1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

bitte um hilfe nr.7

Dieses Thema im Forum "Numerologie" wurde erstellt von alpoldy, 4. März 2009.

  1. alpoldy

    alpoldy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2008
    Beiträge:
    1
    Ort:
    1100 wien
    Werbung:
    wer weiß daß,in mein ganzes leben hat die zahl 7 immer eine rolle gespielt. seit 1 einem jahr kann ich oft nr. 7 sagen od.denken und ich bekomme zb.den tisch 7 woanders gaderobe 7 etc.die leute die ich kenne halte das nicht aus und fragen wie ich das mache.ich weiß es selber nicht.ich bin am 26 03 65 um 5.10 uhr morgens in wien auf die welt gekommen. mir wurde mal gesagt ich bin ein 5 er mensch. ICH DANKE ALLEN LIEBEN LEUTE DIE MIR EINE AUSKUNFT GEBEN KÖNNEN.
     
  2. yogi333

    yogi333 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.553
    Hallo Alpoldy,

    ich habe dir eine PN geschickt und wünsche dir viel Erfolg auf deinem Weg.

    Lg Yogi333
     
  3. Eristda

    Eristda Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    5.289
    Ort:
    Coburg
    "7 auf einen Streich", so sagte das tapfere Schneiderlein, "habe ich erledigt".

    Die Zahl der schlauen Klugheit. ;)
     
  4. Kura

    Kura Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2006
    Beiträge:
    390
    Ort:
    LinzLand
    Werbung:
    In den verschiedenen Religionen und Kulturkreisen wird ihr eine besondere Bedeutung zugesprochen.

    In der christl. Numerologie steht die "Sieben" fürs "Vollkommene."
    Sie entsteht aus der Addition der "Drei" ( dem Symbol fürs Göttliche) mit der "Vier" ( dem Symbol des Weltlichen).
    Im christlichen Glauben gibt es die 7 Todsünden, 7 Tugenden und die 7 Plagen.

    In der römischen Mythologie steht die Sieben für den Gott Neptun.

    Die Muslime sprechen von 7 Himmeln, wobei der 7. Himmel für sie der letzte Ort der vollkommenen Verklärung bedeutet.

    Bei den Juden gibt es das "Siebengebet" - das Hauptgebet und der jüd. Leuchter, die Menora, hat sieben Arme.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen