1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bitte um Hilfe dringend!!!

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von dilemin235, 22. Oktober 2013.

  1. dilemin235

    dilemin235 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Oktober 2013
    Beiträge:
    5
    Werbung:
    Hallo liebe leute,

    ich bin neu hier, wobei ich mich schon seit längere Zeit für Esoterik interessiere..
    aber ich brauch eure Hilfe wenns geht...
    Also es gut um: wie man andere Leute von etwas überzeugen kann durch Telepatie... ich hab da vieles gehört, schon dass man
    Gedanken austauschen kann od übertragen kann usw... aber ich weiss nicht genau ob Telepatie auch eine Rolle spielt
    bei dem Überreden von anderen Menschen.
    Ich muss meine Eltern von etwas überreden was sie eigentl. gar nicht akzeptieren, obwohl ich genung mit ihnen über das Thema gesprochen hab :(

    Kennt ihr vl. jemanden, der vertrauensvoll ist und mir helfen könnte?

    bin für jede Antwort sehr dankbar, ich brauch dringend Hilfe!

    lg
     
  2. Titijana

    Titijana Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2013
    Beiträge:
    832
    Ort:
    Koblenz
    das Überreden von Menschen ist abhängig vom Verkaufstalent, wie gut man seine Ansicht, seinen Willen bzw. Meinung verkauft bekommst, dass der andere sie genauso überzeugt annimmt. Dazu sind nicht wirklich die richtigen Argumente notwendig, sondern dass du das, was du verkaufen willst, so verpackst bekommst, dass dein Gegenüber schon allein wie du es rüberbringst, überzeugt ist und es annimmt. In deinem Fall geht es nicht um materielle Dinge, sondern um das was du gerne möchtest. Dann hast du vielleicht eine Chance
     
  3. Titijana

    Titijana Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2013
    Beiträge:
    832
    Ort:
    Koblenz
    So machen es u.a die Staubsaugerverkäufer, Autoverkäufer, Versicherungskaufleute, die Medien, die Religionen, die Wissenschaft, sie verkaufen alle nur, was sie wollen und was ihnen einen Vorteil bringt...
     
  4. winnetou

    winnetou Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2008
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    n.ö.
    telepathie ist für deine zwecke nicht geeignet, da es neutral ist.
    dein wunsch in diese richtung bedeutet für mich, dass du sie manipulieren willst.
    das ist keine gute basis für die erfüllung deines wunsches.
    der widerstand der eltern zeigt, dass die zeit noch nicht reif dafür ist.

    lg winnetou:)
     
  5. Reinhold

    Reinhold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2011
    Beiträge:
    1.567
    Das was du vor hast, ist wie eine Klapperschlange im dunklem Raum, mit der du spielen willst.
     
  6. dilemin235

    dilemin235 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Oktober 2013
    Beiträge:
    5
    Werbung:
    Danke für die commis,

    @winnetou , du hast recht dass es zeit braucht und dass es auch keine gute methode ist meiner eltern von meiner meinungso zu überreden, aber die Sache is wirklich sehr wichtig für mich und gleichzeitig sehr unaktzeptabel für meine Eltern..

    @ Reinhold, wieso mit ne Klapperschlange spielen? was hältest du davon?... Telepathie is doch häufig am besten mit den bekanntesten Leuten auszuüben, außerdem ist es so dass sie mir keine chance geben einen diskussion zu öffnen, deswegen finde ich telepathie eine gute Lösung..

    lg allen
     
  7. fantastfisch

    fantastfisch Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2009
    Beiträge:
    5.081
    Ort:
    Bikini Bottom
    Du willst deine Eltern von deiner Meinung überzeugen. Was heisst das genau? Geht es eine generelle Ansicht?

    Oder (ich weiß ja nicht, wie alt du bist) geht es darum, dass sie dir etwas "erlauben" sollen? Wenn ja, was? Wenn du minderjährig bist und deine Eltern dir keine Zustimmung zu gewissen Dingen erteilen, weil sie vielleicht gefährlich/kurzsichtig gedacht ect. sind, wirst du das wohl akzeptieren müssen.
     
  8. Babylon

    Babylon Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.570
    Jo mei, will halt die Eltern telepathisch manipulieren, in einem Forum wo Leute PRFs anbieten oder suchen jetzt ja auch nicht sooo verwunderlich der Beitrag, oder?
     
  9. dilemin235

    dilemin235 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Oktober 2013
    Beiträge:
    5
    Ich bin schon 21 Jahre ^^ lebe aber noch mit den Eltern.. es ist ein privates Thema was die Eltern nicht akzeptieren weil sie nur kurzfristig und negativ darüber gedacht haben.. ich will nicht das Thema tief eingehen,, aber wieso nennt ihr es Manupulieren! ich möchte sie nur zu mir ziehen und dass sie über meine Meinung nachdenken wievorhin erwähnt, ich will sie von etwas überzeugen dass sie mir ne Chance geben weils am Ende gut kommt..
     
  10. fantastfisch

    fantastfisch Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2009
    Beiträge:
    5.081
    Ort:
    Bikini Bottom
    Werbung:
    Ok, alles klar.
    Was meinst du mit "zu mir ziehen"? Wünschst du dir, dass deine Eltern deine Perspektive übernehmen? Oder wünschst du dir eine generelle Bereitschaft von ihnen, ihre Prinzipien überhaupt in Frage zu stellen und ggf. ihre Ansichten zu überdenken?
    Und auch, wenn du das "Thema" nicht vertiefen willst - betrifft dieses Thema dein Privatleben und wird deshalb zum Problem, weil ihr noch zusammen wohnt? Das heisst, es würde deine Eltern indirekt betreffen?

    Denn wenn es sie nicht direkt betrifft - dann wüsste ich nicht, wieso ihre Ansicht dich in der Ausübung deines Wunsches behindern sollte. Es handelt sich hierbei wohl eher darum, dass du dir Unterstützung und Akzeptanz erhoffst bei deinem Vorhaben, da du auf Erlaubnis in deinem Alter ja nicht mehr angewiesen bist (wohl aber die Erlaubnis der Eltern brauchst, wenn es sich um den gemeinsamen Wohnraum handelt).

    Ich frage deshalb, um zu verstehen - niemand weiß hier, um was es genau geht, somit ist Hilfstellung schwierig; denn: du wirst sie "telepathisch" nicht "überreden" können, denn das wäre wirklich Manipulation. Ich lese bei dir eher Verzweiflung und den Wunsch nach Akzeptanz. Ohne aber mal ein bißchen was zu erzählen, kann man nix dazu sagen :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen