1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bitte um Hilfe-Ich habe ein Problem mit Feuermeldern!

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von cd83, 20. März 2011.

  1. cd83

    cd83 Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2011
    Beiträge:
    39
    Werbung:
    Guten Morgen!

    Letze Nacht ist es wieder passiert-mein Feuermelder/Rauchmelder auf dem Flur ist von alleine, ohne ersichtlichen Grund angegangen. Ich hab mich wieder so sehr erschrocken...Aber das Schlimmste daran ist, dass es mitlerweile das 4.oder 5. Modell ist und mit allen hatte ich das gleiche Problem. Ich habe auch schon alle natürlichen, möglichen Gründe in Betracht gezogen-wie z.B. die Batterie, oder das Kontrolldrücken-aber daran liegt es nicht.

    Jetzt ist es aber so, dass ich mich ohne Feuermelder sehr unwohl fühle, weil ich einen direkten Nachbarn habe, der trinkt und raucht-und der jetzt auch noch einen Bioethanolkamin hat. Ich mache mir Sorgen wegen seiner Zurechnungsfähigkeit-gerade beim Rauchen kann's ja schnell mal im Rausch passieren, dass man einschläft und die Zigarette löst ein Feuer aus. Aus diesem Grund brauche ich eigentlich den Feuermelder-es ist auch tatsächlich nur einer den ich immer in den Flur stelle (reicht, weil meine Wohnung nicht so groß ist!). Jetzt habe ich ihn allerdings in der Schublade liegen und die Batterie rausgenommen...

    Nachden ich alle natürlichen Ursachen durchgegangen und keine in Betracht kam-denke ich an etwas Übernatürliches-bzw. an Energien von Astralreisen, oder von Geistwesen (habe mit Beidem schon Erfahrungen gemacht). Kann es sein, das sie, also deren Energie diese Feuermelder auslösen? Hat jemand von Euch ähnliche Erfahrungen?

    Ich wäre Euch sehr dankbar, wenn Ihr mir weiter helfen könntet-bin mit meinem Latain am Ende und außerdem habe ich keine Lust irgendwann noch mal einen Herzinfarkt zu bekommen, wegen diesen Dingern, die mich aus dem Schlaf reißen...*grummel*
    LG,cd83
     
  2. Shania

    Shania Guest

    ich verstehe, dass dich diese andauernden fehlalarme um den verstand bringen.
    hast du schon mit einem techniker? (weiß nicht, wer sonst für solche geräte zuständig ist) wegen dem problem gesprochen? vielleicht gibt es einen kleinen trick, dass die fehlalarme reduziert werden können.
     
  3. cd83

    cd83 Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2011
    Beiträge:
    39
    Werbung:
    Danke für Deine Antwort!

    Mit einem Techniker habe ich noch nicht gesprochen, hab' aber schon mal daran gedacht-doch er wird mir wahrscheinlich auch nur erzählen, dass es an der Batterie liegt etc... Komischer Weise tritt dieses Problem nur bei mir auf, bei meinen Verwandten und Bekannten gibt er höchstens mal einen Piep von sich, wenn die Batterien schwach sind...aber das ist bei mir nicht der Fall!

    Meinen Mutter meinte eben, es war Vollmond-jetzt habe ich mir gedacht es könnte tatsächlich an den verstärkten Energien liegen, die in einer Vollmondnacht auftreten.

    Hat sonst noch jemand eine Idee, oder ähnliche Probleme?

    LG
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen