1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bitte um eure Hilfe

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Angela27, 11. März 2008.

  1. Angela27

    Angela27 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2006
    Beiträge:
    1.333
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,

    wieder einmal in meinem Leben ist eine Veränderung passiert. Ich habe am Freitag fristlos gekündigt. Jetzt versuche ich mich in meine Selbstständigkeit zu schmeißen und vertraue darauf, dass es kleinweise los geht.
    Natürlich habe ich bedenken, kleine Ängste und ich weiß bei Gott nicht wie es weiter geht, deshalb wäre ich euch so dankbar mir zu helfen und zu sagen was in den Karten steht.

    Reiter Klee Fische Brief Hund Mäuse Park Sterne
    Kind ICH Schlüssel Schlange Sarg Turm Weg Kreuz
    Eulen Störche Haus Anker Sense Herz Mann Sonne
    Fuchs Baum Blume Wolke Ring Buch Schiff Rute
    Mond Berg Bär Lilie

    Ich sehe zu dem Kind
    Der Fuchs sieht hinaus
    Mein Mann sieht zur Sonne

    Ich wäre euch sehr dankbar!!!!!
     
  2. sternenblume

    sternenblume Guest

    hallo angela,
    du scheinst ja wirklich jemand zu sein, der nägel mit köpfen macht. du läßt deinen gedanken taten folgen und hast dazu auch noch eine optimistische grundeinstellung. ich würde sagen, daß dir auch immer wieder etwas neues einfällt, neue bereiche, in denen du aktiv werden kannst. in deinem gedankengebäude muß aber auch genügend raum für seelische tiefe sein. auch spielt der finanzielle aspekt hier eine rolle, die absicherung müßte die auch ein bedürfnis sein.

    die mittelkarten in deiner auslage lesen sich super zur beschriebenen situation passend:durch komplikationen kam es plötzlich zur trennung vom arbeitsplatz. nun kommen allerdings gesprächr auf dich zu, in denen du klarheit gewinnst, ob die entscheidung richtig war bzw, ob es der richtige zeitpunkt ist. es wird analysiert, was da schief gelaufen ist...

    die finanzen liegen auf einen kurzen zeitraum auch als sicher da, es müßte noch etwas "kleines" kommen, das dann über umwege, oder du mußt dem nachlaufen.

    dein mann befindet sich z.zt. in einer entscheidungsphase, er ist innerlich zerissen und schwankt noch. es müßte so etwas wie ein auseinanderleben gegeben haben. er hat aber nicht soo offen darüber gesprochen. es wird aber hier zu einen positiven austausch kommen.

    magst du sagen, womit du dich selbstständig machen möchtest?

    so, ich hoffe, ich liege nicht total daneben..
    liebe grüße sternenblume :winken5:
     
  3. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    hallo du liebe,
    du hast es also gewagt. was fuer ein grosser schritt. wie fuehlst du dich?

    seh mir gerne dein blatt an, obwohl es heute alles ein wenig eng ist... zeitlich...
    und ueberhaupt... hab ich mich heute schon um kopf und kragen gedeutet...


    alles liebe,
    luo
     
  4. Angela27

    Angela27 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2006
    Beiträge:
    1.333
    Liebe sternenblume,

    erstmals möchte ich mich ganz herzlich bedanken dass du auf mein Blatt gesehen hast!!!!! :kuss1: Ist ja gar nicht mehr so selbstverständlich.
    Gerne möchte ich mich dazu äußern:

    hallo angela,
    du scheinst ja wirklich jemand zu sein, der nägel mit köpfen macht. du läßt deinen gedanken taten folgen und hast dazu auch noch eine optimistische grundeinstellung. ich würde sagen, daß dir auch immer wieder etwas neues einfällt, neue bereiche, in denen du aktiv werden kannst.

    Oh Ja, immer viele Ideen und Gedanken und Visionen und Ziele und Vorstellungen für die Zukunft. Und das höre ich gerne, dass ich noch in vielen Bereichen aktiv werden kann. freu freu :kuss1:


    in deinem gedankengebäude muß aber auch genügend raum für seelische tiefe sein.
    Das stimmt, denn die da oben wollen das auch so und ja ich brauche diese Tiefe um zu wachsen
    auch spielt der finanzielle aspekt hier eine rolle, die absicherung müßte die auch ein bedürfnis sein. DAs ist ´noch meine größte Sorge, denn ich kann nur nach oben vertrauen, dass es jetzt los geht und das Finanzielle Schritt für Schritt kommt



    die mittelkarten in deiner auslage lesen sich super zur beschriebenen situation passend:durch komplikationen kam es plötzlich zur trennung vom arbeitsplatz. nun kommen allerdings gesprächr auf dich zu, in denen du klarheit gewinnst, ob die entscheidung richtig war bzw, ob es der richtige zeitpunkt ist. es wird analysiert, was da schief gelaufen ist...Lach das hatte ich heute schon. War auf der Arbeiterkammer und naja, aber nicht so schlimm. Ich bin froh von dort weg zu sein. Mit dem haben die nicht gerechnet, lach, aber ich dachte mir, ich werde mir nie wieder so viel gefallen lassen von Chefitäten wie vor einigen Jahren!

    die finanzen liegen auf einen kurzen zeitraum auch als sicher da, es müßte noch etwas "kleines" kommen, das dann über umwege, oder du mußt dem nachlaufen. Auf der Arbeiterkammer habe ich heute erfahren, dass ich normalerweise mehr Lohn bekommen hätte müssen. Habe 6 ausgelernte Berufe und mir ist nichts angerechnet worden!

    dein mann befindet sich z.zt. in einer entscheidungsphase, er ist innerlich zerissen und schwankt noch. es müßte so etwas wie ein auseinanderleben gegeben haben. er hat aber nicht soo offen darüber gesprochen. es wird aber hier zu einen positiven austausch kommen.
    Das Auseinanderleben ist eher glaube ich die Trennung (innerliche) von seiner FAmillie! ABer in dieser Zeit wo ich so viel gearbeitet habe merkte er sehr wohl, dass ich immer sehr müde und geschlaucht und unglücklich war, vielleicht hat er sich des öfteren mehr nach mir gesehnt?

    magst du sagen, womit du dich selbstständig machen möchtest?

    Ich bin ja schon geringfügig Selbständig als Energetikerin. Dies ist eine Berufung ich weiß es und hier geht mir mein Herz auf. Viele sagten mir schon einen ERfolg voraus und ich habe eben jetzt das Gefühl, dass ich losstarten soll

    Liebe STernenblume, vielen vielen Dank für deine Zeit und für dein Sehen. Du hast alles sehr gut erkannt, danke!! :kuss1:

    so, ich hoffe, ich liege nicht total daneben..
    liebe grüße sternenblume
     
  5. Angela27

    Angela27 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2006
    Beiträge:
    1.333
    hallo du liebe,

    HUHU Luonno :kuss1: drück dich gaaaanz fest

    du hast es also gewagt. was fuer ein grosser schritt. wie fuehlst du dich?

    Ich fühle mich suuuuuper, frei, in einem Neuanfang mit den nötigen Energien!!!!! :banane:

    seh mir gerne dein blatt an, obwohl es heute alles ein wenig eng ist... zeitlich... Würde mich riiiiiiiiiiiiesig freuen wenn du die nächste Zeit Zeit hast um mir ein Stückchen weiter zu helfen und in die karten guckst!!!!!! DA ja eben noch die Ängste da sind, ob das wirklich so ins Rollen kommt, aber ich glaube ganz fest und vertraue nach oben!
    und ueberhaupt... hab ich mich heute schon um kopf und kragen gedeutet...
    Was hast du gemacht? Hast heute schon viel gedeutet????????

    Drück dich gaaaaanz fest! :kuss1:
    alles liebe,
    luo

    Angie
    www.energetikerinmitherz.q27.at
     
  6. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    Werbung:
    der weg ist frei, der reiter in seinem eigenen haus, bereit loszuspurten...
    die sicht ist klar, das grass am rande des weges gruen und frisch, das glueck ruft...
    und du folgst ihm auf dem abenteuer ins gelobte land... du bist ganz optimistisch,
    auch wenn dir der schritt in die selbstaendigkeit, das abnabeln von der sicherheit
    eines geregelten ''brotberufs'' vielleicht nicht leicht gefallen ist.
    aber du blickst auf das kind, den neuanfang und kehrst dem schluessel, der
    sicherheit, den ruecken zu.

    das kind in der blume gefaellt mir sehr gut als bild; es ist neugierig und nimmt alles
    als neues wunder wahr, das es mit seinem ganzen herzen begreifen moechte; es
    laesst sich ganz darauf ein, es wertet und teilt nicht, es nimmt alles ganz, jetzt und
    hier wahr. du hast einen grossen schritt gewagt, in das ungewisse, voll vertrauen,
    in dich, dass es gelingen moege. diese entscheidung hat dich veilleicht viel kraft
    gekostet, aber sie hat dich befreit. es war eine entscheidung des herzens, mit viel
    liebe, um das zu tun, was was du vielleicht ein wenig als deine lebensaufgabe
    siehst.

    der hund korrespondiert mit dem ring im haus der dame. das ist die dedication mit
    der du dich deinem projekt und deinen klienten widmest. du hast deine blockade
    bezwungen. der anker liegt mit der schlange, sarg und sense im zentrum deiner
    legung; du bist eine weise frau und erntest/ schoepfst aus deinem erfahrungsschatz,
    um menschen zu beraten und zu heilen (zb kartenlegen).
    es geht hierbei auch um innere einkehr und und grenzerfahrungen; um deinen weg,
    nenn es vorbestimmung, wenn du magst.

    wuensch dir alles liebe und viel erfolg, liebe angie!
    du hast die sterne auf deiner seite.

    drueck dich, :kuss1:
    luo
     
  7. Angela27

    Angela27 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2006
    Beiträge:
    1.333
    Werbung:
    Liebe Luonno, ich möchte dich zuerst mal ganz herzlich drücken,

    denn du hast mich mit deinen Worten sehr berührt und mir nochmals Mut zugesprochen. ES tut sooo gut und ich danke dir aus tiefsten Herzen für deine Worte und deine Zeit.

    Zum 1. mal fühle ich, dass ich das Richtige getan habe, wie gesagt, was dabei heraus kommt weiß ich noch nicht, aber ich fühle mich das 1. Mal in der beruflichen Welt frei und glücklich.

    DANKE!
    Angie :kuss1:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen