1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bitte um Hilfe für vieles

Dieses Thema im Forum "Der Heilkreis" wurde erstellt von Jasipet, 4. März 2009.

  1. Jasipet

    Jasipet Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2008
    Beiträge:
    17
    Werbung:
    Hallo,

    nachdem ich hier einige Themen durchgelesen habe bitte ich auch um eure Hilfe.

    Mein Mann und ich haben viele Probleme. Ich bitte um Verständnis wenn ich sie hier nicht alle aufliste. (Große finanzielle, persönliche, Beziehungsprobleme, geistige, Jobmäßige etc.)

    Alleine bekommen wir sie anscheinend nicht in den Griff, daher hoffe ich dass ihr mir hier Energie, Ratschläge, Botschaften etc. schicken könnt. Wir sind ziemlich verzweifelt.

    Vielen Dank
    jasipet
     
  2. orion7

    orion7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.110
    Ort:
    Land Brandenburg
    Liebe jasipet,
    gerne würden wir Euch helfen, doch wird es nicht ohne Schmerzen abgehen ohne bestimmte Einsichten, möchtest Du das wirklich?

    Manchmal möchte man nur eine Formel oder ein Rezept haben, das wird hier aber nicht funktionieren, deshalb frage ich...

    Alles Liebe Euch
    Oiron7
     
  3. Jasipet

    Jasipet Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2008
    Beiträge:
    17
    Hallo Orion7

    das ist mir schon klar, ohne Einsichten und in bestimmten Bereichen an sich arbeiten wird es nicht gehen. Wir sind für jede Hilfe dankbar und sind auch bemüh, wie soll ich es ausdrücken, tiefer zu schürfen und alte Verhaltensmuster abzulegen. Dazu müßten wir aber auch rausfinden welche es sind.

    Liebe Grüße
    jasipet
     
  4. mongol

    mongol Mitglied

    Registriert seit:
    3. Januar 2009
    Beiträge:
    204
    Ort:
    Steiermark
    Hallo!

    Um helfen zu können wäre es wichtig zu wissen in welche Richtung eure Probleme konkret gehen. Dann ist auch ein Lösungsansatz möglich.
    Es gibt sehr viele Unterschiede zum Beispiel bei Geldproblemen, Beziehungsproblemen,....

    Liebe Grüße
     
  5. Jasipet

    Jasipet Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2008
    Beiträge:
    17
    Hallo,

    also mit Geldproblemen meine ich folgendes:
    wir haben einige offene Rechnungen zu bezahlen. Miete, Strom, Autoversicherung und noch zwei andere. Mein Mann arbeitet zwar jetzt wieder aber als Zeitarbeiter verdient er nicht so viel. Normalerweise würde es reichen aber durch die Arbeitslosigkeit sind wir mit den o.g. Zahlungen im Rückstand und das liegt uns schwer im Magen.

    Ich habe im Dezember meine Arbeitsstellen verloren weil ich mir den Fuß gebrochen hatte, operiert wurde und für einige Wochen im Rollstuhl saß.

    Da wir auf dem Land wohnen haben wir hier keine Verkehrsanbindung und mangels Geld mußten wir unser altes Auto verschrotten lassen.

    Jetzt beißt sich die Katze in den eigenen Schwanz. Ohne Auto keine Möglichkeit in die Arbeit zu fahren (wenn ich eine finden würde) und ohne Arbeit keine Möglichkeit ein zweites Auto zu kaufen.

    Mit Beziehungsprobleme meine ich intime Probleme, mehr möchte ich dazu nicht gerne sagen. Wir haben letztes Jahr geheiratet und lieben uns sehr aber dieses eine Problem führt immer wieder zu Streitigkeiten.

    Mit geistigen Problemen meine ich dass wir seit Jahren uns mit Engeln, Kryon, Spiritualität, Universum, Bärbl Mohr, Meditation etc. beschäftigen und immer das Gefühl haben uns blockiert etwas. Wir kommen einfach nicht weiter.

    So, das wäre so ein grober Umriss, ich hoffe es gibt euch genügend Einblick in unsere Situation um uns helfen zu können.

    Danke
    jasipet
     
  6. Jasipet

    Jasipet Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2008
    Beiträge:
    17
    Werbung:
    Na Bravo,

    mein Mann hat heute die Kündigung bekommen weil sie keinen Arbeiter mehr für die Baustelle benötigen. :cry:

    jasipet
     
  7. mongol

    mongol Mitglied

    Registriert seit:
    3. Januar 2009
    Beiträge:
    204
    Ort:
    Steiermark
    Ich kann dir nur aus meiner eigenen Erfahrung erzählen, weil mich deine Situation an meine Vergangenheit erinnert. Für alles andere ist es aus der Ferne wirklich sehr schwierig.
    Ich hatte über 16 Jahre hindurch permanent Geldprobleme. Ich war in dieser Zeit mit meinem Ex- Mann zusammen. Es gab auch immer wieder Beziehungsprobleme (in eine andere Richtung als bei euch, weil ich mir schon lange nicht mehr sicher war ob ich überhaupt mit ihm zusammen sein wollte),.....
    Ich habe mich dann auch mit verschiedenen geistigen Dingen beschäftigt, unter anderem mit Bärbel Mohr, Murphy,.... Aber es ist nie in die richtige Richtung gegangen. Mein Ex Mann hat dann eine andere Frau kennengelernt (irgendwie habe ich es mir eine Zeit lang gewünscht um aus der Beziehung rauszukommen, aber wie es dann soweit war, war es mir auch nicht recht), dann ist das noch eine Zeit lang so weitergegangen bis ich wirklich am Ende meiner Kräfte war.
    Dann habe ich nach und nach Menschen kennengelernt, die mich in Richtung Bewußtwerdung gebracht haben. Ich habe nach einiger Zeit und einigen Gesprächen mit diesen Leuten beschlossen, alles loszulassen. Ich habe mir vorgestellt, daß alles (Probleme, Wünsche, Ängste,...) von mir wegfliegt und habe mir vorgenommen darauf zu vertrauen, daß das Richtige zu mir kommt.
    Natürlich war es ein Prozess über Monate hinweg (und ich habe 2 Kinder auch noch, die mit drinnen hängen) - aber es hat sich für mich ausgezahlt.
    Ich habe eine Familienaufstellung gemacht (das Geld habe ich immer irgendwo aufgetrieben) und dann Gruppenmeditationen (die waren nicht so teuer). Damit hat sich alles um 180 Grad gewendet.
    Ich bin mittlerweile geschieden, habe einen perfekten Partner gefunden, meine Geldnöte sind nicht mehr, und ich kann mich in Kürze selbständig machen als Energetikerin.

    Ich denke, daß bei euch auch soeine Blockade besteht (bei mir war es das Loslassen).- Bei näherem Kontakt mit euch kann man sie sicher finden. Vielleicht kannst du aber auch aus meinem Bericht etwas herausnehmen.

    Liebe Grüße:trost:
     
  8. orion7

    orion7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.110
    Ort:
    Land Brandenburg
    Hallo liebe Mongol,

    ich vertrete auch Deine Meinung. Für mich hört es sich auch nach Auflösung an. Bestimmte Sachen wurden nicht genügend beachtet oder gar ganz unterdrückt. Dadurch kommen diese Situationen immer wieder und letzendlich ist man dann der Meinung an einem Punkt zu sein, wo es weder vor noch zurück geht...soweit sogut...mit dem was Du danach alles gemacht hast,...klasse, dass Du das so hinbekommen hast, Hut ab...

    Liebe jasipet,

    Nun meine Gedanken dazu weiter...die Lösung des Problems liegt genau vor Eurer Nase, ganz dicht, so dicht, dass Ihr sie nicht sehen könnt...Betriebsblind könnte man auch sagen...
    Soll ich hier weiter machen? Oder doch ehr mit einer PN?
    Mir ist es recht, egal wie...nur möchte ich auch nicht Euer Privatsspähre zu sehr offen berühren...

    Alles Liebe Orion7
     
  9. Jasipet

    Jasipet Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2008
    Beiträge:
    17
    Erstmal danke für den ausführlichen Bericht, das gibt doch Hoffnung. Aber wo und mit wem hast du eine Gruppenmediation gemacht?

    Lg
    jasipet
     
  10. Jasipet

    Jasipet Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2008
    Beiträge:
    17
    Werbung:
    Also Altlasten tragen wir beide kräftig mit uns mit. Seelische und körperliche Mißhandlungen in Mengen, gescheiterte Ehen, Probleme mit unseren Kindern (er 3, ich 3) usw.

    Tja, ob wir hier weitermachen oder per PN weiß ich eigentlich nicht so genau. Ich bin eher der zurückhaltende Typ aber du kannst die Menschen hier besser beurteilen als ich. Wenn du meinst hier sind lauter nette Leute und ihr kennt euch schon länger dann kannst du mir deine Fragen auch hier stellen.

    Vielleicht hilft es ja dem einen oder anderen der dann mit liest. Du hast auch völlig Recht, wir sehen den Wald vor lauter Bäumen wohl nicht. Und wenn du meinst die Lösung liegt direkt vor unserer Nase dann stoss mich bitte ganz schnell drauf denn der Vermieter ist schon sehr ungeduldig:(

    Danke euch

    jasipet
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen