug gehen sollte.
    Bin ich natürlich, aber er versuchte ständig den Kontakt zu halten.
    Die Frau ist natürlich schon längst wieder über alle Berge, aber ich kann und will mir solch eine Geschichte nicht noch mal antun.

    Nein, eine Wiederholung eines alten Beziehungsmusters ist es auf keinen Fall.
    Im Gegenteil, so etwas beklopptes habe ich noch nie erlebt.

    Der einzige Mann der mir wirklich eng freundschaftlich zugetan ist, könnte mein Vater sein und ist glücklich verheiratet.

    Dein Gefühl, dass ich mich mit dem empfangen etwas schwer tue ist richtig, nicht nur ab und an.

    Lieben Dank
    Ulla
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen