1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bitte um Hilfe bei Deutung

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von pageme, 19. September 2006.

  1. pageme

    pageme Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2004
    Beiträge:
    280
    Ort:
    mitten im Universum! :)
    Werbung:
    Hallo,

    habe eine Frau vor einigen Wochen gesehen und wusste, dass uns etwas verbindet. Habe Sie an einem anderen Ort 60km entfernt vom ersten Treffen wiedergesehen. Erst beim 3 Sehen habe ich Sie und Ihre Freundin (welche auch beim 1. Treffen dabei war) wiedergesehen. Wie es nun mal so lief, habe ich nun die Handynummer Ihrer Freundin, welche wohl Interesse an mir hat. Allerdings hat mich diese "Traumfrau" dazu gedrängt, die Handynummer Ihrer Freundin zu erfragen.

    Ich habe die Karten gelegt mit der Frage, ob es doch eine Chance gibt, dass ich mit dieser Frau, mit der ich diese Verbindung gespürt habe, zusammenkomme. An Ihrer Freundin hege ich keine so großes Interesse.

    Habe mit Crowley gelegt (Deutung mit RW kann gerne auch vorgenommen werden).
    Habe folgende Legung vorgenommen:

    http://www.kartenlegen-mit-tarot.de/beratung/chancen.html

    1 Grundlegender Tenor.
    2 Das wird nicht eintreten.
    3 Darin liegt die Chance.
    4 Das kann ich selbst tun.
    5 Einfluss von außen.
    6 Längerfristige Entwicklung.


    1 = 5 Scheiben (Quälerei)
    2 = XVI Der Turm
    3 = Prinzessin der Stäbe
    4 = III Die Kaiserin
    5 = VI Die Liebenden
    6 = 8 Stäbe (Schnelligkeit)

    Danke für Eure Deutung im voraus.

    Gruß
    pageme
     
  2. pageme

    pageme Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2004
    Beiträge:
    280
    Ort:
    mitten im Universum! :)
    Ich meinte natürlich nicht "wiedergesehen", sondern angesprochen! ;)

    Was haltet Ihr eigentlich von eigenen Legungen? Wird da nicht unterschwellig das eigene Bewusstsein mit eingebracht?



    P.S: Warum gibt es für meinen Beitrag keinen "Änderungsmodus" für mich?
     
  3. Eberesche

    Eberesche Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Mai 2004
    Beiträge:
    2.175
    Ort:
    vielleicht ein bisschen näher dran
    Hallo pageme,
    du kannst einen Beitrag innerhalb der ersten 15 Minuten ändern. Danach geht es nicht mehr.
    LG Eberesche
     
  4. kartenleger21

    kartenleger21 Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2004
    Beiträge:
    757
    Ort:
    Heidelberg
    hallo
    gerne deute ich einmal deine karten mit dem rider waite tarot:
    Im Moment dürftest du dich echt ausgestoßen fühlen, und es ist für dich auch ein echter Härtetest, denn im grundelgenden Tenoor liegt eine Karte die besagt: viel Entbehrung, Leid und Missgeschick. Du dürftest dich im Moment auch selber ein wenig ärgern.
    Bei der zweiten Position liegt der Turm, also der absolute Blitzeinschlag, das eben was zusammenkracht, das tritt wohl nicht ein, dass für dich eben eine Welt zusammenfällt.
    Nun zum: Das kannst du selber tun und darin liegen die Chancen:
    Sie dürfte eine wahnsinnige feurige Person sein, die auch sehr warmherzig ist und liebevoll, du dürftest einfach nur wow gedacht haben. ich kann dir nur raten, wirklich in die kommunikation zu geheh, ich werde dir nicht sagen, ob es klappt oder nicht, weil meiner meinung nach ist das euerer beider entscheidung, weil ihr zwei mündige und selbstständige menschen seid, die entscheidungen treffen müssen, aber was ich dir raten kann, sei doch mal richtig kreativ und sende ihr zeichen, dass du sie magst, aber kreativ sein, weil die kaiserin liegt da, da sollte man immer kreativ und was aufgefallenes machen. wenn du diese zeichen gesendet hast, dann kannst du schauen, wie sie reagiert und ob sie auch interesse an dir hat, aber meiner meinung nach sind die zeichen unabdingbar.
    Der Einfluss von außen ist auch gut, mit den Liebenden, wahrscheinlich mag dich das Umfeld sehr und dein Umfeld mag sie auch sehr.
    Nun zur letzten Karte und die beuetet im RIder Waite Tarot einfach, dass was in der Luft liegt. Dort schweben Pfeile in der Luft und sind am Landeanflug, wenn du die Möglichkeit hast, schaue dir einmal diese Karte genauer an im Rider Waite. Also wie gesagt sende zeichen, damit du einfach klarheit bekommst.

    Nun noch zu deiner Frage wegen des Legesystems:
    Ih persönlich benutze für das Rider Tarot fast nur das keltische Kreuz oder ziehe drei Karten oder auch das Partnerschaftsspiel. Ich lege auch das Zigeunertarot und da habe ich ein eigens Legesystem entwickelt.
    Ich kann dir nur raten höre auf deine Intuition und dein Gespür, denn es gibt im Grunde genommen kein falsches oder schlechtes Legesystem, man muss nur klarkommen. Wenn du magst, kannst du ja auch dein eigenes Legesystem entwickeln, weil alle Legesysteme wurde ja einmal von irgendjemandem erfunden.
    ich wünsche dir von ganzem Herzen alles alles liebe und gute und ich würde mich riesig ber feedback freuen und vor allem, ich hoffe, dass dir meine tipps ein wenig was gebracht haben
    alles liebe
    stefan schmitt
     
  5. pageme

    pageme Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2004
    Beiträge:
    280
    Ort:
    mitten im Universum! :)
    Werbung:
    Danke Kartenleger!
    Feedback habe ich verschickt!

    Gruß
    pageme
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen