1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bitte um Fernreiki heute für mich (20.15-20.45)

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von Cordula, 29. November 2006.

  1. Cordula

    Cordula Mitglied

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    32
    Werbung:
    Ich habe vielleicht eine etwas ungewöhnliche Bitte an die Reiki-Profis hier im Forum! Heut abend um 20.15 Uhr habe ich kurzfristig einen Termin in einer MR-Röhre erhalten mit Verdacht auf Bandscheibenvorfall..... Nur leider habe ich ziemliche Platzangstprobleme in der engen Röhre. Vielleicht kann mir jemand Fernreiki um diese Zeit zukommen lassen?! Ich hoffe dass ist keine unverschämte Bitte. Ich habe erst seit ein paar Wochen den 1. Grad und werde mich auch vorher schon zu beruhigen versuchen. Wenn ich meinen 2. Grad nächstes Jahr mache, dann werde ich mich bemühen, auch jemanden Hilfe anzubieten der diese benötigt. Oder gibt es sonst noch Tips ausser Notfalltropfen?!?.

    Jedenfalls schon mal Danke falls sich wer erbarmt für mich!

    LG :escape: Cordula
     
  2. Scheckchen

    Scheckchen Guest

    Hallo Cordula,

    ich werde heute Abend an Dich denken und natürlich auch Reiki auf die Situation schicken. Notfalltropfen sind immer gut. Vielleicht kannst Du während der Zeit in der Röhre Musik hören, damit Du abgelenkt bist. Am besten nimmst Du noch eine vertraute Person mit, die mit Dir redet, damit Du auf andere Gedanken kommst. Wenn Du in der Röhre liegst, dann kannst Du Dir vorstellen, dass über Deinen Rücken Wurzeln in die Erde wachsen, dann bist Du gut geerdet und bekommst nicht so schnell Angst/Panik.

    Liebe Grüße,
    scheckchen
     
  3. Lamour

    Lamour Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. November 2006
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Buch am Erlbach
    Hallo Cordula,

    ich halt dir die Daumen, dass der Rücken ganz schnell wieder heil wird. Ich werd an dich denken und dir auf alle Fälle Reiki senden.

    Wegen deiner Platzangst: schließ deine Augen und stell dir einen ganz schönen Ort vor, wo du spazieren gehst oder auf einer Bank sitzt. Versuch dich zu entspannen. Die "wurzelmethode" ist bestimmt sehr hilfreich, hab mich auch schon oft so geerdet.

    Ich wünsch dir gute Besserung!

    Liebe Grüße

    Lamour
     
  4. susanne40

    susanne40 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2005
    Beiträge:
    169
    Ort:
    Großherzogtum Baden
    Liebe Cordula,

    ich werde auch an dich denken und wünsche dir gute Besserung !!

    Liebe Grüße Susanne :schnl: :schnl: :schnl: :schnl:
     
  5. Cordula

    Cordula Mitglied

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    32
    :liebe1:
    DANKE an diejenigen die mir Reiki geschickt haben!
    Es war total entspannend und ich habe es gut überstanden!
    Hoffe nur noch dass die Befunde passen - mal schauen.
    Gute Nacht hier im Forum

    Cordula:liebe1:
     
  6. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    Werbung:
    rückwirkend gebongt :) Gute Besserung!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen