1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bitte um Hilfe bei Deutung

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von kalysha, 11. Februar 2008.

  1. kalysha

    kalysha Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2007
    Beiträge:
    11
    Werbung:
    Hallo!

    Ich habe mir vor vier Tagen die Karten gelegt, aber deren Deutung nicht verstanden.

    Ich wollte etwas wegen meinem Berufsziel wissen und fragte, ob ich es auch werde, was ich werden will, und entschied mich für "Einerseits oder Andererseits", aber in der Form von Ja oder Nein.

    Ich legte die Karten
    1. VII der Stäbe (für Ja)
    2. Königen der Münzen (für Nein).

    Die Bedeutung der Karten habe in den Büchern nachgelesen, die ich zu Hause habe, aber ich leider nicht verstanden.

    Könnte mir vielleicht jemande dabei helfen?

    LG
     
  2. einfachich

    einfachich Mitglied

    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    369
    Ort:
    Regensburg
    Hallo kalysha

    hm nun hier die Verantwortung über ja oder nein zu übernehmen ist heikel

    jedoch meine Gedanken zu Deinen Karten:

    die 7 der Stäbe meint (vielleicht) Du sollst Dir gut überlegen was Du tust und jeden Schritt in Richtung Beruf, Karriere gut überlegen. Es kann gut sein, hier werden Dir Prügel zwischen die Beine geworfen, oder Du tust es selber. Unkorrektheiten auf der Beziehungsebene. Hat nichts mit Deinem Wissen oder Können zu tun

    die Königin der Münzen mag die Arbeitsseite im Leben entwickeln. Sie hat noch ein paar Ideen auf Lager wie Du Dich kreativ entwickeln kannst und dabei gleichzeitig Geld verdienen.

    Vielleicht ist Dein Ziel noch nicht das Endziel Deines Berufslebens? Vielleicht steckt hinter Deinem Ziel noch ein Ziel.

    wünsche Dir viel Spass beim Erreichen Deiner Ziele

    einfachich
     
  3. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Ich finde das Legesystem schwierig für diese Frage.

    Ich hätte eher gefragt, was hat es für Folgen, wenn ich meinem Ziel folge und was hat es für Folgen, wenn ich ihm nicht folge.

    Dann könntest Du noch fragen, welchen Weg Du einschlagen könntest, um Deinem Ziel näherzukommen...

    Tarotkarten haben mir bisher noch nie direkt mit Ja oder Nein geantwortet - ok, ich frage auch nicht danach, weil ich mir das einfach nicht vorstellen kann.

    LG
    Ahorn
     
  4. Hexenjahr1910

    Hexenjahr1910 Mitglied

    Registriert seit:
    10. Dezember 2007
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Südhessen
    Hallo Ahorn,
    Falls Du es möchtest, kannst Du auch mit Tarotkarten Ja und Nein Fragen stellen. Mir hat diese Legung schon oft geholfen. Du legst mit 78 Karten
    wichtig sind die 4 Asse...
    3 Asse nach oben - eindeutiges Ja
    2 Asse nach oben - ein Ja mit Verzögerung
    1 As nach oben - bedeutet ein Vielleicht


    3 Asse nach unten - eindeutiges NEIN
    2 Asse nach unten - ein Nein mit Verzögerung
    1 As nach unten - bedeutet auch ein Vielleicht, mit der Tendenz zu NEIN

    man legt 3 Stapel a`13 Karten, sobald das 1 Ass fällt, fängt man mit dem
    nächsten Stapel an. Wenn kein As fällt, will das Tarot die Frage nicht beantworten, und man sollte auch nicht weiter fragen !

    Liebe Grüsse Hexenjahr
     
  5. Hexenjahr1910

    Hexenjahr1910 Mitglied

    Registriert seit:
    10. Dezember 2007
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Südhessen
    Hallo Kalysha,

    mir sagen die Karten folgendes:

    1.. Die Notwendigkeit von Selbstvertrauen - Arbeit die zwar Anerkennung aber
    sonst nicht viel einbringt ! Erwartungshaltung gering halten and abwarten.

    2. Mut zum Risiko, gute Nase für einträgliche Geschäfte, sich in Geduld
    üben bis die Dinge reifen.


    LG * Hexenjahr
     
  6. kalysha

    kalysha Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2007
    Beiträge:
    11
    Werbung:
    Hallo!

    Ich danke Euch herzlichst, dass Ihr Euch damit befasst habt.
    Es hat mir weiter geholfen.

    LG
     
  7. vanity

    vanity Mitglied

    Registriert seit:
    6. November 2007
    Beiträge:
    916
    Werbung:
    Diese legung hat zu bedeuten, das du bei der Umsetzung Deiner Ziele mit Widerständen rechnen musst, und das es dir nicht einfach zufällt.
    Wenn Du aber bereit bist, dich für deine Ziele einzusetzen und nicht aufgibst, kannst du dieses Ziel auch erreichen.
    da musst Du einfach schauen, wie wichtig Dir dein Wunsch ist! :) L.G
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen