1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bitte um Hilfe bei diesem Blatt

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von NaturalWoman, 10. April 2007.

  1. NaturalWoman

    NaturalWoman Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2006
    Beiträge:
    177
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    Hi ihr Lieben!

    Ich habe eine große Bitte an Euch.
    Ich bin etwas aufgeregt und kann mich deshalb nicht selbst an das Blatt machen. Es geht um meinen Partner und zwar gefällt es ihm in seiner Arbeit nicht mehr. Er möchte nach dem Sommer kündigen. Ich möchte nun wissen ob das die richtige Entscheidung ist und ob er anderen Möglichkeiten hätte? Er ist im Büro tätig.

    Berg-Anker-Hund-Schlüssel-Fuchs-Kind-Kreuz-Buch
    Frau-Vögel-Schlange-Fische-Sarg-Mann-Herz-Reiter
    Ring-Schiff-Sonne-Sense-Lilie-Bär-Park-Mond
    Woklen-Brief-Turm-Stern-Ruten-Storch-Baum-Klee
    Mäuse-Blumen-Haus-Wege

    Bitte helft mir, ich mache mir nämlich Sorgen!

    Danke :liebe1:
     
  2. Widderfrau10

    Widderfrau10 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    3.467
    Ort:
    Hallo NaturalWoman!

    Blickt der Fuchs bei deinem Kartenbild auf das Kind? Der neue Job würde ihm dann nicht unbedingt zusagen.

    Ich würde nämlich meinen, dass dein Partner in der jetzigen Arbeit bleiben sollte/wird. Die Arbeit liegt beständig in den Karten...

    Das war mal mein Eindruck.

    LG Widderfrau
     
  3. Luce8

    Luce8 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    3.537
    Ort:
    Hallo liebe naturalwoman,

    was den job betrifft seh ich mir dort eine blockade liegen, so ich das werte hat das auch mit einer kollegin zu tun. Da kommen dann sorgen und aufregungen dazu, würd aber werten, dass das nur von kurzfristiger dauer ist, also nicht anhält, arbeitsklima und harmonie ist derzeit gestört.
    Anundfürsich ist es ein stabiler job, dürfte dort auch schon länger beschäftigt sein und der firma sehr loyal gegenüberstehen. Auch wenn es ihn momentan sehr beschäftigt, er sollte doch erst mal noch etwas abwarten, bevor er sein kündigungsschreiben abgibt und nichts übereilen, sondern erst mal schaun, wie sich die dinge entwickeln, manchmal klärt sich plötzlich was auf und dann kommt auch wieder mehr energie rein.

    Kann jetzt auch sein, dass er momentan die dinge nicht ganz objektiv sieht, weil es ihm einfach nicht mehr gefällt, trennung selbst seh ich mir eigentlich nicht drinnen liegen, seh mir klärende gespräche, auch mit dem chef, wo dann wieder eine veränderung rein kommst, und auch mit dir, die ihm dann wieder die nötige ruhe vermittelt und etwas klarheit.
    So ich das sehe, machst du dir auch etwas gedanken um das finanzielle, scheint auch ein punkt zu sein, der miteinbezogen ist.
    Kündigungsschreiben liegt zwar drinnen, aber noch die ungewissheit dabei, ob er überhaupt soll, da ist er sich selbst eigentlich auch noch nicht so sicher.

    Glg luce8
     
  4. Minerva

    Minerva Mitglied

    Registriert seit:
    26. Februar 2005
    Beiträge:
    374
    Hallo,
    ich sehe es auch so. Er sollte bei seiner jetzigen Tätigkeit bleiben. Er wurde einen großen Fehler machen wenn er selber kündigen würde und was anderes macht.
    Die Arbeit liegt wirklich gut im Bild, aber auch das er einen großen Fehler machen würde.
    Wünsche dir alles beste das sich dein Partner nicht hinreißen lässt.

    Gruß
    Minerva
     
  5. NaturalWoman

    NaturalWoman Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2006
    Beiträge:
    177
    Ort:
    Österreich
    Hi danke an euch alle, also wenn würde er nicht selbst kündigen, sondern sich kündigen lassen......denn da hängt zuviel Geld(Abfertigung) im Spiel. Er ist schon sehr lange bei dieser Firma.

    Mal sehen was sich ergibt!! Ich werde es hier posten....

    danke vielmals
     
  6. NaturalWoman

    NaturalWoman Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2006
    Beiträge:
    177
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    Blickt der Fuchs bei deinem Kartenbild auf das Kind?


    Nein Widderfrau, der Fuchs blickt bei meinen Karten nach links und sieht immer die Karte links schräg unter ihm an.
     
  7. NaturalWoman

    NaturalWoman Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2006
    Beiträge:
    177
    Ort:
    Österreich
    Also mein Partner ist von dem Gedanken von dieser Firma wegzugehen völlig abgekommen. Im gefällt es jetzt wieder ein wenig besser. Er wird sich innerhalb der Firma verändern. Mal sehen was das bringt. Aber wenigstens ist es nicht mehr so dass er unbedingt kündigen will. Soviel zu diesem Feedback.





     
  8. Luce8

    Luce8 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    3.537
    Ort:
    Werbung:
    hallo liebe naturalwoman,

    vielen dank für dein feedback! freut mich, dass es deinem mann in der zwischenzeit wieder besser gefällt in seiner arbeit.

    weiterhin alles liebe!

    glg luce8
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen